Liga wichtiger als Liverpool

Der ganze FC Augsburg fiebert dem 18. Februar entgegen.

|

An jenem Donnerstag kommt Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool ins längst ausverkaufte Augsburger Stadion - es ist das Europapokal-, ja das Vereinshighlight des Bundesligisten. Lediglich Trainer Markus Weinzierl hat den Fokus auf die Bundesliga gerichtet. Nach dem nicht zuletzt wegen der ungewohnten Europa-League-Belastung verkorksten Ligastart gilt es, sich möglichst schnell die Punkte zum Klassenerhalt zu holen.

Die Voraussetzungen sind gut. Zum Hinrunden-Schlussspurt gab es 13 Punkte in fünf Begegnungen, und in der Rückrunde ist der FCA traditionell stärker. Der niederländische Neuzugang Jeffrey Gouweleeuw (24) soll die Defensive verstärken.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen