Kroos verletzt: Real mit Personalsorgen in San Sebastian

|
Toni Kroos klagte unter Beschwerden beim Training. Foto: Paul White  Foto: 

Der spanische Meister Real Madrid muss beim wichtigen Auswärtsspiel gegen Real Sociedad San Sebastián auf Toni Kroos verzichten.

Der deutsche Mittelfeldstar habe beim Abschlusstraining vor dem vierten Spieltag der Primera División „Beschwerden“ gehabt, sagte Coach Zinédine Zidane am Samstag, ohne weitere Details zu nennen. Es sei zwar nichts Schlimmes, aber man wolle nichts riskieren. Auch Abwehrspieler Jesús Vallejo habe sich beim Training verletzt und sei am Sonntag (20.45 Uhr) nicht dabei, erklärte Zidane.

Den Königlichen fehlen bereits die verletzten Mateo Kovacic und Karim Benzema, zudem sind Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Linksverteidiger Marcelo gesperrt. Real Sociedad liegt in der Tabelle derzeit mit neun Punkten auf dem zweiten Platz, Real Madrid steht mit fünf Zählern nur an zehnter Stelle.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kriminelle tarnen sich als Polizisten: Fünf Anklagen

Fünf Männer sind wegen Betrugs angeklagt, weil sie als falsche Polizisten mehrere Menschen um Zigtausende Euro gebracht haben sollen. weiter lesen

Mann nimmt Hörer ab-