Kramny setzt voll auf Großkreutz, Köln auf Stöger

Nach über einem halben Jahr ohne Pflichtspiel steht Kevin Großkreutz gleich im ersten Rückrundenspiel der Fußball-Bundesliga vor seinem Debüt für den VfB Stuttgart.

|

"Ich kann ihn von Anfang an bringen, und ich bin mir auch sicher, dass er 90 Minuten spielen kann", sagte Trainer Jürgen Kramny vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr) in Köln. Der Ex-Dortmunder habe alle Einheiten absolviert und sei in einem guten körperlichen Zustand. Bis auf die noch verletzten Daniel Ginczek und Martin Harnik kann der Coach der abstiegsbedrohten Stuttgarter aus dem Vollen schöpfen: "Ich habe auf fast allen Positionen die Qual der Wahl."

Auch die zuletzt leicht angeschlagenen Georg Niedermeier und Daniel Didavi sind fit und werden in der Startelf stehen. Großkreutz dürfte wohl hinten rechts verteidigen. Nach der Kritik von Bundestrainer Löw habe er "natürlich kurz mit Kevin gesprochen", sagte Kramny. "Er konzentriert sich jetzt auf den VfB. Er hat mit uns die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, sich wieder interessant zu machen."

Trainerkollege Peter Stöger vom 1. FC Köln hat unterdessen seinen Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Die bisherige Laufzeit endete 2017. Stöger, 49, hatte Köln auf Anhieb in die Bundesliga geführt, im Vorjahr souverän den Klassenerhalt geschafft und die Hinrunde dieser Saison als Neunter beendet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

VfB Stuttgart

Seit 1893 gibt es den VfB Stuttgart bereits. Fünfmal war der Bundesliga-Verein Deutscher Meister. Alle Spielberichte und Neuigkeiten von Spielern und Trainern der Stuttgarter Fußballer gibt es hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen