Frankfurter Meier und Vallejo vor Comeback

|

Kapitän Alexander Meier und Innenverteidiger Jesus Vallejo stehen nach mehrwöchiger Verletzungspause vor ihrem Comeback bei Eintracht Frankfurt.

Im Hinblick auf das DFB-Pokalfinale sollen beide im letzten Bundesliga-Spiel dieser Saison gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) Spielpraxis erhalten, kündigte Eintracht-Trainer Niko Kovac an. „Sie sind schmerzfrei und haben den Belastungstest bestanden. Ich werde ihnen einige Minuten Einsatzzeit geben“, erklärte Kovac. Fehlen wird dagegen Marc Stendera, der sich Mitte der Woche einer Arthroskopie am linken Knie unterziehen musste und erneut für längere Zeit ausfällt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Alt-Oberbürgermeister Ernst Ludwig gestorben

Die Stadt Ulm trauert um ihren ehemaligen Oberbürgermeister: Ernst Ludwig ist im Alter von 90 Jahren gestorben. weiter lesen