Ergebnisse und Tabelle 2. Bundesliga - 34. Spieltag

|
Fortuna Düsseldorf - FSV Frankfurt 2:3 (2:2)
1. FC Union Berlin - Eintracht Braunschweig 2:0 (0:0)
1. FC Heidenheim - Erzgebirge Aue 2:2 (0:0)
RB Leipzig - SpVgg Greuther Fürth 2:0 (2:0)
VfL Bochum - SV Sandhausen 0:0
Darmstadt 98 - FC St. Pauli 1:0 (0:0)
1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt 04 1:1 (1:0)
Karlsruher SC - TSV 1860 München 2:0 (1:0)
1. FC Nürnberg - VfR Aalen 2:1 (1:0)
Rang Verein Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tordifferenz Tore Punkte
1. FC Ingolstadt 04 34 17 13 4 +21 53:32 64
2. Darmstadt 98 34 15 14 5 +18 44:26 59
3. Karlsruher SC 34 15 13 6 +20 46:26 58
4. 1. FC Kaiserslautern 34 14 14 6 +14 45:31 56
5. RB Leipzig 34 13 11 10 +8 39:31 50
6. Eintracht Braunschweig 34 15 5 14 +3 44:41 50
7. 1. FC Union Berlin 34 12 11 11 -5 46:51 47
8. 1. FC Heidenheim 34 12 10 12 +5 49:44 46
9. 1. FC Nürnberg 34 13 6 15 -5 42:47 45
10. Fortuna Düsseldorf 34 11 11 12 -4 48:52 44
11. VfL Bochum 34 9 15 10 -2 53:55 42
12. SV Sandhausen 34 10 12 12 -5 32:37 39
13. FSV Frankfurt 34 10 9 15 -12 41:53 39
14. SpVgg Greuther Fürth 34 8 13 13 -8 34:42 37
15. FC St. Pauli 34 10 7 17 -11 40:51 37
16. TSV 1860 München 34 9 9 16 -10 41:51 36
17. Erzgebirge Aue 34 9 9 16 -15 32:47 36
18. VfR Aalen 34 7 12 15 -12 34:46 31

VfR Aalen: 2 Pkt. Abzug wegen wiederholten Verstoßes gegen Lizenzierungsauflagen - SV Sandhausen: 3 Pkt. Abzug wegen Verstößen gegen Lizenzierungsordnung - Start Saison 2015/16: 24.-27. Juli

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Teva streicht weltweit 14.000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14.000 Stellen streichen. In Deutschland hat der Konzern 2900 Mitarbeiter, die meisten arbeiten in Ulm. weiter lesen