DFB-Team wieder die Nummer eins der Fußball-Welt

|
Das DFB-Team steht in der FIFA-Rangliste wieder auf Platz eins. Foto: Jan Woitas  Foto: 

Fußball-Weltmeister Deutschland ist in der FIFA- Weltrangliste auf den ersten Platz zurückgekehrt.

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verdrängte nach den Siegen in der WM-Qualifikation gegen Tschechien und Norwegen die brasilianische Nationalmannschaft auf den zweiten Rang, wie der Weltverband FIFA am Donnerstag mitteilte. Platz drei belegt Portugal vor Argentinien und Belgien.

Vier Teams erreichten eine für das jeweilige Land historisch gute Platzierung: Peru verbesserte sich um drei Plätze auf Rang zwölf, Nordirland ist nun 20. (zuvor 23.), Syrien 75. (80.). Luxemburg machte nach dem 0:0 gegen Frankreich 35 Plätze gut und liegt nun auf Platz 101. Italien rutschte dagegen um fünf Plätze ab. Das Team von Nationalcoach Gian Piero Ventura ist nur noch 17.

Zur Berechnung der Weltrangliste

Weltrangliste

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorläufige Zwischenergebnisse der Wahl aus Ulm, dem Alb-Donau-Kreis und Neu-Ulm

Die Auszählung der Stimmen in der Region hat begonnen, vorläufige Ergebnisse liegen bereits vor. weiter lesen