BUNDESLIGA

|

VfB Stuttgart - Hamburger SV 2:1 (2:1)

VfB Stuttgart: Ulreich - Schwaab, Baumgartl, Rüdiger, Klein - Serey Dié (90.+1 Romeu), Gentner - Harnik (86. Werner), Didavi (78. Maxim), Kostic - Ginczek.

Tore: 0:1 Kacar (12.), 1:1 Gentner (27.), 2:1 Harnik (35.). - Zuschauer: 60 000 (ausverkauft).

Bayer Leverkusen - Hoffenheim 2:0 (1:0)

Hoffenheim: Baumann - Beck, Strobl, Abraham, Kim (76. Szalai) - Schwegler, Polanski - Volland, Rudy (61. Amiri), Elyounoussi (62. Salihovic) - Modeste.

Tore: 1:0 Calhanoglu (45.+1), 2:0 Kießling (61.). Zuschauer: 29 072.

SC Freiburg - FC Bayern 2:1 (1:1)

SC Freiburg: Bürki - Mujdza (85. Philipp), Krmas, Mitrovic, Günter - Schmid, Höfler, Darida, Klaus (73. Frantz) - Mehmedi (86. Petersen), Guédé.

Tore: 0:1 Schweinsteiger (13.), 1:1 Mehmedi (33.), 2:1 Petersen (89.). - Zuschauer: 23 900 (ausverkauft).

FC Schalke 04 - SC Paderborn 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Hünemeier (88./Eigentor). - Zuschauer: 61 973 (ausverkauft).

FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Koo (47.), 2:0 Jairo (83.). - Zuschauer: 33 702.

Bremen - Mönchengladbach 0:2 (0:0)

Tore: 0:1, 0:2 Raffael (53., 85.). - Zuschauer: 42 100 (ausverkauft).

VfL Wolfsburg - Bor. Dortmund 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Caligiuri (1.), 1:1 Aubameyang (11./Foulelfmeter), 2:1 Naldo (49.). - Zuschauer: 30 000.

FC Augsburg - Hannover 96 1:2 (1:1)

Tore: 0:1 Stindl (24.), 1:1 Verhaegh (30./Foulelfmeter), 1:2 Stindl (54.). - Gelb-Rote Karten: Verhaegh (A./90.), Sakai (H./77.). - Rote Karte: Bobadilla (A./90.+5) wegen einer Tätlichkeit. - Zuschauer: 30 660 (ausverkauft).

Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 0:0

Zuschauer: 60 168.

1FC Bayern 33244578:1876

2VfL Wolfsburg 33208570:3668

3M'gladbach 33199552:2366

4Bayer Leverkusen 331710661:3561

5FC Schalke 04 331391142:3848

6FC Augsburg 331441540:4246

7Bor. Dortmund 331271444:4043

8Werder Bremen 3311101248:6243

9Hoffenheim 331181447:5441

10FSV Mainz 05 339131145:4540

11Eintr. Frankfurt 3310101354:6140

121. FC Köln 339121232:3839

13Hertha BSC 33981635:5035

14SC Freiburg 337131335:4534

15Hannover 96 338101538:5534

16VfB Stuttgart 33891640:5933

17Hamburger SV 33881723:5032

18SC Paderborn 337101630:6331

Der 34. und letzte Spieltag - Samstag, 23. Mai, 15.30 Uhr: Hoffenheim - Hertha BSC, Paderborn - VfB Stuttgart, Hannover 96 - SC Freiburg, FC Bayern - Mainz, Borussia Dortmund - Bremen, Borussia Mönchengladbach - Augsburg, Eintracht Frankfurt - Leverkusen, Hamburger SV - Schalke, 1. FC Köln - Wolfsburg.

Relegation zum Klassenerhalt - Donnerstag, 28. Mai: 16. der Bundesliga - 3. der 2. Bundesliga. - Montag, 1. Juni: 3. der 2. Bundesliga - 16. der Bundesliga.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Anklage wegen sexuellen Missbrauch von Kindern endet mit Freispruch

Ein 24-jähriger Heidenheimer war wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt. Er wurde nun aber freigesprochen. weiter lesen