Boateng-Comeback - Ancelotti: "Wichtig, dass er zurückkommt"

|
Jerome Boateng (l.) wurde gegen den FC Ingolstadt eingewechselt. Foto: Tobias Hase

Nach einem Zweikampf mit Darío Lezcano leitete der Nationalspieler den Angriff ein, der zum 3:1 durch Rafinha führte. Boateng jubelte im ersten Spiel seit seinem Muskelbündelriss im Oberschenkel im EM-Halbfinale kurz und rannte dann zur Bank. Dort holte er sich ein paar nette Worte von Carlo Ancelotti ab und nahm einen kräftigen Schluck aus der Wasserflasche.

"Es ist wichtig, dass die Spieler nach Verletzungen zurückkommen", sagte Ancelotti. Auch Kingsley Coman gab nach überstandener Kapselverletzung im linken Sprunggelenk sein Comeback. Arjen Robbens Rückkehr steht ebenfalls kurz bevor. "Das ist wichtig, den ganzen Kader zu haben, weil wir viele Spiele haben", sagte Ancelotti.

Gerade die Rückkehr von Boateng stufte der Italiener als besonders bedeutsam ein. "Er ist der wichtigste Verteidiger. Es ist wichtig, dass er zurückkommt, um dem Team zu helfen und um die Probleme zu vermeiden, die wir heute hatten", sagte Ancelotti. Zusammen mit dem erkrankten Mats Hummels könnte Boateng in München wie im Nationalteam mit der Weltmeister-Abwehr auftrumpfen. Aber es gibt noch eine weitere Option: Javi Martínez spielt derzeit überragend.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen