Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
16°C/7°C

Utz Claassen und der Fußball: Eine episodenreiche Beziehung

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber.

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber. Claassen traute sich fortan nur mit Leibwächtern ins Stadion. Nach nur 74 Tagen als Präsident trat er zurück.

Beim Karlsruher SC sorgte Claassen 2005 für Aufregung. In der Winterpause verpflichtete der Verein Reinhold Fanz als neuen Trainer. Claassen, damals Chef des Hauptsponsors ENBW, war damit gar nicht glücklich. Die ENBW dachte öffentlich über ihr Engagement in Höhe von 800 000 Euro pro Saison nach. Fanz musste nach einer Woche wieder gehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Therapie im Taxi

Die rollende Praxis von "Taxi Stockholm".

In Stockholm ist es nun schon gegen 16 Uhr zappenduster. Und das ist erst der Anfang. Der skandinavische Winter macht die Menschen traurig und einsam. Nun will das größte Taxiunternehmen der schwedischen Hauptstadt gegensteuern. mehr

Neuer Ulm-Krimi

Manfred Eichhorn: In der Asche schläft die Glut. Silberburg, 256 Seiten, 9.90 Euro.

Kommissar Klaus Lott ermittelt wieder - in Ulm. "In der Asche schläft die Glut" heißt der mittlerweile vierte Kriminalroman Manfred Eichhorns. mehr

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr