Utz Claassen und der Fußball: Eine episodenreiche Beziehung

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber.

SWP |

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber. Claassen traute sich fortan nur mit Leibwächtern ins Stadion. Nach nur 74 Tagen als Präsident trat er zurück.

Beim Karlsruher SC sorgte Claassen 2005 für Aufregung. In der Winterpause verpflichtete der Verein Reinhold Fanz als neuen Trainer. Claassen, damals Chef des Hauptsponsors ENBW, war damit gar nicht glücklich. Die ENBW dachte öffentlich über ihr Engagement in Höhe von 800 000 Euro pro Saison nach. Fanz musste nach einer Woche wieder gehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Mainz feiert Karneval im Mai

Karneval in Mainz - diesmal nicht im Februar sondern im Mai.

Die Mainzer lassen sich das Feiern nicht nehmen. Mit 77 Zugnummern und 2222 Teilnehmern holen sie am Muttertag die Fastnacht nach. Doch nicht alle sind damit einverstanden. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr

Schells Witwe ist schwanger

Iva Schell erwartet ihr erstes Kind.

Die Witwe des vor zwei Jahren gestorbenen Schauspielers Maximilian Schell, die Operettensängerin Iva Schell (37), erwartet ihr erstes Kind. mehr