Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
19°C/9°C

Utz Claassen und der Fußball: Eine episodenreiche Beziehung

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber.

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber. Claassen traute sich fortan nur mit Leibwächtern ins Stadion. Nach nur 74 Tagen als Präsident trat er zurück.

Beim Karlsruher SC sorgte Claassen 2005 für Aufregung. In der Winterpause verpflichtete der Verein Reinhold Fanz als neuen Trainer. Claassen, damals Chef des Hauptsponsors ENBW, war damit gar nicht glücklich. Die ENBW dachte öffentlich über ihr Engagement in Höhe von 800 000 Euro pro Saison nach. Fanz musste nach einer Woche wieder gehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Zwischen den Bahnhöfen

Bietigheim: Eisenbahngleise.

60 Kilometer neue Gleise, fünf Tunnel, 37 Brücken – zwischen Ulm und Stuttgart läuft derzeit ein Mega-Bahnprojekt. Es wird gebuddelt, gesprengt, konstruiert, diskutiert und protestiert. Hier geht es zum multimedialen Erzählprojekt „Zwischen den Bahnhöfen“. mehr

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Image-Film über Weißenhorn

Vor historischer Kulisse des alten Rathauses: Filmemacherin Lisa Miller und Musiklehrer Dominik Klein haben im Auftrag der Stadt einen Weißenhorn-Imagefilm gedreht. Gestern Abend wurde das Werk erstmals öffentlich gezeigt.

Premiere im Stadtrat: Am Dienstag ist in dem Gremium der neue Weißenhorner Stadtfilm gezeigt worden. Fünf Minuten lang ist der Streifen von Lisa Miller, der die Fuggerstadt in bestem Licht erscheinen lässt. Mit dem Image-Film. mehr