Utz Claassen und der Fußball: Eine episodenreiche Beziehung

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber.

SWP |

Utz Claassen hat sich im Fußball nicht nur Freunde gemacht. 1997 feuerte er als Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96 Manager Franz Gerber direkt vor einem wichtigen Pokalspiel, erteilte ihm Stadionverbot. Trainer Reinhold Fanz, Mannschaft und Fans standen hinter Gerber. Claassen traute sich fortan nur mit Leibwächtern ins Stadion. Nach nur 74 Tagen als Präsident trat er zurück.

Beim Karlsruher SC sorgte Claassen 2005 für Aufregung. In der Winterpause verpflichtete der Verein Reinhold Fanz als neuen Trainer. Claassen, damals Chef des Hauptsponsors ENBW, war damit gar nicht glücklich. Die ENBW dachte öffentlich über ihr Engagement in Höhe von 800 000 Euro pro Saison nach. Fanz musste nach einer Woche wieder gehen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Kotzhügel und Zaun: Botschaften ...

Das Tanzen auf den Tischen ist nicht erlaubt. Foto: Felix Hörhager

Der Besuch des Oktoberfestes kann ein großes Abenteuer sein. Damit alles glatt geht, geben einige Botschaften ihren Landsleuten nützlich Ratschläge an die Hand. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr