Wie im Vorjahr: Altheim bringt Fanbus mit

Der TSV Altheim/Alb kennt die Situation. Vor einem Jahr schaffte der Klub über die Relegation dank eines 3:2-Sieges gegen FC Langenau den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A/Alb.

|

Zwölf Monate später kämpft heute Abend (18 Uhr) in Lonsee die Mannschaft von Spielertrainer Taner Celik, der schon vor der Winterpause Bülent Haki abgelöst hatte, gegen die "Zweite" des Bezirksligisten TSV Langenau (Vize Kreisliga B IV) um den Klassenerhalt.

"Auf das Relegations-Feeling hätten wir gerne verzichtet", sagt Abteilungsleiter Holger Gnann vom Tabellenletzten. Immerhin blieb sein Team auf glückliche Art und Weise vom direkten Abstieg verschont und hat nun über die Zusatzschicht eine zweite Chance bekommen. "Wie im Vorjahr chartern wir wieder einen Fanbus", sagt Gnann und hofft auf ein gutes Omen.

Gegner TSV Langenau II kommt mit der Empfehlung eines 4:3-Erfolges nach Verlängerung im Duell der Zweitvertretungen gegen die SGM Machtolsheim/Merklingen. "Nach dem ersten Schritt wollen wir jetzt auch den zweiten machen", sagt Trainer Martin Mayer, der seit dieser Saison die Langenauer Reserve betreut. Während Langenau mit seiner stärksten Formation auflaufen kann, fällt bei Altheim/Alb Tobias Preißing wegen seiner Roten Karte aus dem letzten Saisonspiel gegen Jungingen aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Millionenraub auf A8: Urteile gegen Angeklagte erwartet

Zehn Monate nach einem fingierten Autobahnüberfall auf einen Werttransporter mit einer Millionenbeute werden am Donnerstag die Urteile erwartet. weiter lesen