VfL Ulm hält Verfolger auf Distanz

Ein Derby trennt den VfL Ulm noch von der Kreisliga A. Beim ESC will der zuletzt so souveräne Tabellenführer den Aufstieg klar machen. In der Alb-Staffel ist der FC Langenau definitiv auf dem Relegationsrang.

|

Die Verfolger VfB Ulm und Wiblingen blieben zwar knapp siegreich, doch Spitzenreiter VfL Ulm dürfte sich kaum mehr verdrängen lassen. Von seiner schlechten Seite zeigte sich der TSV Senden beim 1:3 in Altenstadt: Gleich zwei Strafstöße und vier Platzverweise verschuldeten die Gäste. Der Gastgeber verteidigte vor dem Saison-Finale den Relegationsplatz

Nach dem 2:0 gegen Oberelchingen ist dem FC Langenau der zweite Platz, verbunden mit der Relegation gegen den Drittletzten der A/Alb, sicher. Neuer Trainer beim TSV Herrlingen, der gegen Machtolsheim/Merklingen II mit 0:1 verlor, wird Ends Dizdarevic (34), derzeit noch in Bad Urach (Kreisliga C).

Alle gestern wegen des Regens ausgefallenen Spiele werden am Donnerstag, 18.30 Uhr, nachgeholt - in der Kreisliga A und B.

STAFFEL ALB

TSC Langenau - Beimerstetten/Tomerdingen 1:5 (1:2): 0:1 Gyrock (7.), 1:1 E. Ünlüyasar (15.), 1:2 F. Schuler (34.), 1:3 Pfister (53.), 1:4 F. Schuler (74.), 1:5 Kiflay (83.).

Nellingen - Feldstetten 6:1 (3:1): 1:0 C. Gackstatter (2.), 2:0 Stricker (8.), 2:1 Bertchthold (28./Foulelfmeter), 3:1 C. Gackstatter (35.), 4:1 Kommode (60.), 5:1 Mendy (71.), 6:1 Fielker (86.).

FC Langenau - Oberelchingen 2:0 (1:0): 1:0 Ibian (44.), 2:0 Vosseler (55.). - Noll (O./57.) hält Foulelfmeter von Slunsky. - Res.: 1:1.

Altheim/Alb - Ballendorf 3:2 (3:1): 1:0, 2:0 Ulmer (5., 14.), 3:0 Hagenau (30.), 3:1 D. Döring (44.), 3:2 Kröner (75.). - Res.: 5:0.

Asch-Sonderbuch - Stubersheim 6:2 (3:1): 1:0, 2:0 Präger (15., 30.), 3:0 Bossler (36.), 3:1 Jooß (40.), 4:1 Präger (55.), 4:2 Ernst (61.), 5:2 Bossler (70.), 6:2 Holzer (77.).

Pappelau-Bein. - Weidenstetten 1:1 (0:0): 1:0 Stegmiller (78.), 1:1 Leibing (83.).

Herrlingen - Machtholsheim/Merk. II 0:1 (0:1): 0:1 Kraiss (34.).

Suppingen - Asselfingen ausgefallen.

STAFFEL DONAU

Blaustein II - ESC Ulm 3:3 (1:2): 1:0 Meierhöfer (8.), 1:1 Abazibra (20.), 1:2 Altan (35.), 1:3 Reich (55.), 2:3, 3:3 Frontzek (78., 87.).

VfL Ulm - Croatia Ulm 8:2 (5:1): 1:0 Aslaner (1.), 2:0 Ayten (15.), 2:1 Saraf (21.), 3:1 Blumer (32.), 4:1 Kessler (33.), 5:1 Aslaner (35./Foulelfmeter), 6:1 Schüßler (47.), 7:1 Ayten (52.), 8:1 Hasani (69.), 8:2 Sapina (87.).

Bühl - Eggingen 1:0 (0:0): 1:0 Weegen (86.).

Mähringen - Wiblingen 2:3 (1:3): 0:1 Nusur (8.), 1:1 Huber (39.), 1:2, 1:3 Mengesdorf (41., 43.), 2:3 Haussmann (87.). - Apel (W./25.) hält Foulelfmeter von Haussmann.

Unterweiler - Unterfahlheim 4:1 (3:1): 1:0 Zimmermann (5.), 2:0 Kaufmann (9.), 2:1 Stolz (42.), 3:1 Augustin (43.), 4:1 Zimmermann (60.). - Engelbart (Unterfahlheim/39.) hält Foulelfmeter von Bauer.

Dellmensingen - Lehr 4:1 (2:1): 1:0 Cetinkaya (28./Foulelfmeter), 1:1 Buschow (32.), 2:1, 3:1 Cetinkaya (44., 52.), 4:1 Schöferle (63.).

VfB Ulm - Birumut Ulm 2:1 (2:1): 1:0 Haxhimustafa (12.), 2:0 Perreira (22.), 2:1 Güvenc (26.). - Güvenc (B./40.) verschießt Foulelfmeter. - Res.: 4:3.

FC Blautal - Ljiljan Ulm 2:1 (0:0): 0:1 Seferovic (61.), 1:1 K. Klamser (62.), 2:1 Haller (89.).

STAFFEL ILLER

Ingstetten/Schießen - Illerkirchberg 3:1 (1:1): 1:0 Lecheler (25.), 1:1 Maier (43.), 2:1 Harder (77.), 3:1 Widmann (90.).

Altenstadt - TSV Senden 3:1 (2:1): 1:0 Schmidberger (2.), 1:1 Karadeniz (15.), 2:1, 3:1 Walker (35./Foulelfmeter, 60./Foulelfmeter). - Gelb-Rot: H. Dursun (S./40.), Sulan (S./70.). - Rote Karten: Akin (S./76.) wegen groben Foulspiels, Nair (S./77.) wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Jedesheim - Regglisweiler II 3:0 gewertet: Regglisweiler stellte keine Mannschaft.

Türkspor Neu-Ulm - Esperia Neu-Ulm 10:1 (4:0): 1:0, 2:0 Ö. Sahin (3., 9.), 3:0 Ceveh (41.), 4:0 Bilgin (43.), 5:0 Ceveh (48.), 6:0 Ö. Sahin (52.), 6:1 F. Scholz (57.), 7:1, 8:1 Cöte (64., 72.), 9:1 Ceveh (75.), 10.1 Bilgin (80.).

Wullenstetten - Kellmünz ausgefallen.

Kettershausen/Bebenhausen - Illerzell ausgefallen.

STAFFEL IV

Thalfingen II - Westerheim II 1:5 (1:3): 1:0 Cvijanovic (14.), 1:1 Authaler (18.), 1:2 R. Sailer (35.), 1:3 Authaler (45.), 1:4 C. Ruopp (48.), 1:5 Walter (55.).

Lonsee II - Vöhringen II 2:4 (2:3): 1:0 Keiper (15.), 1:1, 1:2 Wehle (19., 22.), 1:3 Pasov (37.), 2:3 Vurmaz (39.), 2:4 Zwar (78.).

TSV Blaubeuren II - Dornstadt II 5:0 (2:0): 1:0 Kost (30.), 2:0 Leyrer (43.), 3:0 Pfeil (63.), 4:0 Schuon (70.), 5:0 Glöggler (76.).

Staig II - Holzheim II 1:2 (0:0): 0:1 Schweier (59.), 0:2 Schneider (74./Eigentor), 1:2 Layer (77.).

Heroldstatt II - Ataspor Neu-Ulm 3:0 (1:0): 1:0 Mangold (40.), 2:0, 3:0 Heckel (64., 78.).

Türkgücü Ulm II - Buch II gewertet 0:3

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen