Sportfreunde gewinnen gegen Tiefenbach

SF Illerrieden I - SV Tiefenbach I 4:0 (1:0): Die Sportfreunde gewannen zum Rückrundenstart gegen die Gäste aus Tiefenbach auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Beide Mannschaften begannen hochmotiviert und gingen aggressiv in die Zweikämpfe.

|

SF Illerrieden I - SV Tiefenbach I 4:0 (1:0): Die Sportfreunde gewannen zum Rückrundenstart gegen die Gäste aus Tiefenbach auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Beide Mannschaften begannen hochmotiviert und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Die Heimelf hatte jedoch mehr Ballbesitz und war im Strafraum gefährlicher. In der 19. Min. konnte der wieselflinke Tobias Brugger im Sechzehner nur per Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Oliver Wührl sicher zur 1:0 Führung. Kurze Zeit später setzte sich Markus Nohr auf der linken Außenbahn gegen seinen Gegenspieler durch und seine Flanke von der Grundlinie landete beim lauffreudigen Oliver Neuberger. Dieser scheiterte vom 5er Eck mit seinem Abschluss am Gästekeeper. In der 28. Minute war es Andreas Marte der über die linke Seite freigespielt wurde. Er bediente Oliver Neuberger mit einem Rückpass von der Torauslinie. Der Abschluss ging aber knapp am Gästetor vorbei. Kurz vor der Pause passte Andreas Marte auf den mitgelaufenen Tobias Brugger. Sein Torschuss aus 10 Metern ging nur knapp über die Querlatte.

Nach dem Seitenwechsel waren die Sportfreude, die nun mit Windunterstützung nach vorne spielten, das klar überlegene Team. Nach einem rüden Foulspiel an Tobias Brugger erzielte Stefan Biberacher mit einem sehenswerten Freistoßtreffer das längst überfällige 2:0. In der 65. Minute war es Tobias Brugger der nach einen Konter auf 3:0 erhöhte. Kurz vor dem Ende setzte sich Manuel Enderle mit einer sehenswerten Einzelleistung gegen mehrere Gästespieler durch und Tobias Brugger erzielte das Tor zum 4:0 Endstand.

SF Illerrieden II - SV Tiefenbach II 1:1 (1:1): Die zweite Mannschaft schaffte im Verfolgerduell ein leistungsgerechtes Remis gegen den SV Tiefenbach. Die Führung von Josua Olschmidt konnten die Gäste durch einen verwandelten Strafstoß noch von der Pause ausgeleichen.

Nächste Spiele: FV Senden II - SF Illerrieden I, Sonntag, 23. März, 13 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ortsname Merklingen wird auf Twitter für rechte Parolen missbraucht

Tweets mit fremdenfeinlichen Äußerungen unter dem Schlagwort „#Merklingen“. Bürgermeister Sven Kneipp: „Wir können da drüber stehen.“ weiter lesen