Spatzen: In Steinbach kommt es auf die Taktik an

Im läuferischen und athletischen Bereich hat Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball momentan Defizite. Umso mehr ist Interimstrainer Tobias Flitsch im Auswärtsspiel am Samstag beim TSV Steinbach in taktischer Hinsicht gefordert.

|
Auf Johannes Reichert (Nr. 5) müssen die Spatzen in Steinbach verzichten. Er hat muskuläre Probleme im Oberschenkel.  Foto: 

In der Friedrichsau ist die Laune besser als die Lage. Obwohl den Regionalliga-Fußballern des SSV Ulm 1846 auch gegen die Reserve der TSG Hoffenheim kein Sieg gelang, schöpft die Mannschaft von Interimscoach Tobias Flitsch aus dem torlosen Remis neues Selbstvertrauen. „Mit dem ‚zu Null’ bin ich zufrieden“, sagte Flitsch nach dem Unentschieden gegen die Kraichgauer. „Aber ich bin traurig, dass wir uns nicht mit einem Tor belohnt haben“, so der 37-Jährige weiter. „Wichtig sind die kleinen Schritte und dass die Mannschaft über 90 Minuten den Plan auf dem Platz umsetzt.“

Zwei Punkte nach fünf Spielen, Platz 17 in der Tabelle – der Start des SSV 46 in seine zweite Regionalligasaison war alles andere als rasant. Aber man sieht sich auf dem richtigen Weg und will sich am Samstag (14 Uhr) zum Abschluss der englischen Woche beim TSV Steinbach erneut steigern. „Das wird definitiv nicht einfacher“, betont Flitsch, zumal die Gastgeber unter der Woche spielfrei waren. „Der Gegner hat eine starke Offensive und lauter erfahrene Spieler.“ Mit Innenverteidiger Daniel Reith und Mittelfeldmann Nikola Trkulja gehören auch zwei Ex-Ulmer zu den Stammkräften des TSV Steinbach, der mit sieben Punkten aus vier Partien auf Platz acht steht.

Ein abgeklärtes Spiel, nicht brillant, aber taktisch überlegt, um dem Gegner nicht viele Räume zu bieten, das soll gegen die Mittelhessen zum Erfolg führen. Die taktische Grundordnung, die Flitsch am Dienstag gewählt hatte, wird sich auch am Samstag als ideal erweisen: Gegen die kombinationsstarken Steinbacher mit nur einem Stürmer und offensiv besetzten Außenbahnen soll mit schnellem Umschaltspiel nach vorne operiert werden. „Hoch verteidigen und intensiv gegen den Ball arbeiten“, so lautet seine Devise für den Abwehrverbund.

Johannes Reichert steht wegen Problemen im Oberschenkel nicht zur Verfügung und wird wie Florian Krebs die Reise nach Mittelhessen erst gar nicht mitmachen. Obwohl der Kapitän wieder im regelmäßigen Mannschafts­training dabei ist, wird Krebs voraussichtlich im Pokalspiel am Mittwoch (17.15 Uhr) beim Landesligisten SV Mietingen erstmals wieder im Kader stehen. Die Rückkehr von Alper Bagceci wird sich dagegen noch um eine Woche verzögern.

Flitsch ist bewusst, dass „wir meine Vorstellungen im athletischen und läuferischen Bereich momentan nicht hinkriegen werden“.  Deshalb will er sich eine besondere taktische Ausrichtung überlegen. Personell wird es keine so große Rotation wie zuletzt mit sieben neuen Akteuren in der Startformation geben, auf zwei oder drei Positionen denkt der Interimscoach aber an Änderungen.

Zuletzt hatte der SSV 46 im April mit einer Notelf gegen den favorisieren TSV Steinbach ein 0:0 ertrotzt. Ein Ergebnis, mit dem sich die Spatzen auch jetzt durchaus anfreunden könnten.

Das Spiel im Liveticker:

www.fupa.net/suedwest/live

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846 Fußball

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846 Fußball.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen