Oberliga-Junioren zweimal gegen Schlusslicht

Die Oberliga-C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball haben am Samstag (13 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz bei der Jahnhalle gegen das sieglose Schlusslicht FC Villingen den nächsten Dreier im Visier. Die Spatzen wollen damit Platz zwei verteidigen.

|

Dieser Rang könnte am Saisonende den Aufstieg in die Regionalliga bedeuten, da der momentane Spitzenreiter VfB Stuttgart II, sollte er Meister werden, nicht aufstiegsberechtigt ist.

Die A-Junioren empfangen am Sonntag auf dem Platz beim Halo den drei Punkte besser stehenden Viertplatzierten TSG Balingen. "Wir wollen eine Reaktion auf unsere Niederlage in Sandhausen zeigen", kündigt Ulms Trainer Sven Ackermann an. Die Gäste stellen neben Spitzenreiter VfR Aalen die torhungrigste Offensive der Liga (je 21 Tore). "Wenn wir hellwach sind und unser Kollektiv passt, können wir jedem Gegner Paroli bieten", so Ackermann.

Die B-Junioren des SSV 1846 Fußball sind am Sonntag zur gleichen Zeit beim Oberliga-Schlusslicht TSG Balingen zu Gast. Den einzigen Saisonsieg der Balinger gegen den SV Sandhausen hat Ulms Trainer Fabian Hummel nach der Ansicht einer Videoaufzeichnung des Spiels entsprechend analysiert. Hummel: "Sie stehen sehr kompakt und operieren mit langen Bällen. Darauf müssen wir uns einstellen. Wir wollen mindestens einen Punkt mitnehmen, peilen aber einen Sieg an."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ende der möglichen Jamaika-Koalition kam für viele Ulmer überraschend

Umfrage: Einige Passanten hätten sich eine Einigung gewünscht, manche finden das Handeln der FDP jedoch konsequent. weiter lesen