Millionen-Projekt: Heute Details zum geplanten Fußball-Internat

Junge Fußballtalente fördern und ihnen die Möglichkeit geben, ihr Talent auszubauen. Das ist das Ziel einer Kooperation zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und der Investorengruppe MKI. Heute werden Details vorgestellt.

|
20.000 Quadratmeter groß soll die Fläche sein, auf der die Investoren einer Fußball-Talentschmiede künftig junge Fußballspieler ausbilden und fördern wollen. Ein Internatsgebäude und ein Trainingsgelände sollen entstehen, rund sechs Millionen Euro will die MKI Sports International Group mit Sitz in Abu Dhabi dafür in die Hand nehmen. 

Die Agentur MKI ist im Bereich der Fußballspieler-Vermittlung aktiv. MKI-Mitgründer ist der österreichische Ex-Nationalspieler Markus Kiesenebner, den wiederum Paul Sauter, Präsident der SSV 1846 Fußball, kennt. MKI-Sitz ist in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten, was vermuten lässt, dass Geldgeber im Hintergrund vorhanden sind.

Durch Sauters Verbindung zu Kiesenebner kam es, dass MKI den Raum Ulm als Standort für ein Fußballinternat ins Auge gefasst hat, nachdem ein Anlauf im Raum Ansbach gescheitert sein soll. 

Auf einer Pressekonferenz wollen die beteiligten Kooperationspartner heute Nachmittag Details zu dem Projekt bekannt geben. Dabei werden Vertreter der MKI sowie des Präsidiums des SSV Ulm Rede und Antwort stehen. 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

08.04.2014 01:48 Uhr

vielleicht hat das Projekt ja einen ganz anderen Zweck

...
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/lka-chef-im-swr-interview-baden-wuerttemberg-attraktiv-fuer-die-mafia/-/id=1622/did=13179378/nid=1622/o2zknu/index.html
...

Antworten Kommentar melden

07.04.2014 12:38 Uhr

vielleicht hat das Projekt ja einen ganz anderen Zweck

„Deutschland gilt als bevorzugter Ort für Investitionen.”

siehe:
https://presse.wdr.de/plounge/radio/wdr5/2013/10/20131022_ard_radiofeature.html;jsessionid=AEF78AE1734A758D0D1B2C0A3FA88CEA.presse1
...

Antworten Kommentar melden

21.03.2014 16:24 Uhr

Fussball Internat aus Abu Dhabi in Ulm - Pressegespraech -

wiedereinmal also der beruehmte Herr Scheich Mr. X fuer den Ulmer Fussball !

Wer ein grosses Projekt serioes plant und bauen moechte , nennt Ross und Reiter, also Namen
Dieses mystische herumgeeiere ist nicht professionell und ein typisches negativ Beispiel mehr dafuer, wie der Ulmer Fussball seit Jahren unverantwortlich gehandelt wird. Deshalb ist man ja auch nicht erfolgreich an der Stadionstrasse. Leere Versprechungen waren dort immer die hoechste Leistung !

Ein serioeser "Scheich " tritt professionell auf und begrenzt t sich nicht mit geheimnisvollen Andeutungen . Viel heisse Luft um nichts wuerde ich mal sagen , Showtime fuer Paul Sauter und ein paar Wiener "Fussballstriezis", die eigentlich niemand wirklich kennt. Die grossen geheimen Macher aus 1001 Nacht !

Mich wundert es schon , wie sich die SWP so unkritisch vorfAli Babauehren laesst und offensichtlich niemals detailliert nachfragt oder forscht , wer und was MK1 tatsaechlich ist und welche Potenzen diese Agentur hat. Dann wuesste man genaueres.

Walter Feucht

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sicherheit: Sonderkommission jagt Einbrecher

Die Polizei beiderseits der Donau verstärkt ihren Kampf gegen Wohnungseinbrüche. Das Präsidium in Kempten hat jetzt eine Sonderkommission dauerhaft eingerichtet. weiter lesen