Fußball: Johannes Paul vom TSV Buch mit Kreuzbandriss

|
Harald Haug muss einen herben Verlust hinnehmen.  Foto: 

Fußball-Landesligist TSV Buch befindet sich seit gestern für drei Tage im Trainingslager in Dornbirn (Österreich). Mit dabei ist auch der neue Co-Trainer Michael Schwer, zuletzt Meistermacher im Trainergespann mit seinem Bruder Thomas (jetzt spielender Co-Trainer beim Bayernliga-Absteiger FC Gundelfingen) beim Bezirksligaaufsteiger SV Beuren.

 Buchs Chefkommandogeber Harald Haug hat insgesamt 16 seiner 22 Kicker aus dem Kader der ersten Garnitur in Österreich mit dabei. Es fehlt neben den Urlaubern Janik Staudacher, Stefan Hampel, Markus Wanner, David Trum und Johannes Zott auch Innenverteidiger Johannes Paul. Er wurde nach seinem Kreuzbandriss gestern in Biberach operiert und fällt wahrscheinlich die komplette Saison aus. „Das tut uns richtig weh“, sagt Haug.

Zum Abschluss des Trainingslagers testen die Bucher morgen (16 Uhr) auf heimischem Gelände gegen den A/Alb-Klub SV Oberelchingen. Gegen die Bayernliga-A-Junioren des FV Illertissen gelang nach Toren von Marco Zeh (11.), Dominik Amann (38./Foulelfmeter, 55.) und Philipp Stefanic (70.) bei drei Gegentreffern (20., 89., 90.) ein 4:3-Sieg.

Doppeltest für Blaustein

Ligakontrahent TSV Blaustein siegte beim Bezirksligisten TSV Erbach durch ein Tor von Marius Veith (20.) mit 1:0 (1:0). Die Blausteiner sind heute (15 Uhr) ohne die beruflich verhinderten Sebastian Fischer, Tobias Wallisch und Dominic Fauß beim gleichklassigen SV Mietingen im Einsatz. Morgen (15 Uhr) tritt die Mannschaft von Spielertrainer Michael Passer beim A/Alb-Verein TSV Altheim/Alb an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen