Erst die Punkte, dann die Pommes

|

Erleichterung bei den C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball: Im fünften Saisonspiel holten sich die jungen Spatzen die ersten Punkte in der Regionalliga – 2:0 bei Mitaufsteiger TSG Wieseck. Zur Belohnung gab es noch vor der Heimfahrt ein spontanes Siegesmahl: panierte Hähnchenstücke mit Pommes Frites. „Das ist zwar sicher keine typische Sportlernahrung“, sagte Ulms Trainer Matthias Ries. „Das haben sich die Jungs aber trotzdem verdient.“

Nach der zerfahrenen ersten Hälfte (Ries: „Das war kein Augenschmaus“), in der beide Mannschaften kein Risiko eingehen wollten, bekamen die aggressiver agierenden Gäste das Spiel nach dem Seitenwechsel immer besser in den Griff. Tim Schneider (59. Minute) und Luis Wolf (70., Foulelfmeter) sorgten für die Tore der Ulmer. „Wir haben dann mutig nach vorne gespielt“, sagte Trainer Ries. „Unser größerer Siegeswille war deutlich zu sehen.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gutes Wahlergebnis für die AfD in Wiblingen

In Wiblingen hat die AfD bis zu 25 Prozent bekommen. Ein Großteil vermutlich von den Russlanddeutschen wie die Partei selbst sagt. Warum? weiter lesen