Einlaufen mit den Stars

Aufregender Fußball-Tag für die F-2-Junioren der TSG Söflingen. 14 Kicker waren in Heidenheim im Spiel gegen Freiburg als Einlaufkinder unterwegs.

|
Die Kids der TSG Söflingen hatten in Heidenheim ganz offensichtlich richtig viel Spaß.  Foto: 

Für die kleinen Fußballer der TSG Söflingen war es ein Tag, an den sie sich noch lange erinnern werden. Freitag war Einlauftag für 14 Kicker der F-2-Junioren beim Zweitliga-Spiel des 1. FC Heidenheim gegen den SC Freiburg (1:2).

Sie hatten sich einfach mal beworben als Einlaufkinder beim Heidenheimer Klub und bekamen prompt eine Zusage für eine Partie im Frühjahr 2016, erzählt Jugendtrainer Claus Leger. Dann kam die Anfrage für die Begegnung am vergangenen Freitag. Nichts wie hin.

Im Stadion muss zunächst geklärt werden, ob die Söflinger mit den Heidenheimer oder mit den Freiburger Spieler einlaufen. Das wird häufig in einer kurzen Verhandlungsrunde mit den Betreuern geklärt. Auch in diesem Fall geht es schnell: Die Ulmer bekommen die Breisgauer. Dann folgt das Umziehen in den Kabinen. Und bitte keinen Lärm oder Quatsch machen, werden die aufgeregten Kinder immer wieder ermahnt. Warum, wird schnell klar. Freiburgs Trainer Christian Streich zum Beispiel steht voll konzentriert in der Kabine. Den zu stören, daran mag in dem Moment niemand auch nur denken.

Kurz vor dem Einlaufen vor rund 15.000 Zuschauern müssen sich die Nachwuchskicker in einer Reihe aufstellen, um von den Großen "abgeholt" zu werden. Gut vorbereitete Kinder wissen, wo sie in der Reihe stehen müssen, um die Hand eines ganz bestimmten Profis entgegengestreckt zu bekommen. Drei Söflinger dürfen mit den drei Schiedsrichtern auf den Platz laufen.

Der Rest ist Routine. Rauslaufen, vielleicht ein bisschen Smalltalk mit den Erwachsenen, meistens aber wird auf dem Weg Richtung Mittelkreis nicht viel erzählt. Ganz wichtig: In zwei Richtungen ins Publikum winken, dann zurück spurten in die Kabine, umziehen, wieder ins Stadion, um das Spiel zu sehen - ein perfekter Fußball-Abend.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSG Söflingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen