Trainer-Gespann bei den Spatzen: Das neue Duo muss nun liefern

Am Dienstag wurden Tobias Flitsch und Co Sven Ackermann den Spielern des SSV Ulm 1846 Fußball als neue Trainer präsentiert. Am Mittwoch sind Team und Coaches beim SV Mietingen in der dritten WFV-Pokalrunde gefordert.

|
Tobias Flitsch (rechts) und sein Co Sven Ackermann sind gestern der Mannschaft als neues Trainerteam vorgestellt worden. Heute sind beide mit den Spatzen in der dritten Pokalrunde beim SV Mietingen gefordert.  Foto: 

Die Entscheidung ist bereits am vergangenen Wochenende gefallen, seit Dienstagabend nun ist sie auch offiziell. Sportvorstand Anton Gugelfuß stellte den Regionalliga-Spielern des SSV Ulm 1846 Fußball ihren neuen Trainer vor. Der bisherige Co Tobias Flitsch wird die Spatzen nach dem Rücktritt von Stephan Baierl  künftig als Chefcoach betreuen. Seine erste Aufgabe nach der Interimsphase wartet auf Flitsch bereits am Mittwochnachmittag. Um 17.15 Uhr tritt der SSV 46 in der dritten WFV-Pokalrunde beim Landesligisten SV Mietingen an.

„Wir haben in den drei Spielen unter Flitsch und dessen Assistenten Sven Ackermann einen klaren Aufwärtstrend gesehen“, begründet Gugelfuß sein Vertrauen in das neue Trainergespann – trotz des klassischen Fehlstarts mit nur zwei Punkten aus sechs Spielen. Nach dem schwachen 1:1 im Spiel eins nach Baierl bei Schott Mainz habe das Team beim 0:0 gegen Hoffenheim II gezeigt, dass es das Fußballspielen nicht verlernt habe. Beim 2:3 in Steinbach habe die Mannschaft, so Gugelfuß, sogar richtig gut gespielt. „Tobias ist ein Trainertalent. Er kennt den Verein und unsere Vorstellungen und hat unser Vertrauen“, betont Gugelfuß.

Einen neuen Vertrag hat Flitsch bislang nicht unterschrieben. Gugelfuß und der Sportliche Leiter Lutz Siebrecht machen auch keine Angabe, wie lange die Absprache gelten soll. Flitsch geht davon aus, dass er bis zum Saisonende in verantwortlicher Position tätig sein wird. Doch er und sein Co Ackermann werden schnell in die Erfolgsspur zurückfinden  müssen. „Wir wollen dem Trainerteam und der Mannschaft weiter die Chance geben, Ergebnisse zu liefern und Punkte einzufahren“, lautet Siebrechts unmissverständliche Aufforderung.

Am Mittwoch in Mietingen geht es nicht um Punkte, sondern um den Einzug ins Achtelfinale des WFV-Pokals. „Wir wollen besser auftreten als in den ersten beiden Runden. Das Spiel ist eine tolle Gelegenheit, uns in Wettkampfform auf das nächste Punktspiel gegen Hessen Kassel vorzubereiten“, sagt Flitsch.

Erstmals nach seiner Leisten-OP steht Florian Krebs wieder im Aufgebot. Ob der Kapitän gleich wieder in die Startformation rückt, hängt davon ab, wie gut er das gestrige Abschlusstraining überstanden hat. Im Tor bleibt es bei der Regelung, dass Kevin Birk in Pokalspielen ran darf. Holger Betz wird gleichwohl mit nach Mietingen fahren, weil Mustafa Özhitay als Keeper Nummer drei mit Aserbaidschans Nationalmannschaft unterwegs ist.

SV Mietingen – SSV Ulm 1846
heute, 17.15 Uhr
SSV Ulm 1846 Fußball: Birk – Nierichlo, Krebs (Schindele), Celiktas, Kammerbauer – Sauter, Gondorf – Kienle, Morina, Graciotti – Rathgeber.

Live-Ticker:
www.fupa.net/suedwest/live

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846 Fußball

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846 Fußball.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Handwerk: Edle Gravur rund um die Uhr

Florentin Mack beherrscht die seltene Kunst des Guillochierens. Die wellenförmigen Schnittmuster führen zu einer reizvollen Lichtbrechung – etwa auf dem Zifferblatt. weiter lesen