Das negative Image ist abgeschüttelt

Trainer Sandi Franjic steht für die neue Zeitrechnung beim Fußball-Kreisligisten KKS Croatia Ulm (Staffel B/Donau). Mit dem Motto "Zu Gast bei Freunden" wirbt der Klub um ein positiveres Image.

|

Im Prinzip hatte der Blausteiner Sandi Franjic seine Karriere als Kicker abgeschlossen, bevor sie richtig begonnen hatte. Das Eigengewächs des TV Wiblingen hatte nach seinem Wechsel als A-Junioren-Spieler zum SSV Ulm 1846 schon bei den Regionalliga-Spatzen unter Coach Ralf Rangnick mittrainiert. Dann aber zog sich Franjic bei einem Freizeitkick eine schwere Knieverletzung zu. Außerdem wurde festgestellt, dass sich Zysten an der Ferse in den Knochen gefressen hatten. "Ich musste aufhören. Es ging nur noch mit Schmerzen", erinnert sich der heute 34-Jährige.

Er trieb fortan seine Karriere als Finanzkaufmann voran. Seine schlummernde Begeisterung für den Fußball wurde erst vor zwei Jahren durch den jetzigen Croatia-Vorsitzenden Dzoni Zrilic wieder geweckt. Franjic stieg als Kicker ein, zog sich aber in acht Wochen Training zwei Mal einen Bänderriss im Sprunggelenk zu. "Man kannte meine Vorgeschichte. Zrilic kam dann auf mich zu und bot mir seine Trainerposition an", erinnert sich Franjic. Das war im Januar 2012.

Der ehrgeizige Deutsche mit kroatischen Eltern krempelte das angesichts von nur noch vier trainingswilligen Spielern kaum mehr existente Gebilde KKS Croatia Ulm komplett um und hauchte ihm neue Lebensgeister ein. "Zrilic hat mir dabei alle Freiheiten gegeben", fügt Franjic hinzu.

So kehrte er mit eisernem Besen durch die Kader-Reihen. Disziplinlosen Akteuren wurde die Freigabe erteilt. "Wir mussten von dem negativen Image wegkommen", betont Franjic. Sein Motto "Zu Gast bei Freunden" stieß schnell auf ein positives Echo: Die Trainingsbeteiligung bewegte sich wieder im zweistelligen Bereich.

Franjic setzte den Radikalumbruch fort. Erst seit März ist der KKS Croatia Ulm als eingetragener Verein im Register vorhanden. Zuvor waren die Kicker dem kroatischen Kulturverein angegliedert. Somit konnten nun auch Sponsoren akquiriert werden, die für ihre Unterstützung Spendenquittungen erhalten haben. Franjic sichtete in der vergangenen Saison Akteure, die der sportlich grauen Maus zu Glanz verhelfen sollen. "Wir hatten bis zu 20 Spieler im Probetraining", erzählt Franjic, Inhaber einer Versicherungsagentur in Dornstadt.

Insgesamt zehn Kicker, nun alle in der Stammformation, ließen sich von seiner Vision begeistern. Doch damit soll das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein. Es liegen Anfragen von Kickern für einen Wechsel in der Winterpause vor. Die Euphorie ist nach neun Punkten aus vier Spielen unabhängig von Nationalitäten entfacht. So spielen sogar zwei Serben mit den Kroaten, Albanern, Deutschen, Mazedoniern und Slowenen im Team.

"Die Leute sollen sich bei uns wohl fühlen, egal wo sie her kommen. Unsere Reise soll schon diese Saison in die Kreisliga A führen. Wir erhalten stetig steigenden Zuspruch", freut sich Franjic vor dem Gastspiel morgen um 13 Uhr beim FC Silheim II. Im Schnitt verfolgen schon 100 Fans die Croatia-Heimspiele auf dem Gelände des SV Grimmelfingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen