Buch prüft Verbandsligist Laupheim - Blaustein in Grimmelfingen

Landesligist TSV Buch besiegte in einem Fußball-Testspiel den Meisterschafts-Aspiranten der Bezirksliga, TSV Neu-Ulm, mit 3:2 (1:1). Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Harry Haug erzielten Markus Bolkart, Roland Sailer und Manuel Schrapp.

|

Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Harry Haug erzielten Markus Bolkart, Roland Sailer und Manuel Schrapp. Daniel Krumm und Oliver Schlotter trafen für den unterklassigen Gast.

Am Samstag (15 Uhr), empfängt Buch die Verbandsliga-Mannschaft von Olympia Laupheim. Für beide ist das ein Härtetest vor dem Punktspiel-Auftakt (Laupheim am 21. August in Albstadt, Buch am 23. August gegen Bad Boll).

Buchs Ligakonkurrent TSV Blaustein bestritt unter der Woche mit einer gemischten Mannschaft ein Freundschaftsspiel beim TSV Bermaringen, das die Mannschaft von Trainer Peter Passer mit 2:1 (2:0) gewonnen hat. Die Tore erzielten Hannes Loser und Tim Schweizer. Am Sonntag (16 Uhr) bestreitet der Landesliga-Aufsteiger wiederum mit einer gemischten Mannschaft den nächsten Test beim Bezirksligateam des SV Grimmelfingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Die Polizei fand Schmauchspuren. weiter lesen