Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
14°C/3°C

Im Juni: Sarah Schiele im Trikot des FC Burlafingen (grün).

Jähes Ende: Fußball-Frauen des FC Burlafingen melden ab

Der FC Burlafingen meldet seine Fußball-Frauenmannschaft in der Regionenliga ab. Grund sind grobe Differenzen mit der Abteilungsleitung. mehr

Umbruch bei den Spatzen.

Heimspiel für die Spatzen im Pokal gegen Balingen

Erstes Saison-Heimspiel für den SSV Ulm 46 im württembergischen Fußball-Pokal: Im Viertelfinale erwarten die Spatzen den Oberliga-Kontrahenten TSG Balingen. Wann gespielt wird, ist offen - möglicherweise erst am 1. April 2015. mehr

Balzheim gewinnt 6:1 gegen Aufsteiger Buch

Einen ungefährdeten Sieg landete der SV Balzheim im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TSV Buch. mehr

Fußball: Grimmelfingen werden die Tore auf dem Silbertablett serviert

Eine deutliche Niederlage setzte es gegen den Ligafavoriten SV Grimmelfingen. Die Sportfreunde machten es den Gästen viel zu einfach und servierten die Tore wie auf dem Silbertablett. mehr

Frauen verlieren das Derby

Mit einer 3:5-Niederlage endete das Derby zwischen den Frauen der Spielgemeinschaft Machtolsheim/Merklingen und dem TSV Laichingen. mehr

22. September 2014

Angeschlagen und frustriert verließen Bastian Heidecker (Zweiter von links) und Gelb-Rot-Sünder Benjamin Sturm (rechts) den Rasen in Spielberg.

SSV Ulm 1846 Fußball: Ratlosigkeit und viel Frust

Alles in Ordnung beim Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 - abgesehen von Ergebnissen und Tabellenplatz. Nach der dritten Auswärtspleite hintereinander fallen die Spatzen auf Platz elf zurück. mehr

Von aufsteigenden Tendenzen kann nicht die Rede sein: Illertissen spielt 0:0 und verliert dabei Kapitän Ulrich Klar (re.) verletzungsbedingt.

FV Illertissen: Torloses Remis gegen Würzburg

Mit 0:0 gegen die Kickers Würzburg beendet Regionalligist FV Illertissen die Englischen Wochen. Bitter: Stammtorhüter und Kapitän fallen lange aus. mehr

Felix Daur (Blaubeuren, rechts) kann das Tor des Langenauers Maximilian Laible zum 2:2 nicht verhindern.

Bezirksliga: Krise und Kater

Fußball-Bezirksligist Türkgücü Ulm schlittert immer tiefer in die Krise. In Staig setzte es eine 1:5-Pleite. Auch beim FV Senden dürfte die Katerstimmung nach dem 0:6 beim SSV Ulm 1846 II anwachsen. mehr

Unsöld: Letzter Wille hat gefehlt

Erneut unter Wert geschlagen wurden die Bundesliga-B-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball. Die A- und C-Junioren stehen jeweils auf Oberliga-Platz zwei. mehr

Jungingen macht aus Chancen keine Tore

Die Oberliga-Fußballerinnen des SV Jungingen schrammten an einem Punkt vorbei, Bellenberg und Albeck strichen jeweils verdient Dreier ein. mehr

Das Comeback für Mats Hummels bei Borussia Dortmund steht bevor. Foto: Federico Gambarini

Comeback von Hummels rückt näher - Subotic dabei

Das Comeback von Fußball-Weltmeister Mats Hummels bei Borussia Dortmund rückt näher. "In unserer Situation ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass er dabei ist", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Punktspiel am Mittwoch gegen den VfB Stuttgart. mehr

Rio Mavuba fällt für Lille gegen den VfL Wolfsburg aus. Foto: Yoan Valat

Lille muss in Wolfsburg auf Mavuba verzichten

Der französische Fußball-Erstligist OSC Lille muss im Europa-League-Duell beim VfL Wolfsburg am 1. Oktober auf Nationalspieler Rio Mavuba verzichten. mehr

UEFA: Disziplinarverfahren gegen AS Rom und ZSKA Moskau

Die Europäische Fußball-Union hat ein Disziplinarverfahren gegen AS Rom und ZSKA Moskau wegen der Vorkommnisse beim Gruppenspiel der Europa League am 17. September eingeleitet. mehr

Hertha setzt klare Zeichen gegen Rassismus, Intoleranz und Gewalt. Foto: Maurizio Gambarini

Hertha-Team im TV-Spot: Zeichen gegen Judenhass

Das Team von Hertha BSC hat gemeinsam mit dem deutsche-jüdischen Sportverein TuS Makkabi Berlin einen TV-Spot gegen Antisemitismus gedreht, der vor dem Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg im Olympiastadion erstmals gezeigt wird. mehr

Marc Schnatterer hat seinen Vertrag beim FC Heidenheim (M) bis 2020 verlängert. Foto: Daniel Maurer

1. FC Heidenheim verlängert mit Kapitän Schnatterer

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Kapitän Marc Schnatterer vorzeitig um gleich fünf Jahre verlängert. mehr

VfB-Trainer Armin Veh spricht mit seinem Spieler Martin Harnik beim Spiel gegen den FC Bayern München.

Veh: Sieg des VfB in Dortmund wäre „eine richtig geile Kiste“

Der VfB Stuttgart muss als Tabellenletzter zum Auswärtsspiel beim Vizemeister Borussia Dortmund. Die Westfalen sind selbst nicht optimal in die Saison gestartet. Die Favoritenrolle ist trotzdem ohne Zweifel vergeben. VfB-Trainer Veh glaubt aber an ein Erfolgserlebnis. mehr

Julian Green hat sich im Training eine Rippenprellung zugezogen. Foto: Timgroothuis

Green verletzt: nicht im HSV-Kader für Gladbach-Spiel

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss in der Partie bei Borussia Mönchengladbach am Mittwoch auf Julian Green verzichten. Der offensive Mittelfeldspieler hat eine Rippenprellung im Training erlitten und muss aussetzen, teilte der Verein mit. mehr

Jürgen Klopp wird Dortmunder Rekordtrainer. Foto: Bernd Thissen

Klopp als BVB-Rekordtrainer gegen Stuttgart auf der Bank

Jürgen Klopp geht als Rekordtrainer von Borussia Dortmund in das Bundesliga-Heimspiel am Mittwoch gegen den VfB Stuttgart. Für den 47-Jährigen ist es das 209. Erstligaspiel als BVB-Coach. mehr

VfB-Trainer Armin Veh spürt die Unruhe in Stuttgart. Foto: Bernd Weißbrod

BVB, VfB, HSV, Hertha: Personalsuche in der Krise

Probleme über Probleme: Borussia Dortmund muss gegen den VfB Stuttgart angesichts der Verletztenmisere weiter improvisieren. Der VfB, Hertha und der HSV suchen noch die richtige Mischung für das Erfolgsrezept. mehr

Wolfsburgs Ivan Perisic könnte sein Saisondebüt feiern. Foto: Marcus Brandt

Wolfsburger Perisic vor Comeback

Ivan Perisic vom VfL Wolfsburg steht vor seinem Saison-Debüt in der Fußball-Bundesliga. Der Kroate könnte am Mittwoch bei Hertha BSC (20.00 Uhr) sogleich sein Startelf-Comeback geben. mehr

Fußball, Bundesliga, 5. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 SC Paderborn 5 8
2 FSV Mainz 05 4 8
3 Hoffenheim 4 8
4 FC Bayern 3 8
5 Leverkusen 1 7
6 Hannover 96 1 7
7 M'gladbach 3 6
8 1. FC Köln 2 6
9 FC Augsburg 0 6
10 Bor. Dortmund -1 6
11 VfL Wolfsburg 2 5
12 Eintr. Frankfurt 0 5
13 Werder Bremen -2 3
14 SC Freiburg -3 2
15 Hertha BSC -4 2
16 FC Schalke 04 -4 2
17 Hamburger SV -5 2
18 VfB Stuttgart -6 1
Sporttabellen