Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
13°C/4°C

Rudelbildung nach Foul von Max Bachl-Staudinger mit anschließender roten Karte für ihn.

Video: SSV Ulm 1846 Fußball - Stuttgarter Kickers II 1:1

Bis zur 89. Minute wackelten zwei Erfolgsserien des SSV Ulm 1846 Fußball. Dann traf Joker Serdar Özkaya doch noch zum 1:1 gegen die Stuttgarter Kickers II. Max Bachl-Staudinger sah in der 35. Minute Rot. Es war sein zweiter Platzverweis binnen vier Tagen. mehr

Rudelbildung nach Foul von Max Bachl-Staudinger mit anschließender roten Karte für ihn.

SSV Ulm 1846 Fußball: Die Kraft reicht nur für einen Punkt

Bis zur 89. Minute wackelten zwei Erfolgsserien des SSV Ulm 1846 Fußball. Dann traf Joker Serdar Özkaya doch noch zum 1:1 gegen die Stuttgarter Kickers II. Max Bachl-Staudinger sah in der 35. Minute Rot. Es war sein zweiter Platzverweis binnen vier Tagen. mehr

Bastian Heidecker (links) sicherte mit seinem siebten Saisontor den 1:0-Heimsieg des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den SGV Freiberg.

SSV Ulm 1846 Fußball mit Remis gegen Stuttgarter Kickers II

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat sich im Ulmer Donaustadion 1:1 (0:0) von den Stuttgarter Kickers getrennt. mehr

Schwebt mit seiner Spielgemeinschaft im siebten Himmel - und an der Spitze der Kreisliga B/Iller: Torjäger Philipp Sigg aus Aufheim.

SV Aufheim und Holzschwanger SV: Zusammenschluss als Erfolgsmodell

Nach dem sanften Beschnuppern kam die harmonische Vereinigung und dann die Leistungsexplosion. Die SG Aufheim/Holzschwang mit Stürmer Philipp Sigg ist der Überflieger im Fußball-Bezirk. mehr

Bellenbergs Coach Harald Schmidt hofft am Sonntag auf viele Tore und den Sieg.

Frauenfußball: Schlusslicht zu GastinBellenberg

Die Fußballerinnen aus Bellenberg peilen gegen den Letzten drei Punkte an. Jungingen wird es hingegen beim Spitzenreiter SC Sand schwer haben. mehr

24. Oktober 2014

Mehr Wasser- als Fußball: Spatz Mario Laubmeier (links) im Kopfball-Duell mit dem Freiberger Denis Zagaria.

SSV Ulm 1846 Fußball: Neue Hierarchie bei den Spatzen

Nach dem Aderlass in der Sommerpause hat sich beim SSV Ulm 1846 Fußball recht reibungslos eine neue Hierarchie gebildet. Drei Siege in Folge unterstreichen, dass die Spatzen auf einem guten Weg sind. mehr

Gestärkt ins Heimspiel Landesliga-Aufsteiger TSV Buch im Aufwind

Die Brust wird langsam wieder breiter beim TSV Buch in der Fußball-Landesliga. Das 1:1 beim SC Geislingen nach zuvor sieben Niederlagen in Serie sorgt beim Aufsteiger vor dem Kellerduell am Sonntag (15 Uhr) gegen den TSV Deizisau für neues Selbstbewusstsein. "Der Punkt hat gut getan. mehr

Gast bei den Löwen

Vorrundenschluss in der bayerischen Fußball-Regionalliga: Der Tabellensiebte FV Illertissen ist am Samstag (14 Uhr) im Grünwalderstadion Gast bei der Zweitliga-Reserve des TSV 1860 München, dem derzeitigen Tabellen-Zweiten. mehr

22. Oktober 2014

Zwischen bassem Erstaunen und ungläubigem Jubel. Unter dem damaligen Trainer Marcus Sorg (vorn) fertigte der SSV 46 den SGV Freiberg im August 2005 mit 13:0 ab. Schon damals dabei: Teamarzt Christoph Buck (stehend).

SSV 1846 Fußball: Spatzen vorsichtig gegen Freiberg

Die Bilanz gegen den SGV Freiberg ist prächtig. Dennoch geht der SSV Ulm 1846 Fußball sein Oberliga-Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) mit Respekt an. mehr

Fußball: Illerrieden hat in Blaustein das Nachsehen

TSV Blaustein - SFI 2:1 (1:0) Der TSV Blaustein mit zahlreichen Verstärkungen vor der Saison zurecht als Titelaspirant gehandelt legte los wie die Feuerwehr und durfte bereits nach wenigen Minuten das 1:0 bejubeln. mehr

Das Team von Rudi Garcia kassierte diesmal kein Gegentor, schoss aber auch keins. Foto: Luca Zennaro

AS Rom nach Bayern-Klatsche 0:0 bei Sampdoria Genua

Nach dem 1:7-Heimdebakel gegen den FC Bayern München in der Champions League hat der AS Rom wenigstens in der italienischen Serie A die Abwehrreihen geschlossen halten können. Im Spitzenspiel bei Sampdoria Genua kam Rom zu einem 0:0. mehr

Shkodran Mustafi erzielte den 1:0-Führungstreffer für den FC Valencia. Foto: Juan Carlos Cardenas

Mustafi trifft für Valencia bei 3:1 gegen Elche

Shkodran Mustafi hat den FC Valencia beim 3:1 (2:0) gegen den FC Elche auf die Siegerstraße gebracht. Der deutsche Fußball-Weltmeister traf zum 1:0-Führungstreffer Valencias in der 13. Minute. mehr

Stefan Reinartz muss vermutlich operiert werden. Foto: Federico Gambarini

Leverkusens Reinartz droht nach Foul längere Pause

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss einige Wochen auf Stefan Reinartz verzichten. mehr

Mit einem sehenswerten Freistoß erzielte Hakan Calhanoglu das 1:0 für Bayer Leverkusen. Foto: Marius Becker

Di Matteo verliert erstmals mit S04 - 0:1 bei Bayer

Hakan Calhanoglu machte mit seinem Freistoßtor den Unterschied aus und brachte Bayer Leverkusen auch in der Bundesliga wieder auf Erfolgskurs. Die Marschroute von Schalke-Coach Roberto Di Matteo mit langen Bällen ging dagegen nicht auf. mehr

Marco Bode ist nun offiziell Werder-Aufsichtsratschef. Foto: Carmen Jaspersen

Bode offiziell zum Werder-Aufsichtsratschef gewählt

Ex-Nationalspieler Marco Bode ist einstimmig zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden des SV Werder Bremen gewählt worden. Das Gremium stimmte für den 45-Jährigen als Nachfolger von Willi Lemke, wie der Verein mitteilte. mehr

Real Madrid entschied den Clásico für sich. Foto: J.J.Guillen

Real Madrid gewinnt 229. Clasico gegen Barca mit 3:1

Eine halbe Stunde war der FC Barcelona am Drücker, dann traf Cristiano Ronaldo und der Weg zum Sieg für Real Madrid im 229. Clasico war frei. Ronaldos Gegenpart Lionel Messi traf diesmal nicht und muss auf die Einstellung des Torrekords noch warten. mehr

Alexis Sanchez erzielte beide Treffer für den FC Arsenal. Foto: Nigel Roddis

Sanchez führt Arsenal zum Sieg - Pleite für ManCity

Lukas Podolski durfte diesmal wieder nur zuschauen. Dennoch gewann der FC Arsenal in der Premier League beim AFC Sunderland 2:0. Emre Can kann indes das magere 0:0 des FC Liverpool gegen Hull City nicht verhindern. mehr

Der VfB Stuttgart gewinnt ein verrücktes Spiel in Frankfurt mit 5:4. Foto: Fredrik von Erichsen

Spektakuläre Veh-Rückkehr: VfB siegt 5:4 in Frankfurt

Es war das bislang spektakulärste Spiel dieser Bundesliga-Saison. Bei der Rückkehr von Armin Veh nach Frankfurt gewann der VfB Stuttgart bei der Eintracht mit 5:4. mehr

Fußball, Bundesliga, 9. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 19 20
2 Hoffenheim 6 17
3 M'gladbach 8 16
4 Bayer Leverkusen 3 16
5 FSV Mainz 05 5 14
6 VfL Wolfsburg 4 14
7 Hannover 96 -5 13
8 SC Paderborn 1 12
9 FC Augsburg 0 12
10 1. FC Köln 0 12
11 Eintr. Frankfurt -1 12
12 FC Schalke 04 0 11
13 Hertha BSC -2 11
14 VfB Stuttgart -5 9
15 Bor. Dortmund -5 7
16 Hamburger SV -9 6
17 SC Freiburg -6 5
18 Werder Bremen -13 4
Sporttabellen