Ukraine will im Juli über neuen Nationaltrainer entscheiden

|
Ukraine sucht den Nachfolger für Michail Fomenko. Foto: Peter Powell

"Er ist nicht der einzige Kandidat. Bis zum Beginn der WM-Qualifikation brauchen wir einen Nachfolger", sagte Verbandschef Andrej Pawlenko am Freitag in Kiew. Die Ukraine spielt bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland mit Kroatien, Island, der Türkei, Finnland und Kosovo in einer Gruppe.

Der bisherige Nationaltrainer Fomenko war nach dem Aus bei der EM in Frankreich zurückgetreten. "Es tut mir leid, dass wir so wenig erreicht haben. Ich hoffe, mein Nachfolger hat mehr Erfolg", sagte der Coach. "Ich bleibe ein Fan der Nationalmannschaft." Nach Niederlagen gegen Deutschland (0:2), Nordirland (0:2) und Polen (0:1) hatte die Ukraine das Achtelfinale der Europameisterschaft verpasst.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos und einem Lkw gekommen. Dabei wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen