Spielfrei bei EM - DFB-Team startet Slowakei-Vorbereitung

|
Joachim Löw richtet den Fokus auf die Slowakei und hat das Finale in Paris im Hinterkopf. Foto: Arne Dedert

Vor den Achtelfinalspielen legen die verbliebenen 16 Mannschaften bei der Fußball-EM in Frankreich einen weiteren Tag Spielpause ein.

Weltmeister Deutschland nimmt in seinem EM-Quartier am Genfer See die Vorbereitung auf das Spiel am Sonntag gegen die Slowakei auf, die sechs Mannschaften der drei Samstag-Spiele trainieren bereits vor Ort.

DFB-LAGER: Nach dem trainingsfreien Donnerstag beginnt das Team von Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf sein Achtelfinale am Sonntag gegen die Slowakei. Manuel Neuer und Joshua Kimmich werden sich am Mittag (12.30 Uhr) den Fragen der Presse stellen. Ob Kapitän Bastian Schweinsteiger eine Option für die Startelf ist, werden sie nicht verraten. Der Rasen im Spielort Lille wurde in der Nacht ausgewechselt und ist den deutschen Kickern wohlbekannt: Auf demselben Grün trainierten sie bereits im EM-Vorbereitungslager in Ascona.

DER GEGNER: Die Slowaken bangen noch um den Einsatz mehrerer wichtiger Spieler, unter anderen um die angeschlagenen Bundesliga-Profis Peter Pekarik und Dusan Svento sowie den Ex-Nürnberger Robert Mak. Linksverteidiger Svento vom 1. FC Köln und Mittelfeldprofi Mak haben nach Verbandsangaben mit Muskelbeschwerden zu kämpfen. Rechtsverteidiger Pekarik hat sich beim 0:0 zum Vorrundenabschluss gegen England die Nase gebrochen. Der Profi von Hertha BSC könne aber möglicherweise mit einer Schutzmaske spielen, hieß es.

DIE ANDEREN: Die sechs Teilnehmer der ersten drei Achtelfinals am Samstag absolvieren ihre abschließenden Trainingseinheiten. Polen und die Schweiz werden in St. Etienne erwartet, Wales und Nordirland testen den Rasen im Pariser Prinzenpark. Kroatien und Portugal treffen vor ihrer Partie in Lens ein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ringen um jeden Lehrling

Die Ausbildungszahlen bei der IHK bleiben praktisch stabil. Dafür sorgen nicht zuletzt Flüchtlinge, die auch den kriselnden Kochberuf retten. weiter lesen