Bonn besiegt im Europe Cup Oberwart mit 83:64

|
Trainer Predrag Krunic holte mit den Telekom Baskets Bonn den zweiten Zwischenrunden-Sieg. Foto: Annegret Hilse

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat in der Zwischenrunde des Europe Cups mit dem 83:64 (37:36) beim österreichischen Meister Redwell-Gunners Oberwart auch sein zweites Spiel gewonnen.

Nach anfänglichen Problemen setzte sich die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic sicher durch. Ken Horton war mit 24 Punkten bester Werfer der Baskets.

In der ersten Partie der Gruppe M war Bonn vor knapp einer Woche ein 96:58 gegen APOEL Nikosia aus Zypern gelungen. Am 4. Januar (19.30 Uhr) gastiert KK Prienu-Birstono aus Litauen in Bonn.

In der Europe-Cup-Zwischenrunde treten in sechs Vierergruppen 24 Mannschaften an. Nach Hin- und Rückspielen qualifizieren sich die sechs Gruppensieger und die zwei besten Gruppenzweiten für die Runde der besten 16 Teams.

Kader Telekom Baskets Bonn

Twitter-Kanal der Telekom Baskets Bonn zum Spiel

Vereinsmitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm geht unruhigen Zeiten entgegen

Nach dem von Konzernmutter Teva verkündeten Sparpaket stehen aus Sicht des Managements schwere Entscheidungen an. Die IG BCE kritisiert die Massenentlassungen. weiter lesen