Bamberg beseigt Piräus in Euroleague mit 82:68

|
Darius Miller kommt gegen Piräus für die Bamberger zu einem Korbleger. Foto: Daniel Löb

Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg hat in der Euroleague den fünften Saisonsieg bejubelt. Die Franken gewannen überraschend klar mit 82:68 gegen das griechische Spitzenteam Olympiakos Piräus. 

Vor 6150 Zuschauern war der Amerikaner Darius Miller mit 20 Punkten der erfolgreichste Werfer der bärenstark aufspielenden Bamberger. In der Tabelle hat das Team von Trainer Andrea Trinchieri neben den fünf Siegen allerdings schon neun Niederlagen auf dem Konto. Nur die besten acht der 16 Teams erreichen die nächste Runde.

Erst zwei Tage zuvor hatten die Franken ihr Auswärtsspiel bei Real Madrid mit 72:95 verloren. Diesmal machten sie es besser, ließen den Gästen keine Chance. Nach dem Abschluss des Doppelspieltags in Europa geht es für Brose Bamberg in der Liga weiter: Am zweiten Weihnachtstag steht das Oberfranken-Derby mit Medi Bayreuth an.

Spiel-Statistiken

Tabelle Euroleague

Brose Bamberg auf Euroleague-Homepage

Kader Brose Bamberg

Spielplan Brose Bamberg

Tabelle Bundesliga

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm geht unruhigen Zeiten entgegen

Nach dem von Konzernmutter Teva verkündeten Sparpaket stehen aus Sicht des Managements schwere Entscheidungen an. Die IG BCE kritisiert die Massenentlassungen. weiter lesen