Tom Alte wechselt nach Braunschweig

Ratiopharm Ulm hat den Vertrag mit Tom Alte aufgelöst. Der 21-Jährige geht nach Braunschweig.

|
Forward Tom Alte  Foto: 
Nach einer Saison, sechs Einsätzen in der BBL und 23 in der ProB verlässt Tom Alte Ulm, um in Braunschweig den nächsten Karriereschritt zu machen. Das hat Ratiopharm Ulm am Mittwoch bekannt gegeben. Durch die Aufnahme von Till Pape und Bernhard Benke, beide 19 Jahre alt, in den BBL-Trainingskader wird die Konkurrenz auf Altes Position in der kommenden Saison noch einmal größer. Spielzeit, die für die Entwicklung des talentierten Forwards wichtig ist, kann Alte deshalb nicht garantiert werden, weshalb Ratiopharm Ulm den noch bis 2017 gültigen Vertrag auflöst. 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Ratiopharm Ulm

Ob Spielberichte oder Transfergerüchte - auf dieser Seite erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um den Ulmer Basketball-Bundesligisten.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen