Die Söflinger Basketballer tragen sich selbst

|

Und die Weihnachtsfeier dauerte ganz lang . . . Howie’s TSG Söflingen legte in der Basketball-Regionalliga mit einem 74:66-Heimsieg gegen die SG Heidelberg-Kirchheim  den Grundstein für eine stimmungsvolle Party danach. Der Aufsteiger steht nun mit fünf Erfolgen und sechs Niederlagen dort, wo der Neuling sich so ungefähr selbst eingeordnet hatte vor dem Start in die Runde. „Wir haben uns als Mannschaft gefunden. Die Stimmung im Team war noch nie so gut wie aktuell“, sagte Irfan Mecinovic, der nun auch schon einige Jahre bei der TSG spielt.

Der Start in die Begegnung war für die Hausherren noch etwas holprig. Aber spätestens mit Beginn des zweiten Viertels  drückten die Söflinger aufs Gaspedal und dominierten deutlicher, als es das Endergebnis aussagt.  Vor allem  der Plan von Spielertrainer Ed Williams, der selbst nur wenige Minuten im letzten Viertel auf dem Parkett stand, ging letztendlich voll auf. Williams wollte, dass das Team besonders über die großen Positionen spielt. Das behagte den Kirchheimern überhaupt nicht. So konnten die TSG-Korbjäger ihr mittlerweile schnelles und überzeugendes Passspiel aufziehen. Dazu schafften es die Söflinger auch, mit einer sehr effektiven Defensive den Gegner einzugrenzen und, wie gegen Kirchheim, nicht mehr als 66 Punkte zuzulassen. 

Steiner 16 Punkte,  Förster 15, Berger 10. 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen