Die Arena macht es möglich: 100 Mal ausverkauft

Im vierten Playoff-Halbfinale gegen Frankfurt wird die Arena im 100. BBL-Heimspiel seit Eröffnung ausverkauft sein.

|
Basketball in der Ratiopharm-Arena.  Foto: 

Andreas Oettel sagte im SWP-Interview vom vergangenen Samstag, er habe bei den aktuellen Playoff-Heimspielen wieder dieses Kribbeln verspürt. Das letzte Mal sei das im ersten  Heimspiel in der Ratiopharm-Arena im Dezember 2011 so gewesen. Es war ein fulminanter Start in der Arena-Ära mit einem spektakulären 101:83-Hammer gegen Oldenburg. Der Ulmer Finanzgeschäftsführer erinnert sich daran gerne zurück.

Für den Basketball-Bundesligisten Ratiopharm Ulm war das der notwendige Schritt, um einigermaßen mit den Großen der BBL mithalten zu können. Das hat Trainer Thorsten Leibenath, seit Sommer 2011 als Nachfolger  des Amerikaners Mike Taylor in Amt und Würden, auch hinlänglich  bewiesen.

Wenn am Dienstag das Team um Kapitän Per Günther gegen Frankfurt um den Einzug ins Playoff-Finale kämpft, kann die Ratiopharm-Arena zum 100. Mal in Folge seit der Eröffnung „Ausverkauft“ vermelden. „Diese Bilanz macht uns stolz, denn sie spricht für die Attraktivität unseres sportlichen Produkts, aber auch für die Treue unserer Fans und die Basketball-Begeisterung über die Region hinaus“, sagte Andreas Oettel.

Zum 100. Bundesliga-Spiel wird es auch den 750.000. Besucher eines Ulmer Pflichtspiels in der Arena geben. Der Rekord-Besucher wird in die Klub-Loge eingeladen und darf sich am Fanshop im Foyer mit Merchandise-Artikeln eindecken.

Die Ulmer Basketballer wollen sich bei den Fans für die 100 ausverkauften Heimspiele bedanken. Es  werden etliche Gutscheine verteilt, zudem werden im Vorfeld sowie vor Ort die „Treusten der Treuen“, also Saisonabo-Inhaber, mit einmaligen Upgrades für die VIP-Loge belohnt.

Arena-Zahlen

Erstes BBL-Spiel: 10.12.2011 101:83 gegen Oldenburg Erste BBL-Niederlage: 11.02.2012 74:102 gegen Bamberg

BBL-Zuschauer insgesamt: 606 614 Schnitt pro BBL-Spiel: 6066 Bilanz: 71 Siege, 28 Niederlagen

Höchster Sieg: 100:46 April 2013 gegen Gießen

Höchste Niederlage: 74:102 Februar 2012 gegen Bamberg

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Ratiopharm Ulm

Ob Spielberichte oder Transfergerüchte - auf dieser Seite erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um den Ulmer Basketball-Bundesligisten.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unis und Kliniken im Südwesten fehlen Milliarden

Die Kommission für Hochschulbau mahnt den Investitionsstau an den Unis im Südwesten an. Sie kritisiert das Finanzministerium und macht Verbesserungsvorschläge. weiter lesen