Basketball in Ulm: Academy empfängt Academics

|

An einem perfekten Tag kann in der Pro A jeder jeden schlagen – dafür war der vergangene Spieltag gleich ein doppelter Beleg. Zum einen aus Sicht der Basketballer der Orange Academy, die gegen Vechta nur „sieben schlechte Minuten“ (Trainer Danny Jansson) davon trennten, dem Tabellenzweiten richtig gefährlich zu werden. Und zum anderen aus der Perspektive der Academics Heidelberg: Als Favorit nach Baunach gereist, kam der Playoff-Aspirant nie wirklich in Tritt und verlor beim bis dato sieglosen Bamberger Farmteam 73:83.

„Das kam sicherlich ein wenig überraschend“, meint Coach Jansson, der den Auftritt in Baunach nachträglich auf Video gesehen hat. „Aber Heidelberg ist ein erfahrenes und gut gecoachtes Team, das sich von einem solchen Rückschlag schnell erholen wird.“ Der Tabellensiebte – der mit Lukas Rosenbohm (20) einen Akteur mitbringt, der alle Ulmer Jugendteams durchlaufen hat, – wird beim Gastspiel in der Kuhberghalle heute (19 Uhr) also auf Wiedergutmachung aus sein.

Dass die Neckarstädter auswärts verwundbar sind, hat die junge Saison bereits gezeigt. Während in der heimischen Halle am Olympiastützpunkt eine 5:1-Bilanz steht, konnte Heidelberg auf fremdem Terrain bisher nur in Hanau gewinnen (65:51).

Dabei verfügt das Zweitliga-Urgestein – die Heidelberger spielen seit der Gründung der Pro A im Jahr 2007 durchgehend in der zweiten Liga – über viel Routine: Topscorer Shy Ely (13,8 Punkte) spielte schon in der BBL, und Center Martin Seiferth wurde ebenso wie Positionskollege Niklas Ney bei Alba Berlin groß. Dazu kommt neuerdings der Ex-Gießener Eric Palm, der unter der Woche als neuer Scharfschütze für die Position zwei verpflichtet wurde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen