Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/7°C

24. April 2014

Wo spielt Daniel Theis in der kommenden Saison? Das Interesse an den Diensten des 22-Jährigen ist groß.

Ulmer Power Forward Theis ist "Bester deutscher Nachwuchsspieler U 23"

Große Ehre für Daniel Theis: Der 22 Jahre alte Basketballer von Ratiopharm Ulm ist als bester deutscher Nachwuchsspieler ausgezeichnet worden. mehr

Die U16 gewinnt ihr Finalspiel gegen Mainz mit 59:37 souverän!

Basketball: Ulmer Doppelsieg der U 14 und U 16 beim größten Jugendturnier

Toller Erfolg für die Ratiopharm Akademie: Die Ulmer Nachwuchs-Basketballer wurden beim Wiener Osterturnier bei der männlichen U 14 und U 16 Turniersieger. Mit 102 Kindern und 18 Trainern waren die Ulmer nach Österreich gereist, um am größten Jugendturnier Europas teilzunehmen. mehr

23. April 2014

Philipp Schwethelm ist bereits in Playoff-Form. Foto: Lars Schwerdtfeger

Der Zug nach oben

Die Ulmer Basketballer wollen sich für die Playoffs nicht mit Platz sieben begnügen. In den letzten drei Spielen sollen die Punkte für Rang fünf her. mehr

Junginger Basketballerinnen feiern souveräne Rückkehr

Ungeschlagen sind die Basketball-Damen des SV Jungingen in die Oberliga aufgestiegen. Mit dem neuen Trainergespann Christian Grupp und Co-Trainer Nebojsa Vitomirac sowie den Zugängen von Lisa Reissig, Jessica Windmüller, Michaela Ruß und Lena Brennenstuhl startete die Mannschaft in die Saison. mehr

21. April 2014

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm besiegen Bayreuth klar mit 92:74 (50:35) Punkten und qualifizieren sich mit ihrem 18. Saisonerfolg für die Playoffs.

Ulmer Basketballer gewinnen gegen Bayreuth mit 92:74

Im viertletzten Spiel der Hauptrunde in der Basketball-Bundesliga erwischten die Ulmer gestern einen Sahnetag. Gegen die Gäste aus Bayreuth sicherte sich Leibenaths Team einen souveränen 92:74 (50:35)-Sieg. mehr

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm besiegen Bayreuth klar mit 92:74 (50:35) Punkten und qualifizieren sich mit ihrem 18. Saisonerfolg für die Playoffs.

BBL: Ulm gewinnt gegen Bayreuth mit 92:74 (50:35) Punkten

Ulm besiegt Bayreuth mit 92:74 (50:35) Punkten. Alle Höhepunkte der Begegnung lesen sie hier. mehr

20. April 2014

Volles Haus bei den Ulmer Basketballern in der Ratiopharm-Arena in Neu-Ulm.

Ratiopharm-Arena: Ulmer Basketballer sorgen für volles Haus

Am Ostermontag um 16 Uhr beim Bundesliga-Spiel gegen Medi Bayreuth ist die Ratiopharm-Arena wieder ausverkauft. Die Ulmer Basketballer garantieren seit 2011 bei Heimspielen ein volles Haus. mehr

18. April 2014

82:86 mussten sich die Ulmer Basketballer am Ende den MHP Riesen Ludwigsburg geschlagen geben.

Ulmer Niederlage gegen Ludwigsburg: Playoff-Kampf bleibt spannend

Mit 82:86 mussten sich die Basketballer von Ratiopharm Ulm in Ludwigsburg geschlagen geben. Obwohl der Kampf um die Playoffs dadurch weiter spannend bleibt, gehört den Ulmern immerhin der direkte Vergleich. mehr

16. April 2014

Ulm Pokal Final Four Finale 2014 Ulm gegen Berlin
Daniel Theis nach fragwürdiger Schiedsrichter Entscheidung

Ratiopharm Ulm: Daniel Theis hält sich alle Optionen offen

Mit guten Leistungen hat Daniel Theis das Interesse anderer Vereine geweckt. Trotz Vertrags mit den Ulmer Basketballern ist ein Abschied möglich. Doch damit will sich der 22-Jährige noch nicht beschäftigen. mehr

Basketball Pro A: Nürnberg zieht ins Playoff-Halbfinale ein

Die Ehinger Zweitliga-Basketballer gehen in die Sommerpause, die Nürnberger fahren am Samstag nach Crailsheim zum ersten Playoff-Halbfinalspiel der Pro A (best-of-five-Serie). mehr

24. April 2014

Der Münchner Malcolm Delaney (o) wurde zum wertvollsten Spieler in der BBL gewählt. Foto: David Ebener

Delaney wertvollster Bundesligaspieler

Malcolm Delaney vom Tabellenführer Bayern München ist zum wertvollsten Spieler der Hauptrunde in der Basketball-Bundesliga gewählt worden. mehr

23. April 2014

Daniel Theis (r) ist der beste Nachwuchsspieler der Bundesliga.

Daniel Theis von Ratiopharm Ulm bester Nachwuchsspieler der BBL

Daniel Theis ist zum besten deutschen Nachwuchsspieler der Basketball-Bundesliga gekürt worden. Der 22-Jährige wird bei Ratiopharm Ulm als Forward und Center eingesetzt und konnte die Abstimmung für sich entscheiden. mehr

Sebastian Machowski führte Oldenburg letzte Saison zur Vize-Meisterschaft. Foto: Jörg Carstensen

Coach Machowski verlängert in Oldenburg bis 2016

Basketball-Trainer Sebastian Machowski hat seinen Vertrag bei den EWE Baskets Oldenburg vorzeitig bis Juni 2016 verlängert. Der neue Kontrakt enthält nach Angaben des Bundesligisten eine Option bis 2017. mehr

22. April 2014

Der Tübinger Daequan Cook konzentriert sich beim Freiwurf. Foto: Pressefoto ULMER/Markus Ulmer

Tübingen überholt Würzburg: Abstiegskampf wird zum Krimi

Bayreuth, Tübingen, Würzburg, Vechta: Drei Spieltage vor Schluss zittern immer noch vier Mannschaften vor dem Abstieg aus der Basketball-Bundesliga. mehr

Trio sichert sich Tickets

Die Telekom Baskets Bonn, Ratiopharm Ulm und die Artland Dragons haben am 31. Spieltag der Basketball-Bundesliga die Tickets für die Playoffs gelöst. Ratiopharm Ulm bezwang den Tabellen-15. mehr

NBA: Fehlstart für Dallas

Ein schwacher Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine Überraschung zum Start in die Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verpasst. mehr

21. April 2014

Der Bamberger Maik Zirbes war mit 17 Punkten erfolgreichster Werfer. Foto: Daniel Loeb

Bamberg lässt Vechta keine Chance - Hoffnung für Tigers

Die Spannung im Abstiegskampf der Basketball-Bundesliga nimmt zu. Tübingen schöpfte neue Hoffnung durch einen Sieg in Bremerhaven. Schlusslicht Vechta und Würzburg verlieren. mehr

20. April 2014

Die Albatrosse um Clifford Hammonds siegten souverän in Artland. Foto: Peter Steffen

89:75 gegen Artland: ALBA mit Heimvorteil in Playoffs

Die Basketballer von ALBA Berlin haben sich den Heimvorteil in den Playoffs gesichert. mehr

19. April 2014

Nihad Djedovic war mit 14 Punkten bester Werfer der Münchner. Foto: Andreas Gebert

Bayern festigt Spitzenposition mit Kantersieg

Die Basketballer des FC Bayern steuern weiter unbeirrt auf den Heimvorteil während der Playoffs in der Basketball Bundesliga zu. Die Münchner feierten einen 94:57-Kantersieg gegen die Eisbären Bremerhaven und festigten mit dem vierten Erfolg in Serie ihre Spitzenposition. mehr

Basketball, Bundesliga Saison 2013/14 DBB
Pl. Verein KV Pkt.
1 FC Bayern 380 52
2 Bamberg 296 52
3 Alba Berlin 361 46
4 Oldenburg 146 44
5 Quakenbrück -7 38
6 Telekom Bonn 44 38
7 Ratiopharm Ulm 112 36
8 Ludwigsburg 54 34
9 Mitteldeutscher BC -87 32
10 Hagen -127 28
11 Skyl. Frankfurt -100 24
12 Trier -80 24
13 Bremerhaven -118 22
14 Braunschweig -114 22
15 BBC Bayreuth -145 20
16 Würzburg -141 16
17 Tübingen -270 16
18 SC Vechta -204 12
Sporttabellen