Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
11°C/7°C

Huber, das Bollwerk vom RSV Ermingen

Michael Huber ist in Ermingen ein zuverlässiger Rückhalt - nun hofft man auf den Aufstieg.

Ermingen Mit 1,80 Meter ist Michael Huber eher klein für einen Fußball-Torwart. Mit neun Gegentoren in 15 Spielen beim Kreisligisten RSV Ermingen (B/Donau) ist er aber der Überflieger zwischen den Pfosten im Bezirk.
mehr

Ulmer Basketballer starten gegen Braunschweig in die heiße Phase

Tim Ohlbrecht (l.) war unter der Woche krank, hat aber inzwischen wieder trainiert. Wenn nichts schief geht, wird er am Samstag in Braunschweig spielen.

Ulm/Braunschweig Mit der Partie am Sonntag in Braunschweig starten die Ulmer Basketballer in die heiße Phase der Hauptrunde. Die Gastgeber setzen im Kampf um die Playoffs auf eine erfahrene Truppe um den Ex-Ulmer Dru Joyce.
mehr

Überraschungs-Spitzenreiter Spielberg zu Gast bei den Spatzen

Im Hinspiel mussten sich die weißgekleideten Spatzen Benjamin Sturm (links) und Denis Werner (Mitte) mit 1:2 geschlagen geben

Ulm Seit neun Spielen ist Spitzenreiter SV Spielberg mittlerweile ungeschlagen. Am Samstag fordern die Fußballer des SSV Ulm 1846 das Überraschungsteam der laufenden Oberliga-Saison im Donaustadion heraus.
mehr

Englands Wunderstürmer Harry Kane trifft nach 79 Sekunden

Harry Kane traf kurz nach seiner Einwechslung. Foto: Facundo Arrizabalaga

London 79 Sekunden - länger brauchte Englands neuer Wunderstürmer Harry Kane nach seiner Einwechslung (71.) nicht, um in seinem ersten Länderspiel ein Tor zu machen. Der 21-Jährige erzielte in der EM-Qualifikation das Tor zum 4:0-Endstand gegen Litauen.
mehr

Wieder fünf Motoren pro Pilot

Das Team Caterham will noch wieder in der Formel 1 starten. Foto: Wallace Woon

Sepang Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone und die Teams haben sich bei den Motoren auf eine Regeländerung geeinigt. Statt vier Hybrid-Antriebseinheiten soll jeder Fahrer wie im vergangenen Jahr insgesamt fünf einsetzen dürfen, ohne eine Strafe hinnehmen zu müssen.
mehr

Der geplante Orange-Campus im Modell.

Schwarz auf Weiß: Der Orange Campus

Wo es dann letztlich steht, das neue Trainings-, Nachwuchs- und Verwaltungszentrum für die Ulmer Basketballer, das ist politisch noch nicht ausdiskutiert. Doch dass dieses Projekt ambitioniert und in seiner nachhaltigen Spielanlage bundesweit ohne Beispiel ist, ist schon mal klar. Mit Modellgrafik. mehr
Wenn Ian Vougioukas seine Masse erst einmal in Bewegung gesetzt hat, ist er nur schwer aufzuhalten.

Basketball Ulm: Ian Vougioukas, der neue wuchtige Center

Der Masse des Ian Vougioukas hatten die Tübinger nicht viel entgegenzusetzen. Obwohl nur knapp über zehn Minuten auf dem Feld, war der Grieche im Ulmer Trikot ein wichtiger Faktor beim 103:96-Derbysieg. mehr
Ratiopharm Ulm gewinnt das Derby gegen die Walter Tigers Tübingen mit 103:96.

Ratiopharm Ulm gewinnt gegen Tübingen - Derby-Bilanz bleibt makellos

Das Team von Thorsten Leibenath besiegte die Tigers Tübingen mit 103:96. Der Trainer war mit der Leistung seiner Spieler aber nur bedingt zufrieden. mehr
Wie hier beim Spiel gegen die TSG Balingen am Mittwoch (6:7), hat der SSV Ulm 1846 am Samstag mit einem Tor Rückstand verloren (0:1).

Spiel gegen den SV Spielberg

Der SSV Ulm 1846 ist vom SV Spielberg 0:1 besiegt worden. Auf unserem Fußballportal "Fupa" gibt es die Ereignisse des Spiels zum Nachlesen. mehr
Thomas Werk ist auch in der nächsten Saison Ulmer Co-Trainer.

Spatzen: Video, Massage und Technik-Training

Aktive Erholung verordnet Stephan Baierl den Spatzen vor dem Oberligaspiel gegen Tabellenführer SV Spielberg. Thomas Werk bleibt sein Co-Trainer. mehr
Die Oberliga-Turnerinnen des SV Hülben wussten abermals zu gefallen, von links: Lisa Epple, Valerie Burdukov, Marga Hinderer, Sabrina Maier, Vivien Fandrich, Antonia Schwarz, Kim Kuchenbecker, Melanie Burdukov und Carina Kraiser.

SVH zeigt höchstes Niveau

In der Karl-Euerle-Halle in Backnang wurde der dritte Wettkampf der Turn-Oberliga ausgetragen. Die acht angetretenen Mannschaften boten spannenden Sport auf höchstem Niveau - auch der SV Hülben. mehr
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fußball, Bundesliga, 26. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 57 64
2 VfL Wolfsburg 28 54
3 M'gladbach 17 47
4 Bayer Leverkusen 16 45
5 FC Schalke 04 6 39
6 FC Augsburg -1 38
Fußball: Sporttabellen aus der Region
Wegen ihrer Sperren verpassen Kapitän Uli Klar (rechts) und Manuel Strahler das Kräftemessen mit dem FC Bayern.

Illertissen freut sich auf den FC Bayern MünchenII

Der Vorverkauf für das Fußball-Regionalliga-Duell des FV Illertissen am morgigen Samstag gegen den FC Bayern MünchenII läuft gut. mehr

SSV 1846 Ulm Fussball gegen TSG Balingen

Die Suche nach dem Mittelweg

Ein Klassenprimus für den Frust-Abbau: Gegen den SV Spielberg wollen die Spatzen das Scheitern im Pokal vergessen machen. Vorsichtig positive Signale gibt’s um die Zukunft von Bastian Heidecker. mehr

DamenTrainer Jochen Struhtz, SV Jungingen

Hoffnung auf ein Ende des Trauerspiels

Dem Aushängeschild des Frauenfußballs im Bezirk Donau/Iller, SV Jungingen, geht es nicht gut. Viele Spielerinnen verließen in dieser Oberliga-Saison den Verein. Jetzt gibt auch Trainer Manfred Kirchner auf. mehr

Das Team von Joachim Löw trifft auf Georgien. Foto: Arne Dedert

Das Wichtigste zu den EM-Qualifikationsspielen am Sonntag

Der Weltmeister tritt wieder an. Deutschland sollte bei Außenseiter Georgien gewinnen, wenn der erste Platz und damit der Sieg in der Gruppe D auf dem Weg zur Fußball-Europameisterschaft in greifbarer Nähe bleiben soll. mehr

Wesley Sneijder traf in der Nachspielzeit für die Niederländer zum 1:1-Ausgleich. Foto: Koen Van Weel

EM-Quali: Oranje nur 1:1 - Auch Italien ohne Sieg

Zwei Favoriten tun sich in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich ausgesprochen schwer. Die Niederländer kommen nicht über ein 1:1 gegen die Türkei hinaus. Auch Italien rettet gerade noch einen Punkt in Sofia. mehr

Das Team von Lars Lagerbäck gewann 3:0 in Kasachstan. Foto: Lukas Lehmann

Island nach 3:0-Sieg in Kasachstan weiter auf EM-Kurs

Die Fußball-Nationalmannschaft von Island hält weiter Kurs auf die Europameisterschaft 2016. Die Nordländer gewannen am Samstag in Astana mit 3:0 (2:0) gegen Kasachstan und feierten im fünften EM-Qualifikationsspiel ihren vierten Sieg. mehr

TSG-Trainer Gabor Czako muss mit seinem Team an ein paar Defiziten arbeiten.

Söflinger Handballer mit kleinen Defiziten

Die TSG Söflingen vergeigte am gestrigen Freitag den geplanten erfolgreichen Handball-Heimspielabend. Gegen die SG Lauterstein gab's ein 31:32 (17:18). mehr

Immer noch ein gefürchteter Kreisläufer: Der frühere Göppinger, Langenauer und Söflinger Michael Lackinger.

Söflinger Handballer erwarten am Abend die SG Lauterstein

Am heutigen Abend erwarten die Viertliga-Handballer der TSG Söflingen zum fälligen Punktspiel in der Kuhberghalle die SG Lauterstein. Für beide Mannschaften geht es tabellarisch um nichts, es geht mehr um die Ehre. mehr

Patrick Groetzki erzielte fünf Tore für die Löwen. Foto: Uwe Anspach

Löwen wieder Erste - Flensburg-Handewitt verliert

Die Rhein-Neckar Löwen haben zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga der Männer zurück erobert. Der deutsche Vizemeister gewann in eigener Halle mit 29:24 (17:11) gegen den VfL Gummersbach. mehr

Uwe Gensheimer ist der Kapitän der Handball-Nationalmannschaft. Foto: Robert Ghement

DHB-Kapitän Gensheimer bedauert Bauers Rücktritt

Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer bedauert den unerwarteten Rücktritt von Bernhard Bauer als Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB). mehr

Lars Kaufmann erzielte für Flensburg sieben Tore.

Nichts zu holen im hohen Norden

Zweimal zur Pause geführt, zweimal verloren. Für die Handball-Erstligisten Göppingen und Bietigheim hat sich die Reise in den Norden nicht gelohnt. mehr

Handball, Bundesliga Saison 2014/15 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Rh.-N. Löwen 168 50
2 Kiel 186 48
3 Flensburg/H. 114 41
4 Magdeburg 82 40

12-jährige Paul Riggenmann verblüfft die alpine Szene

Paul Riggenmann in Fahrt - hier beim Coup in Balderschwang.

Die "Talentsichtung" von Paul Riggenmann verlief nicht alltäglich. Der Skirennfahrer aus Pfaffenhofen wurde quasi vom Kachelofenbauer im Elternhaus entdeckt. Jetzt war er mit dem Team Oberallgäu erfolgreich.
weiter lesen

Formel Ungewiss

Mittlerweile fragt sich sogar Bernie Ecclestone: Wohin steuert die Formel 1 - in diesem Fall Champion Lewis Hamilton?

Bernie Ecclestone stellt nicht nur den Deutschland-Grand-Prix im kommenden Jahr infrage, sondern auch den Fortbestand der Formel 1 in ihrer jetzigen Form. Es mangelt an Attraktivität.
weiter lesen

Der Große Preis von Malaysia: Darauf muss man achten

Sebastian Vettel und Nico Rosberg jagen den Briten Lewis Hamilton. Foto: Azhar Rahim

Sebastian Vettel hat das Rennen in Malaysia schon dreimal gewonnen. Allerdings mit Red Bull. Obwohl der Ferrari-Pilot in Sepang in der Qualifikation auftrumpfte, ist fraglich, ob er dem Mercedes-Duo beim Rennen in Sepang Paroli bieten kann.
weiter lesen

Erfolgreiche Saison: Die ScanPlus Baskets haben den Aufstieg in die 2. Bundesliga ProB sportlich in der Tasche.

Einstimmig für Profisport

Die Elchinger Basketballer werden voraussichtlich kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB an den Start gehen. Ein Profi-Konzept hat die Hauptversammlung des SV Oberelchingen verabschiedet. mehr

Niels Mittmann behielt in Magdeburg die Nerven und sicherte den Sieg. Nun trifft er mit den Youngstars auf die Baskets Akademie Weser-Ems.

Weißenhorn Youngstars im Schnelldurchlauf

So schnell kann es gehen: Zwei Spiele, zwei Siege und schon stehen die Youngstars im Playoff-Viertelfinale. Dabei machten es die Weißenhorner Basketballer beim 62:60 in Magdeburg unnötig spannend. mehr

Viele Top-Clubs sind auf Jamel McLean aufmerksam geworden. Foto: Lukas Schulze

MVP-Kandidat: McLean mit ALBA gegen Ex-Club

Er ist in der Basketball-Bundesliga der Mann für die entscheidenden Momente bei ALBA Berlin: Jamel McLean sucht nach seiner Verletzung seine Form. Am Samstag trifft der MVP-Kandidat auf seinen ehemaligen Club aus Bonn. mehr

Marko Banic erzielte 18 Punkte für ALBA Berlin. Foto: Lukas Schulze

Euroleague: ALBA bezwingt gegen Roter Stern Belgrad

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin darf weiter auf die Playoffs in der Euroleague hoffen. Gegen den serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad gewannen die Berliner dank einer starken Defensivleistung mit 73:68 (39:22). mehr