Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/5°C

Ratiopharm kassiert die nächste Niederlage gegen Bamberg

Die Ulmer um Tim Ohlbrecht (linkes Bild) streckten sich mächtig. Am Ende verlor das Team um Trainer Leibenath (rechts) und Manager Stoll unnötig.

Neu-Ulm Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben sich für einen großartigen Kampf nicht belohnt und in den letzten Sekunden gegen Bamberg mit 80:81 verloren. Damit ist das Saison-Ende in Sicht.
mehr

Jennifer Oeser hat bei Comeback in Ulm Spaß – Zehnkämpfer Nowak Vierter

Tim Nowak beim Leichtathletik Mehrkampfmeeting im Donaustadion.

Ulm Jennifer Oeser ist erfolgreich zurück. Sie geht als Zweite in den zweiten Mehrkampf-Tag. Tim Nowak (SSV 46) ist im Feld der Zehnkämpfer starker Vierter.
mehr

Ruderer Reinelt will die Titelverteidigung

Wird um den Finaleinzug bei der EM hart kämpfen müssen: Der Frauen-Achter um Kerstin Hartmann (Zweite von rechts).

Posen Von Freitag an ist Posen Schauplatz der Ruder-EM. Vom Ulmer Ruderclub Donau (URCD) sind Maximilian Reinelt und Kerstin Hartmann im Achter am Start.
mehr

Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von Blatter

Die Stimmen der Rücktrittsforderungen an Joseph Blatter werden lauter. Foto: Patrick Seeger

Zürich Der Präsident des englischen Fußballverbands, Greg Dyke, hat nach den Festnahmen mehrerer Topfunktionäre und Durchsuchungen in der Zentrale der FIFA den Rücktritt von FIFA-Chef Joseph Blatter gefordert. Mit einem Kommentar von Thomas Gotthardt: Die Wahl-Farce.
mehr

Ernstfall für die Slalom-Kanuten beginnt

Sideris Tasiadis gehört bei der EM zu den Medaillenanwärtern.

Markkleeberg Mehr noch als Medaillen zählt für die deutschen Slalom-Kanuten bei der EM vor den Toren Leipzigs ein guter Gesamteindruck zum Saisonstart. Jahreshöhepunkt ist die WM in rund dreieinhalb Monaten - dann werden die wichtigen Olympia-Quotenplätze ausgefahren.
mehr

Die Ulmer um Tim Ohlbrecht (linkes Bild) streckten sich mächtig. Am Ende verlor das Team um Trainer Leibenath (rechts) und Manager Stoll unnötig.

Ratiopharm kassiert die nächste Niederlage gegen Bamberg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben sich für einen großartigen Kampf nicht belohnt und in den letzten Sekunden gegen Bamberg mit 80:81 verloren. Damit ist das Saison-Ende in Sicht. mehr
Daniel Theis lässt es immer wieder mal krachen. Der ehemalige Ulmer im Dress der Bamberger ist für seine spektakulären Dunkings bekannt.

Interview mit Bambergs Daniel Theis: "Fast ein perfektes Spiel"

Zwei Jahre hat Daniel Theis für Ulm gespielt und trifft nun mit Bamberg im Halbfinale auf seinen Ex-Klub. Die Rückkehr in die Ratiopharm-Arena am Mittwoch (20.30 Uhr/Sport 1) ist für den 23-Jährigen etwas Besonderes. mehr
Eine Szene mit Symbolcharakter: Der Berliner Jamel McLean hebt ab und dunkt, Bayern Münchens John Bryant hat klar das Nachsehen.

Berlin und Bamberg dominieren Spiel eins

Berlin und Bamberg haben zum Halbfinal-Auftakt der Basketball-Bundesliga Stärke demonstriert und München beziehungsweise Ulm klar dominiert. mehr
Schön war's. Aber jetzt kommt der Rasen im Stadion raus.

Wechsel im Donaustadion!

Das Donaustadion hält die Stadt für seine 63 Jahre ganz schön auf Trab. Warum? Weil alle reinwollen. Nachdem die Oberliga-Fußballer ihr letztes Heimspiel bestritten haben, stehen nun die Leichtathleten in den Startblöcken. mehr
Landesmeister an den Ringen: SSV-Turner Matthias Mayer.

Matthias Mayer gelingt Überraschung

Das hat beim SSV Ulm 1846 niemand erwartet: Zweitliga-Turner Matthias Mayer errang den Titel des Baden-Württembergischen Meisters. mehr
Startet nach Babypause bei der WM-Qualifikation im Donaustadion: Jennifer Oeser.

Jennifer Oeser in Ulm: Comeback im Siebenkampf

Über Ulm zu den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Ende August in Peking oder zur Junioren-EM nach Tallinn. mehr
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fußball, Bundesliga, 34. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 62 79
2 VfL Wolfsburg 34 69
3 M'gladbach 27 66
4 Bayer Leverkusen 25 61
5 FC Augsburg 0 49
6 FC Schalke 04 2 48
Fußball: Sporttabellen aus der Region
Tiefenbachs Trainer Christoph Schregle (l.) weiß, wie Pokalsieg geht. Kollege Goran Djukanovic (FC Blaubeuren) hätte nichts gegen ein Double. Fotos Lars Schwerdtfeger

Das besondere Gefühl eines Bezirkspokal-Sieges

Christoph Schregle weiß, wie Pokalsieg geht. Der Trainer des SV Tiefenbach trifft am heutigen Donnerstag beim Finale im Neu-Ulmer Muthenhölzle auf den FC Blaubeuren. mehr

Fußball

Landesligist kurz vor dem Klassenerhalt

Ein weiteres Jahr Fußball-Landesliga ist für den TSV Buch in Reichweite. Das 2:2 (2:1) bei Calcio Leinfelden-Echterdingen kann noch Gold wert sein. mehr

Andreas Frick wechselt vom SSV Reutlingen zum FV Illertissen.

Unzufrieden mit dritter Viertligasaison

Mit einer 1:2-Heim-Niederlage gegen 60 München II ist beim FV Illertissen eine Regionalliga-Saison auf dem neunten Abschlussplatz zu Ende gegangen. mehr

Die FIFA wird vom größten Skandal ihrer Geschichte erschüttert. Foto: Alessandro Della Bella

FIFA-Konföderationen beraten über Wahlverhalten

In Zürich laufen die Gespräche der Fußball-Funktionäre auf Hochtouren. Bei mehreren Meetings stimmen die Kontinentalverbände ihr Verhalten nach den dramatischen Enthüllungen vom Mittwoch ab. Offenbar bröckelt die Mehrheit von FIFA-Chef Blatter. mehr

Talent Julian Weigl geht nach Dortmund. Foto: Nigel Treblin

"Bild": BVB vor Verpflichtung von Weigl

Borussia Dortmund steht nach Informationen der "Bild" vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl. Wie die Zeitung berichtet, soll der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler für angeblich 2,5 Millionen Euro von 1860 München zu dem Fußball-Bundesligisten wechseln. mehr

Laut Klaus Allofs will sich Wolfsburg auf dem Transfermarkt nicht mit teuren Spielern beschäftigen. Foto: Peter Steffen

Allofs: Kein Wolfsburger Großtransfer in diesem Sommer

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg schließt Großtransfers der Kategorie André Schürrle und Kevin De Bruyne in diesem Sommer aus. mehr

Künftig wieder in der Württembergliga am Ball: Burlafingens Eva Dahm.

Frauenhandball: Aufstiegshilfe für Burlafingen

Jubel bei den Handball-Frauen der SG Burlafingen/Ulm: Am letzten Relegationsspieltag hatte die Mannschaft von Trainer Peter Prinz zwar spielfrei. Dennoch gelang dem Landesliga-Zweiten dank fremder Hilfe der Sprung zurück in die Württembergliga. mehr

Burlafingens Trainer Peter Prinz (links) gratuliert seinen Spielerinnen zum Sieg über Mössingen.

Handball: Burlafingen zittert um den Aufstieg

Nach einem 21:19-Sieg über Mössingen müssen die Burlafinger Handball-Frauen tatenlos zusehen, ob sie am kommenden Wochenende aufsteigen. mehr

Für Sven-Sören Christophersen ist die Saison nach einer Hüftoperation beendet. Foto: Sebastian Kahnert

Nationalspieler Christophersen an der Hüfte operiert

Für Handball-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen ist die Saison vorzeitig beendet. mehr

Michael Biegler ist Trainer des HSV Hamburg und der polnischen Nationalmannschaft. Foto: Srdjan Suki

Biegler Trainer von HSV und Polens Nationalteam

Michael Biegler ist offiziell neuer Trainer des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 54-Jährige bereits am 22. Mai einen Zweijahresvertrag bei den Hanseaten. mehr

Torsten Jansen geht von Hamburg nach Kiel. Foto: Malte Christians

Jansen wechselt zu Rekordmeister THW Kiel

Ex-Nationalspieler Torsten Jansen wechselt wie erwartet innerhalb der Handball-Bundesliga vom HSV Hamburg zum THW Kiel. Der Linksaußen hat beim Rekordmeister einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben, teilten die Kieler mit. mehr

Handball, Bundesliga Saison 2014/15 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Kiel 235 61
2 Rh.-N. Löwen 196 59
3 Flensburg/H. 129 50
4 Magdeburg 94 48

Ruderer Reinelt will die Titelverteidigung

Wird um den Finaleinzug bei der EM hart kämpfen müssen: Der Frauen-Achter um Kerstin Hartmann (Zweite von rechts).

Von Freitag an ist Posen Schauplatz der Ruder-EM. Vom Ulmer Ruderclub Donau (URCD) sind Maximilian Reinelt und Kerstin Hartmann im Achter am Start.
weiter lesen

French Open: Becker überrascht sich selbst

Hat in der Mittagssonne "gekämpft bis zum Gehtnichtmehr": Der 33 Jahre alte Tennis-Routinier Benjamin Becker.

Es läuft weiter prima für die Tennis-Damen. In Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Annika Beck steht bei den French Open ein Trio in Runde drei. Bei den Herren sorgt Benjamin Becker für eine Überraschung.
weiter lesen

Schraders schmerzvolle Zehnkampf-Karriere

Michael Schrader hat häufig mit Verletzungen zu kämpfen. Foto: Kerim Okten

Im österreichischen Götzis, dem "Wimbledon" der Zehnkämpfer, kehrt Michael Schrader auf die Leichtathletik-Bühne zurück. Seine Karriere weist inzwischen Parallelen zu Frank Busemann auf.
weiter lesen

Will Clyburn ( ratiopharm ulm ) Janis Strelnieks ( brose baskets Bamberg ) rechts Tim Ohlbrecht ( ratiopharm ulm )

Ratiopharm Ulm verliert im Playoff-Halbfinale mit 80:81 (45:35) gegen Bamberg

Ratiopharm Ulm verliert das zweite Spiel im Playoff-Halbfinale nur ganz knapp mit 80:81 (45:35) gegen die Brose Baskets Bamberg. Die Bamberger Basketballer leigen damit im Best of five-Modus mit 2:0 vorn. mehr

Selbst wenn die Ulmer wie hier Will Clyburn (Nr. 21) und Ian Vougioukas (Nr.1 4) an ihren Gegenspielern dran waren, trafen die meistens ihre Würfe. Elias Harris (mit Ball) war dabei vor allem in der Anfangsphase nicht zu stoppen.

Eine Klatsche, die richtig weh tut

Die 63:99-Klatsche in Bamberg hat viele Baustellen im Spiel der Ulmer Basketballer offenbart. Viel Zeit zum Wunden lecken bleibt nicht. Bereits morgen kommen die Franken in die Ratiopharm-Arena. mehr

Nationalspieler Niels Giffey (r) will mit ALBA auch in München gewinnen. Foto: Sören Stache

ALBA hofft auf Vorentscheidung - Pesic: "Gut vorbereitet"

Nach dem klaren 81:55-Heimsieg im ersten Halbfinal-Duell der Basketball-Playoffs rechnet ALBA Berlin mit einer starken Reaktion vom Meister aus München. mehr

Vladimir Stimac steht in Serbiens vorläufigem EM-Kader. Foto: Lukas Schulze

Bayern Micic und Stimac im vorläufigen EM-Kader Serbiens

Deutschlands Vorrundengegner Serbien hat für die Basketball-EM (5. bis 20. September) mit der Gruppenphase in Berlin einen starken vorläufigen Kader berufen. mehr