Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
30°C/19°C

Ratiopharm Ulm gewinnt Münsterplatz-Test gegen Brose Baskets Bamberg

Was für eine Kulisse für den Test der Ulmer Basketballer gegen Daniel Theis und Co.

Ulm Die Basketballer von Ratiopharm Ulm hatten zu kämpfen - aber eigentlich nur mit der brutalen Hitze auf dem Münsterplatz. Den Meister Bamberg rangen sie in der regulären Spielzeit mit 71:58 nieder.
mehr

Hartmann für Hoffnungslauf zuversichtlich

Siegte auf der Langstrecke in Leipzig: Kerstin Hartmann.

Aiguebelette Eine gute und eine schlechte Nachricht brachte der erste Tag der Ruder-WM aus Ulmer Sicht hervor: Max Reinelt braucht ein Rennen weniger zu machen, Kerstin Hartmann muss in den Hoffnungslauf.
mehr

Kanuslalom: Platz vier für Olé Unseld mit dem Team

Im Finale der Kanuslalom-EM im Wildwasser kam Olé Unseld nicht an seine Zeit aus den vorherigen Läufen heran.<QM>

Krakau Aus der erhofften Medaille mit der Mannschaft wurde es nichts für den Ulmer Olé Unseld. Bei den Junioren-Europameisterschaften im Wildwasser-Kanuslalom erreichte er im Einzel-Wettbewerb das Finale.
mehr

Friedsam als erste Deutsche bei US Open draußen

Anna-Lena Friedsam scheitert in Runde eins.

New York Anna-Lena Friedsam ist als erste deutsche Tennisspielerinnen bei den US Open ausgeschieden. Die Nummer 80 der Weltrangliste unterlag der neun Ränge schlechter platzierten Estin Kaia Kanepi glatt mit 1:6, 1:6.
mehr

Draxler für 35 Millionen Euro nach Wolfsburg

Julian Draxler wechselt vom FC Schalke 04 nach Wolfsburg.

Wolfsburg Schalke 04 verliert auf den letzten Drücker eine Identifikationsfigur. Für kolportierte 35 Millionen Euro geht Weltmeister Julian Draxler nach Wolfsburg. Dort soll er Kevin De Bruyne ersetzen.
mehr

Viel geboten war beim Basketball unter freiem Himmel auf dem Münsterplatz (von links oben im Uhrzeigersinn): der 125.000 Euro-Sehnsuchts-Wurf, Per Günther mit seinen Fans, Pausenact Culcha Candela und die Lords of Gravity, einer spektakulären Dunking-Truppe aus Budapest.

Ulmer gewinnen Open-Air-Spiel - Dreier für das Münster

Das Spiel gewonnen, 6000 Menschen prächtig unterhalten und obendrein auch noch Geld für das Münster gesammelt. Das Basketball-Event unter freiem Himmel war ein Risiko - aber eines, das aufgegangen ist. mehr
Mit großen Werbetafeln wird auf das Basketballspiel auf dem Münsterplatz hingewiesen. Zum Duell Per Günther (links) und Daniel Theiss (Bamberg) wird es aber nicht kommen. Der Ex-Ulmer ist verletzt und nur Zuschauer.

Liveticker: Basketball-Duell auf dem Münsterplatz

Wer 125 Punkte macht, gewinnt. So lautet am Sonntag das Motto der Basketball-Partie zwischen Ratiopharm Ulm und den Brose Baskets aus Bamberg. Los geht es ab 14 Uhr auf dem Münsterplatz. Seien Sie hier live dabei mehr
Konzentriert vor dem Distanzwurf: David Brembly zeigte Anfang des Jahres in Ulm, wie gut er das Dreierwerfen beherrscht. Jetzt spielt er in Orange.

Münsterplatz-Duell: Ulms Brembly könnte Dreier-Shootout entscheiden

Wenn die Bamberger am Sonntag die Defensive dominieren, müssen die Ulmer Basketballer im Dreierwerfen aufholen. Mit All-Star-Champion David Brembly hat Ulm sogar den richtigen Mann für diesen Job. mehr
Am Wochenende fand zum vierten Mal das Bikepolo-Tunier in Ulm statt.

Bikepolo-Turnier in Ulm

Zum vierten Mal fand am Wochenende das Bikepolo-Tunier in Ulm statt. Teams aus ganz Deutschland und aus Teilen Europas trafen sich, um gegeneinander anzutreten. Mit einem Video. mehr
"Formidabel": Sven Ackermann lobte die Einsatzbereitschaft seines Teams.

A-Junioren: Starkes Heimspiel mitUnterbrechung

Ein Duell auf Augenhöhe lieferten sich die Fußball-A-Junioren des SSV Ulm 1846 und der Stuttgarter Kickers. Im Oberliga-Duell gab es ein 3:3 (1:1). mehr
 

Hollenbach in der ersten Halbzeit gegen Ulm zu passiv

Hollenbach kann in der Oberliga gegen den SSV Ulm nicht gewinnen. In fünf Treffen hieß der Sieger Ulm. Auch am Samstag beim 0:1. Das entscheidende Tor erzielte (18.) David Braig. Hollenbach fand vor allem in der ersten Halbzeit überhaupt nicht in die Partie. mehr
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fußball, Bundesliga, 3. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Bor. Dortmund 10 9
2 FC Bayern 9 9
3 VfL Wolfsburg 4 7
4 1. FC Köln 3 7
5 FSV Mainz 05 3 6
6 Bayer Leverkusen -1 6
Fußball: Sporttabellen aus der Region
Erfrischung in der Bezirksliga: Der Langenauer Ibrahim Sedju nutzt die Trinkpause in Blaubeuren.

Staig sofort hellwach

Da war's nur noch einer: Nach dem 1:0 über Grimmelfingen hat allein der TSV Neu-Ulm eine weiße Weste in der Bezirksliga. Aufsteiger Türkspor Neu-Ulm kam in Oberroth zum ersten Dreier - dank Özgür Sahin. mehr

Das Spitzenspiel der Kreisliga B/Alb gewann Herrlingen (blau-weiße Trikots) gegen Altheim mit 2:0. Spektakulär ging es auch auf anderen Plätzen zu.

Kreislaufkollaps in der Kreisliga

Spektakulärer Kreisliga-B-Spieltag: Ein Spielabbruch und ein 19:0 zwischen Bellenberg und Ataspor Neu-Ulm. Den ersten Sieg seit seinem Bestehen feierte der DKV Neu-Ulm in der Donau-Staffel. mehr

An das Tempo und das Pressing in der Landesliga muss sich Aufsteiger TSV Blaustein - rechts Sebastian Hinkl - erst noch gewöhnen.

Null Punkte, aber noch längst keine Panik

Die Fußball-Landesliga bleibt für die Klubs aus dem Bezirk kein Zuckerschlecken. Nach dem TSV Blaustein verlor auch der TSV Buch das zweite Spiel. mehr

Für Bochum erzielt Simon Terodde das einzige Tor des Abends. Foto: Jonas Güttler

Bochum behauptet die Tabellenführung

Fünf Spiele, fünf Siege: Bochum bleibt in der 2. Liga das Maß aller Dinge. Der Tabellenführer besiegte 1860 München mit 1:0. Torschütze war erneut Terodde. Bochum stellt damit einen Startrekord auf. mehr

Bochum legt einen famosen Saisonstart hin. Foto: Jonas Güttler

Bochum behauptet die Tabellenführung

Fünf Spiele, fünf Siege: Bochum bleibt in der 2. Liga das Maß aller Dinge. Der Tabellenführer besiegte 1860 München mit 1:0. Torschütze war erneut Terodde. Bochum stellt damit einen Startrekord auf. mehr

Jakub Blaszczykowski soll in Florenz überzeugen. Foto: Roland Weihrauch

Dortmund leiht Blaszczykowski an Florenz aus

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund leiht den polnischen Nationalspieler Jakub Blaszczykowski bis zum Saisonende an den AC Florenz aus. Das teilte der BVB am Montagabend mit. mehr

Andre Bluhm erzielte gegen Bad Saulgau sieben Tore.

SCV-Handballern gehen die Linkshänder aus

In einem weiteren Vorbereitungsspiel auf die am 12. September mit dem Heimspiel gegen den TV Weilstetten beginnende Württembergliga-Saison trennten sich die gastgebenden Handballer des SC Vöhringen vom letztjährigen Landesliga-Vizemeister TSV Bad Saulgau 31:31-Unentschieden. mehr

Taktikbesprechung: Tim Graf (links) und Jan-Marco Behr (Mitte) haben die spielerische Verantwortung beim TSV Blaustein übernommen.

Verstärkung aus dem Profihandball

Mitte September beginnt die Handballsaison in der Württembergliga. Viele schauen auf den TSV Blaustein, der sich prominent verstärkt hat. Jan-Marco Behr und Tim Graf sollen Konstanz ins Team bringen. mehr

Deutliche Überlegenheit: Die Göppinger um Michael Kraus (am Ball) hatten gegen Eisenach (li.: Branimir Koloper) leichtes Spiel.

Handball-Bundesliga: Göppinger Kantersieg beim Heimauftakt

Für Frisch Auf Göppingen ist der Heimauftakt in der Bundesliga mit einem Kantersieg gegen seinen früheren Trainer Velimir Petkovic geglückt. Balingen enttäuschte und zeigte sich danach selbstkritisch. mehr

Matthias Musche erzielte sieben Treffer für Magdeburg. Foto: Jens Wolf

Magdeburg mit zweitem Saisonsieg

Europapokal-Teilnehmer SC Magdeburg hat am zweiten Spieltag der Handball-Bundesliga den zweiten Sieg gefeiert. Am Samstag setzten sich die Magdeburger mit 29:28 (18:14) beim TuS N-Lübbecke durch. mehr

Hamburgs Hans Lindberg jubelt nach einem Treffer. Foto: Daniel Bockwoldt

HSV feiert 37:28-Heimsieg über den TBV Lemgo

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg haben das erste Erfolgserlebnis der neuen Serie gefeiert. Vor 4765 Zuschauern in der heimischen Arena besiegten die Hanseaten den TBV Lemgo mit 37:28 (16:14). mehr

Handball, Bundesliga Saison 2015/16 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Flensburg/H. 17 4
2 Melsungen 14 4
3 Magdeburg 4 4
4 Rh.-Neckar Löwen 6 2

Hartmann für Hoffnungslauf zuversichtlich

Siegte auf der Langstrecke in Leipzig: Kerstin Hartmann.

Eine gute und eine schlechte Nachricht brachte der erste Tag der Ruder-WM aus Ulmer Sicht hervor: Max Reinelt braucht ein Rennen weniger zu machen, Kerstin Hartmann muss in den Hoffnungslauf.
weiter lesen

Katharina Molitor löst Christina Obergföll als Speerwurf-Weltmeisterin ab

Der Wurf ihres Lebens: Katharina Molitor, die 31-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen, schnappte der Chinesin Huihui Lyu noch die Goldmedaille weg.

Christina Obergföll hat ihren WM-Titel im Speerwurf nahtlos übergeben: Katharina Molitor (Leverkusen) entriss der Chinesin Lyu im letzten Versuch noch die Goldmedaille - mit Weltjahresbestweite von 67,69 Metern. Mit einem Kommentar von Wolfgang Scheerer: Der richtige Mix für Rio.
weiter lesen

Titelverteidiger Cilic startet bei US Open mit Sieg

Marin Cilic ist seine Titelverteidigung erfolgreich angegangen. Foto: Tannen Maury

Titelverteidiger Marin Cilic ist in die zweite Runde bei den US Open der Tennisprofis eingezogen. Der Kroate gewann am Montag in New York 6:4, 7:6 (7:3), 7:6 (7:3) gegen den argentinischen Qualifikanten Guido Pella.
weiter lesen

Der erste Test war ein klassischer „Hallenkampf“: Das Bundesliga-Team mit Center Raymar Morgan (li.) gegen Pro-B-Youngstar Marvin Omuvwie.

Open-Air auf dem Münsterplatz: So haben Ulms Basketballer noch nie Körbe geworfen

Die neue Mannschaft des Bundesligisten Ratiopharm Ulm ist Hauptakteur im nie dagewesenen Open-Air-Spektakel. Gegen den Meister Bamberg steht am Sonntag auf dem Münsterplatz ein einmaliger Test an. mehr

Im ersten Testspiel konnte sich Ratiopharm Ulm am Mittwochabend mit 98 zu 68 gegen die Weißenhorn Youngstars behaupten.

Ratiopharm Ulm gewinnt gegen Weißenhorn - Zwei Talente machen auf sich aufmerksam

Ein standesgemäßer 98:68-Sieg gelang Ratiopharm Ulm gegen Weißenhorn. Dabei machte in jedem Team ein Basketball-Talent auf sich aufmerksam. mehr

Bundestrainer Chris Fleming gehört dem neuen Kompetenzteam an. Foto: Matthias Balk

DBB und Basketball-Ligen vereinbaren engere Zusammenarbeit

Der Deutsche Basketball Bund und die Basketball-Ligen haben eine engere Zusammenarbeit vor allem in der Nachwuchsförderung vereinbart. Dafür wurde eine Kompetenzteam gegründet, dem Vertreter des Verbandes, der Basketball-Bundesliga und der 2. Liga angehören. Unter anderem sitzen Bundestrainer Chris Fleming und ALBA Berlins Geschäftsführer Marco Baldi in dem neuen Gremium. mehr

Für Dirk Nowitzki war das Debakel gegen Frankreich eine neue Erfahrung. Foto: Patrick Hertzog/AFP

DBB-Team will nach Schmach schnelle Wiedergutmachung

Mund abputzen, weiter geht's! Nach der Vorführung durch die starken Franzosen wollen Dirk Nowitzki und Co. den zweiten Vergleich in Köln zur Wiedergutmachung nutzen. Doch dafür muss einfach alles besser werden. mehr