Sinfoniekonzert mit den Iller Sinfonikern

Um 19 Uhr findet im Haus des Landkreises (Landratsamt) in Ulm, Schillerstraße 30, ein Sinfoniekonzert mit den Iller Sinfonikern der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg statt.

|
Auf dem Programm stehen Werke von Giuseppe Verdi, Gioacchino Rossini, Enrico Toselli und Richard Wagner. Außerdem wird ein Werk des Ulmer Komponisten Basti Bund uraufgeführt: „Oktobertage“ ist ein Konzert für Cello und Orchester. Solist ist Felix Seiffert (Violoncello). Außerdem treten als Solisten Brigitte Wörz (Klarinette) und Vanessa Wolfmaier (Violine) auf. Die musikalische Leitung liegt bei Dr. Rustam Keil. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro. Schüler haben freien Eintritt. 

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Straßenarbeiten: Ab Ende September fünf Wochen Vollsperrung

An der L 1239 zwischen Dornstadt und Bollingen haben die Arbeiten begonnen. Von Ende September bedeutet das: fünf Wochen lang Vollsperrung. weiter lesen