RSS-Feeds

Trainer Thomas Tuchel ist vom Wechselwunsch von Mats Hummels enttäuscht. Foto: Ina Fassbender

Tuchel will Klarheit bei Hummels: "Ball bei den Vereinen"

BVB-Coach Tuchel wünscht sich eine schnelle Entscheidung im Transferpoker und blickt bereits nach vorn. mehr

Obwohl Exxon die Produktion um 1,8 Prozent steigerte, gingen die Einnahmen wegen des massiven Preisrückgangs bei Rohöl kräftig zurück. Foto: Justin Lane

Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen

Die niedrigen Ölpreise haben dem US-Branchenprimus ExxonMobil erneut die Bilanz verhagelt - allerdings nicht so stark wie befürchtet. mehr

Pierre-Emerick Aubameyang steht wieder im BVB-Kader. Foto: Ina Fassbender

Aubameyang und Gündogan im BVB-Kader gegen Wolfsburg

Aubameyang und Ilkay Gündogan gehören gegen den VfL Wolfsburg wieder zum Kader des Tabellenzweiten Borussia Dortmund. mehr

Ingo Wortmann verlässt die SWU.

SWU-Verkehr-Chef Ingo Wortmann verlässt Ulm

Ingo Wortmann, technischer Geschäftsführer der Stadtwerketochter SWU Verkehr, verlässt das Unternehmen. mehr

Der Frankfurter Änis Ben-Hatira sorgte für Aufregung. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt-Profi Ben-Hatira postet Foto mit Doping-Mittel

Mit einem Foto hat Eintracht Frankfurts Änis Ben-Hatira für viel Ärger gesorgt. Auf dem Bild ist ein Doping-Mittel zu sehen. mehr

Die Reaktionen an den Finanzmärkten auf die Daten fielen verhalten aus. Der Euro bewegte sich kaum. Auch die Börsen und die Anleihemärkte zeigten sich unbeeindruckt. Foto: Oliver Berg

Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust

Zu Euphorie oder gar Jubelstürmen wollen sich Experten deshalb aber nicht hinreißen lassen. mehr

Händler erklärten den jüngsten Anstieg des Goldpreises unter anderem mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März

Am Morgen stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze um etwas mehr als ein Prozent auf 1280,98 US-Dollar. mehr

Polizeieinsatz rund ums Fußballspiel SSV Ulm  gegen SSV Reutlingen.

Angriffe nach Fußballspiel Ulm gegen Reutlingen

Nach dem Fußballspiel am Donnerstagabend in Ulm sind in einem Bus zwei Menschen von Angreifern verletzt worden. mehr

Straßenbahnlinie 2: Weitere Verkehrsänderungen nötig

Im Zuge der Baumaßnahmen für die Ulmer Straßenbahnlinie 2 sind weitere Änderungen der Verkehrsführung unumgänglich. mehr

Augsburgs Trainer Markus Weinzierl beschwört sein Team im Spiel gegen Köln alles mitzunehmen: "Jedes Tor ist wichtig". Foto: Carmen Jaspersen

FCA hofft auf frühes Happy End - "Alles mitnehmen"

"Wir wollen alles mitnehmen. Jeder Punkt, jedes Tor ist wichtig", betonte Trainer Markus Weinzierl vor dem 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga. mehr

Liverpool-Coach Jürgen Klopp glaubt an das Erreichen des Endspiels. Foto: Juan Carlos Cardenas

Klopp glaubt trotz 0:1 an Finale mit Liverpool

Trainer Jürgen Klopp glaubt trotz der Hinspiel-Niederlage beim FC Villarreal noch an das Erreichen des Europa-League-Endspiels. mehr

BVB-Trainer Thomas Tuchel rechnet für die verbleibenden Saisonspiele mit Mats Hummels als wichtigen Bestandteil des Teams. Foto: Bernd Thissen

Dortmund: Freigabe für Hummels keineswegs sicher

Borussia Dortmund hat den Kampf um den wechselwilligen Mats Hummels noch nicht aufgegeben. mehr

BASF-Gelände in Ludwigshafen: Der weltgrößte Chemiekonzern hat schwer mit dem Ölpreisverfall zu kämpfen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

BASF legt Zahlen vor

Der vom Ölpreisverfall gebeutelte Chemieriese BASF präsentiert heute seine Zahlen zum ersten Quartal 2016. mehr

Der B 28-Brückenbau führt zur Vollsperrung der Europastraße.

B 28-Brückenbau: Vollsperrung der Europastraße

Autofahrer, die auf der Europastraße an der Wiblinger Straße unterwegs sind, müssen sich am Wochenende auf eine Vollsperrung einstellen. mehr

Bekiffter Fahrradfahrer

Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 39-jährigen Fahrradfahrer in der Illertissener Straße. mehr

28. April 2016

Lässt die Anleger mit glänzenden Quartalszahlen jubeln: Der weltgrößte Online-Händler Amazon. Foto: Henning Kaiser/Illustration

Amazon-Aktie schießt nach Quartalszahlen hoch

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat mit seinen Zahlen für das vergangene Quartal die Anleger begeistert. mehr

Was wird aus der Wirtschaftsschule Senden? Die Umwandlung in eine Realschule wird derzeit geprüft.

Realschule Senden: Kultusminister will mehr Daten vom Landkreis Neu-Ulm

Im Februar verwies der Kreis die Frage, welche Folgen eine Realschule Senden hätte, ans Kultusministerium. mehr

Wachstumszahlen werden in den USA auf ein Jahr hochgerechnet. Sie geben an, wie stark die Wirtschaft wachsen würde, wenn das Tempo ein Jahr lang gehalten würde. Foto: Justin Lane

US-Wirtschaftswachstum im Winter deutlich abgeschwächt

Das Wachstum der US-Wirtschaft hat sich im ersten Quartal 2016 deutlicher als erwartet abgeschwächt. mehr

Nico Rosberg will in Russland den vierten Sieg in Serie einfahren. Foto: Lynn Bo Bo

Hamilton und Vettel bereit für Attacke auf Rosberg

Dauersieger Nico Rosberg ist alarmiert. In Sotschi rechnet der WM-Spitzenreiter mit Attacken von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. mehr

Pierre-Emerick Aubameyang konnte wieder mit dem BVB-Team trainieren. Foto: Ina Fassbender

Aubameyang und Gündogan wieder im BVB-Training

Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Gündogan haben beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wieder das Training aufgenommen. mehr

Die Polizei sperrte die Unfallstelle des Lkws, der auf der A 7 Höhe Langenau ins Schliddern geriet, ab.

Autobahn Gesperrt: Lkw blockiert zwei Fahrstreifen auf A 7 Höhe Langenau

Zur Mittagszeit ist ein Lkw auf der A 7 Höhe Langenau wegen Schneeglätte ins Schliddern geraten. mehr

Ralph Hasenhüttl ist ein heißer Kandidat auf den Trainerposten bei RB Leipzig. Foto: Arne Dedert

Leipzig zu Trainer Hasenhüttl: "Kein Angebot abgegeben"

RB Leipzig lässt weiter offen, ob Ralph Hasenhüttl vom FC Ingolstadt in der kommenden Saison Trainer des Aufstiegsanwärters wird. mehr

Zehn Einbrüche in einer Nacht

In insgesamt zehn Gebäude wollten bislang Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch in Einsingen einbrechen. mehr

Ford profitierte vor allem von der hohen Nachfrage der Kunden im US-Heimatmarkt. Foto: Daniel Karmann

Ford verdoppelt Gewinn dank SUV- und Pick-up-Boom

Ford hat zu Jahresbeginn dank boomender Verkäufe von SUV- und Pick-up-Trucks einen großen Gewinnsprung gemacht. mehr

Unbekannter schlägt Mann von hinten auf den Kopf

Ein Unbekannter hat am Wochenende einen 53-jährigen Mann in Illertissen hinterrücks angegriffen. Der erlitt dadurch Kratzer und Prellungen. mehr

Die deutschen Exporteure können dieses Jahr auf Spitzenwerte hoffen. Foto: Jan Woitas

Außenhandel rechnet 2016 mit Exportrekord

Das globale Wirtschaftswachstum schwächelt, die deutschen Exporteure können dennoch auf Spitzenwerte hoffen. mehr

Im abgelaufenen Jahr flog Air Berlin so tief in die roten Zahlen wie nie zuvor. Foto: Sophia Kembowski

Air Berlin gelobt nach Rekordverlust Besserung

Die Nummer zwei am deutschen Himmel stünde besser da, hätte sie ihr Flugbenzin nicht zu Preisen von 2014 kaufen müssen. mehr

Philipp Lahm macht den Bayern für das Rückspiel Mut. Foto: Peter Kneffel

Bayern machen sich Mut: "Glauben an uns" - Müller wie Messi

Mit der Unterstützung ihrer Fans wollen sie beim Rückspiel "richtig einen raushauen". Guardiola dürfte in München anders aufstellen. mehr

Im weiteren Jahresverlauf rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit einer moderaten Zunahme der Zahl der Jobsucher - vor allem durch die große Zahl von Flüchtlingen. Foto: Sebastian Kahnert/Illustration

Volkswirte: Arbeitslosenzahl im April um rund 70 000 gesunken

Auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie werden im Frühjahr wieder mehr Arbeitskräfte gebraucht. mehr

Für das Gesamtjahr 2015 hatte die Deutsche Bank mit 6,8 Milliarden Euro den höchsten Verlust ihrer Geschichte ausgewiesen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Schlechter Jahresstart für Deutsche Bank - Verlust erwartet

Nach dem Rekordverlust 2015 dürfte der Deutschen Bank auch der Start ins neue Jahr gründlich misslungen sein. mehr