RSS-Feeds

Nürnberger Fans zünden im Stadion am Laubenweg in Fürth Pyrotechnik. Foto: Daniel Karmann

Strafe für Nürnberg: Zwei Spiele unter Teilausschluss

Der 1. FC Nürnberg muss die nächsten beiden Heimspiele in der 2. Bundesliga unter einem Teilausschluss der Öffentlichkeit bestreiten. mehr

Shinji Kagawa kehrte auf den letzten Drücker zum BVB zurück. Foto: Bernd Thissen

Bundesligisten holen Spieler für 278,9 Millionen Euro

Zum Ende der Transferperiode 1 kommt noch einmal kräftig Bewegung in den Markt. Im Land des Weltmeisters sind 176 Neue verpflichtet worden. mehr

Das Finanzministerium in Athen rechnet für 2014 erstmals wieder mit einem Anstieg der gesamten Wirtschaftsleistung von 0,6 Prozent. Foto: Orestis Panagiotou

Griechische Wirtschaft schlägt sich besser als erwartet

Die seit Jahren in der Rezession steckende griechische Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal besser geschlagen als von Ökonomen erwartet. mehr

Der deutsche Maschinenbau hat mit sinkenden Aufträgen zu kämpfen. Foto: Felix Kästle

Schwache Inlandsnachfrage und Ukraine-Krise plagen Maschinenbauer

Der deutsche Maschinenbau leidet unter einer schwachen Inlandsnachfrage und den politischen Spannungen zwischen Russland und dem Westen. mehr

Deutschlands größter Discounter Aldi dreht erneut an der Preisschraube und senkt den Preis für Butter deutlich. Foto: Julian Stratenschulte

Butterpreise geraten ins Rutschen

Butter wird billiger: Supermärkte und Discounter geben die sinkenden Erzeugerpreise auf breiter Front an die Verbraucher weiter. mehr

Das Fahrradsymbol auf der Bietigheimer Straße zeigt den Fahrradschutzstreifen an. Was fehlt, ist der Streifen.

Bauarbeiten: Neuer Radschutzstreifen für Böfingen

In der Ludwig-Beck-Straße in Böfingen haben die Tiefbauarbeiten für den geplanten Radschutzstreifen begonnen. mehr

Unbekannter überfällt Wirt und flüchtet mit Einnahmen

Einen Wirt niedergeschlagen, gefesselt und beraubt hat ein Unbekannter am frühen Montagmorgen in Ulm. mehr

Thomas Müller und der WM-Pokal. Foto: Andreas Gebert

Bayern-Star Müller sieht Siegeswillen bedroht

Fußball-Weltmeister Thomas Müller sieht nach den vielen Titeln die Gefahr, dass sein Ehrgeiz erlahmt. mehr

Auch wenn die Konjunktur im zweiten Quartal schlecht lief: Insgesamt ist Deutschland auf Wachstumskurs, der Arbeitsmarkt brummt. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Staat mit Milliarden-Überschuss

Der robuste Arbeitsmarkt hat dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2014 einen Überschuss von 16,1 Milliarden Euro beschert. mehr

Im Jahr 1989 hing die Trauerweide noch weit in die Olgastraße hinein. Kurz danach wurde sie aus Sicherheitsgründen erstmals gestutzt.

Trauerweide in der Olgastraße wird gestutzt

Der zum Teil morsche Stamm neigt sich bedrohlich Richtung Olgastraße. Auf der Oberseite befindet sich "eine Faulhöhle". mehr

Kilometerweit zum 1:1

Die beiden Nachbarn von der Ostalb, Aalen und Heidenheim, haben in der zweiten Fußball-Bundesliga aktuell jeweils einen Punkt geholt. mehr

Max Bachl-Staudinger wehrt sich gegen Jonas Gast - und übernahm beim Elfmeter Verantwortung.

Spatzen siegen 2:1: Trainer Baierl und sein Team auf einem guten Weg

Die neu formierten Spatzen mausern sich. Neun Punkte haben die Ulmer Oberliga-Fußballer nach vier Begegnungen auf ihrem Konto. mehr

Sichtlich geschockt: Armin Veh, der Stuttgarter Meistertrainer von 2007, beim Heimspiel-Comeback.

Das VfB-Stuttgart-Gespenst ist zurück

Armin Veh wusste, dass es bei der Rückkehr zum VfB kein Leichtes wird. Trotzdem wirkte der Trainer nach dem 0:2 gegen Köln geschockt. mehr

Kästen für Mauersegler sollen auch am Rathaus Platz haben.

Neu-Ulmer Grüne wollen Nistkästen am Rathaus

Das Rathaus soll zum Wohnort von Mauerseglern und Mehlschwalben werden, ihre Nistplätze würden sonst immer mehr und mehr verdrängt werden. mehr

31. August 2014

Betrunkenener Autofahrer ohne Führerschein auf A8 unterwegs

MIt mehr als 2 Promille ist ein Autofahrer auf der Autobahn 8 unterwegs gewesen. Einem Zeugen fiel der Mann auf einem Parkplatz auf. mehr

Hip Hop live im Bürgerhaus: Unsere Aufnahme zeigt den Sendener Künstler C.D., im Hintergrund sind die beiden DJs zu erkennen.

Hip Hop Party: Technikprobleme bremsen Rapper in Senden

Fünf lokale Künstler legten bei der ersten "Mega Hip Hop Party" in Senden einen wuchtigen Auftritt hin. mehr

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kritisert Argentiniens Verhalten im Schuldenstreit mit Hedgefonds. Foto: Paul Zinken

Schäuble kritisiert Argentinien: "Muster an Unsolidität"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Argentinien im Schuldenstreit mit Hedgefonds scharf kritisiert. mehr

Der Energieriese Rosneft will sich an die geltenden Gaslieferverträge halten. Foto: Yuri Kochetkov

Rosneft: Werden uns an Gaslieferverträge halten

Besorgte Menschen fragen sich angesichts der Sanktionen gegen Moskau: Drehen die Russen im Gegenzug das Gas ab? Experten meinen: "Nein". mehr

Berlin würde gerne die Olympischen Sommerspiele 2024 oder 2028 ausrichten. Foto: Maurizio Gambarini

Viel Lärm um deutsche Olympia-Bewerbung

Berlin und Hamburg haben ihr Interesse an einer Olympia-Bewerbung um die Spiele 2024 oder 2028 mehr als deutlich gemacht. mehr

Gerardo Martino ist der neue Trainer der argentinischen Nationalmannschaft. Foto: Alejandro Garcia

Martino: Sieg gegen DFB-Elf ist nicht das Wichtigste

Beim Länderspiel gegen Deutschland ist für den neuen argentinischen Nationaltrainer Gerardo Martino ein Sieg nicht das wichtigste Ziel. mehr

Thomas de Maizière ist gegen eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten. Foto: Bernd von Jutrczenka

De Maizière gegen Club-Beteiligung an Polizeikosten

Bundesinnenminister Thomas de Maizière lehnt eine Beteiligung der Vereine an Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen weiter ab. mehr

Gregorianika - A Cappella-Konzert

Ein A Cappella-Konzert von Gregorianika findet am Donnerstag, den 4. September in der Martinskirche um 19:30 Uhr in Tomerdingen statt. mehr

Gregorianika - A Cappella-Konzert

Ein A Cappella-Konzert der neuen Tour "Cantabile" von Gregorianika findet am Donnerstag, den 4. September in der Martinskirche um 19:30 Uhr in Dornstadt-Tomerdingen statt. Mit seinen Eigenkompositionen, die das Klassische mit dem Modernen verknüpfen, beschert das Ensemble dem Publikum eine spirituelle Reise, Besinnung und einen tiefen Blick in die eigene Seele. mehr

Schwangerschaftsvorsorge und familienorientierte Geburtshilfe

Am Mittwoch, den 3. September um 19 Uhr wird zu einer Informationsveranstaltung in das Gesundheitszentrums Langenau eingeladen. mehr

Schwangerschaftsvorsorge und familienorientierte Geburtshilfe

Das Geburtshilfe-Team des Alb-Donau Klinikums – Kreiskrankenhaus Langenau lädt alle werdenden Eltern und Interessierte am Mittwoch, den 03. September 2014 um 19:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Konferenzraum im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums Langenau ein. mehr

Bela B & Smokestack Lightnin

Am Montag, den 1. September dürfte es im Rahmen der Premieretournee des neuen Albums im Roxy spannend werden. Beginn: 20 Uhr mehr

Bela B & Smokestack Lightnin

Mit seinen Freunden von der Band Smokestack Lightnin’, Peta Devlin und noch einigen illustren Bekannten, hat Bela B in den vergangenen zwei Jahren ganz nebenbei ein neues Solo-Album aufgenommen, das im Frühjahr 2014 erschienen ist. Am Montag, den 1. September dürfte es also im Rahmen der Premieretournee im Roxy spannend werden. Beginn: 20 Uhr mehr

Marcel Fratzscher: "Die Fiskalregeln sollten so flexibel wie möglich angewandt werden". Foto: Christoph Schmidt

DIW: EU-Fiskalregeln flexibel nutzen

Im Streit um eine Lockerung der Sparpolitik hat sich der DIW-Chef für eine Nutzung der Flexibilität der Haushaltsregeln ausgesprochen. mehr

Minister Maas: Die Rechte von Fluggästen sollen auf dem jetzigen Niveau bleiben. Foto: Arne Dedert

Maas: Bei Fluggastrechten wird weiter verhandelt

Man wolle an der Ausgleichszahlung bei einer Verspätung von drei Stunden festhalten, sagte Bundesjustizminister Heiko Maas in Berlin. mehr

Claus Weselsky ist Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Arne Dedert

Kritik an GDL-Chef Weselsky reißt nicht ab

Die Kritik am Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, reißt auch nach dessen Entschuldigung nicht ab. mehr