RSS-Feeds

28. Juli 2014

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff im Gerichtssaal in Essen. Foto: Roland Weihrauch

Untreue-Prozess gegen Middelhoff wird fortgesetzt

Nach drei Wochen Sommerpause setzt das Essener Landgericht den Prozess gegen den früheren Chef von Arcandor, Thomas Middelhoff, fort. mehr

Schaufensterwerbung in Stuttgart - aber nicht auf schwäbisch: "We love sale." Auf Deutsch: Hier gibts was für Schnäppchenjäger.

Schnäppchenjagd beginnt

Wenn in den Schaufenstern rote Plakate mit Prozent-Zeichen oder "Sale" zu sehen sind, wissen Schnäppchenjäger: Es ist Schlussverkauf. mehr

Umbruch bei den Spatzen.

Spatzen: Auf 3:1 in Laupheim folgt 7:0 in Vöhringen

Zwei Siege innerhalb von 26 Stunden: Nach dem 3:1 in Laupheim gewann der SSV Ulm 1846 Fußball den Test beim SC Vöhringen mit 7:0. mehr

Beim Sternlauf kamen gestern mehr als 600 Läufer aus drei Richtungen ins Stadion.

Leichtathletik-DM als Erfolg für Ulm

Die Leichtathletikmeisterschaften haben glänzend eingeschlagen bei den Ulmern - vor allem auch wegen der attraktiven Kugelstoßwettbewerbe. mehr

Mit Messer auf Autofahrer

Ein Neu-Ulmer, der in einen heftigen Streit zwischen einem Mann und einer Frau vermittelnd eingreifen wollte, wurde von dem Mann bedroht. mehr

Trotz Kälte sprang der ein oder andere vom aufblasbaren Eisberg ins leere Becken.

Zähneklappern beim Freibadfest in Blaubeuren

Trotz kühler Temperaturen haben sich Hartgesottene beim Blaubeurer Freibadfest ins Wasser. Tim Scheibmayer etwa war schnellster Rutscher. mehr

27. Juli 2014

Vincenzo Nibali auf dem Podium, der erste Italiener in Gelb seit Marco Pantani 1998. Foto: Nicolas Bouvy

Nibali wird Toursieger - Kittel sprintet zum Rekord

Vincenzo Nibali hat 16 Jahre nach Marco Pantani wieder für einen italienischen Sieg bei der Tour de France gesorgt. mehr

Auch ohne ihre Weltmeister holten die Bayern den ersten "inoffiziellen" Titel der Saison. Foto: Axel Heimken

Bayern in Frühform: Sieg über Wolfsburg bei Telekom Cup

26 Tage vor dem Saisoneröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga ist der FC Bayern München schon in guter Frühform. mehr

Industrieanlage des Autozulieferer Dürr in Bietigheim-Bissingen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Autozulieferer Dürr plant weitere Expansion

"Mit Homag haben wir ein neues Standbein. In den nächsten Jahren wird es weitere solche Schritte geben", sagte Dürr-Chef Ralf Dieter. mehr

DHB-Präsident Bernhard Bauer will bis September einen Trainer präsentieren. Foto: Patrick Seeger

DHB will bis September neuen Bundestrainer verpflichten

Der Deutsche Handballbund will spätestens Anfang September einen Bundestrainer für die Männer-Auswahl verpflichten. mehr

Pep Guardiola braucht sich um seinen Job bei den Bayern nicht zu sorgen. Foto: David Ebener

Rummenigge stellt Coach Guardiola Jobgarantie aus

Der FC Bayern stellt Trainer Pep Guardiola unabhängig von dessen sportlichem Abschneiden eine Jobgarantie für weitere zwei Jahre aus. mehr

Die Amtszeit des künftigen EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker beginnt im November. Foto: Stephanie Lecocq

Juncker: Derzeit keine Pläne für EU-Finanzmarktkommissar

Der künftige EU-Kommissionspräsident Juncker hat derzeit keine Pläne, einen Posten für einen eigenen Kommissar für Finanzmärkte zu schaffen. mehr

Vincenzo Nibali auf dem Weg zu einer Doping-Kontrolle. Foto: Nicolas Bouvy

Tour de France wieder skandalfrei

Nicht einen Dopingfall gab es bei der 101. Tour de France. Als Zeichen eines Wandels sehen die Wissenschaftler dies aber noch nicht. mehr

Soll nach eigenen Angaben noch ausreichend andere Vermögenswerte haben: Thomas Middelhoff. Foto: Matthias Balk/Archiv

Middelhoff: Ich bin nicht pleite

Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Middelhoff, hat Spekulationen widersprochen, er stehe vor dem finanziellen Ruin. mehr

Der vermeintliche Brand im Geislinger Rorgensteig am Mittwochmittag entpuppte sich als Fehlalarm.

Wohnungsbrand im Ulmer Westen

Eine Zwei-Zimmer-Wohnung im Ulmer Westen ist am Samstagnachmittag fast vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. mehr

Transatlantische(s) Freihandelsabkommen – Gefahr für die Demokratie?, Informationsabend mit Podiumsdiskussion

Radio free FM-Redaktion „Mut“, der Politische Stammtisch 13//Ulm und Mehr Demokratie e.V. laden ein. Montag, 28.Juli, 19 Uhr Kornhausplatz 5 mehr

Transatlantische(s) Freihandelsabkommen – Gefahr für die Demokratie?, Informationsabend mit Podiumsdiskussion

Die derzeit verhandelten Abkommen können zum Großangriff auf unsere Bürgerrechte, auf die Souveränität unseres Landes und auf die Demokratie werden. Die erhofften Effekte – wie Wirtschaftswachstum und zusätzliche Arbeitsplätze - stehen womöglich in keinerlei Verhältnis zum zu erwartenden Schaden. Montag, 28. Juli, 19 Uhr vh Ulm Club Orange, Kornhausplatz 5 mehr

Geschichte(n) aus Ulmer Bäckereien

Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung „Tradition und Moderne“ im Museum der Brotkultur. Montag, den 28. Juli, 19 Uhr mehr

Geschichte(n) aus Ulmer Bäckereien

Am Donnerstag, den 24. Juli, um 19 Uhr lädt das Museum der Brotkultur zu einem ersten Gespräch über die Geschichte Ulmer Bäckereien ein. Vertreter aus zwei modernen Ulmer Großbetrieben berichten über Produktion und Vertrieb ihrer Unternehmen. mehr

Peter Praet, Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank. Foto: Andreas Varnhorn/EZB

EZB wirbt für höhere Tarifabschlüsse in Deutschland

Die Europäische Zentralbank unterstützt die Forderung der Bundesbank nach höheren Löhnen in Deutschland. mehr

Die fünfköpfige Jury bewertete unter anderem die Spieltechnik, den musikalischen Gesamteindruck und die Originalität der Auftritte.

"Red Cat" gewinnt erneut Band-Contest in Weißenhorn

Band-Contest in der Schranne in Weißenhorn: Zum zweiten Mal hat die Ulmer Rock-Band "Red Cat" gewonnen. mehr

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn. Foto: Rolf Vennenbernd

Tausende Kunden beschweren sich über Anlageberatung

Bereits fast 16 000 Bankkunden haben sich bei der Finanzaufsicht Bafin über die Anlageberatung eines Geldinstituts beschwert. mehr

Die obersten Richter in Karlsruhe müssen sich erneut mit einem zentralen Element der Euro-Rettungspolitik auseinandersetzen. Foto: Uli Deck/Archiv

Neue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik

Das Bundesverfassungsgericht muss sich einem Zeitungsbericht zufolge bald mit der Frage beschäftigen, ob die Bankenunion rechtmäßig ist. mehr

26. Juli 2014

Bayerns Franck Ribery (l) sorgte für die 2:0-Führung, die die Münchner noch leichtfertig verspielten. Foto: Axel Heimken

Bayern trifft auf Wolfsburg im Finale des Telekom-Cups

Bayern München musste ohne seine WM-Fahrer im Vorbereitungsturnier gegen Borussia Mönchengladbach ins Elfmeterschießen. mehr

DM in Ulm

Viel Lob für Ulm

Viele ehrenamtliche Helfer tragen erheblich zum Gelingen der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm bei. mehr

Sebastian Vettel, Nico Rosberg und Valtteri Bottas (v.l.) waren im Qualifying am schnellsten. Foto: Szilard Koszticsak

Rückschlag für Hamilton erhöht Rosbergs Titelchancen

Im Formel-1-Titelrennen zwischen den beiden Mercedes-Piloten wird die Zuverlässigkeit der Silberpfeile immer mehr zum entscheidenden Faktor. mehr

Ausgelassene Stimmung herrschte am Samstag in der Friedrichsau beim farbenfrohen Holi-Festival unter den bunten Gästen.

Farbfestival: Bunte Party in der Friedrichsau

In Anlehnung ans indische Holi-Fest ging am Samstag auf dem Messegelände in Ulm zum zweiten Mal ein DJ-Festival über die Bühne. mehr

Gegen 13 Uhr hat sich am Samstagmittag ein Unfall bei Oberdischingen ereignet, bei dem zwei Autos frontal aufeinander prallten. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

Frontalzusammenstoß: Zwei Männer und eine Dreijährige schwer verletzt

Gegen 13 Uhr hat sich am Samstagmittag ein Unfall bei Oberdischingen ereignet, bei dem zwei Autos frontal aufeinander prallten. mehr

Die Deutsche Bank muss sich gegebenenfalls vor Gericht verantworten. Foto: Andreas Arnold

Deutsche Bank wegen Silberpreis-Manipulation verklagt

Die Deutsche Bank und zwei weitere Geldinstitute sind nach einem Bericht wegen angeblicher Manipulation des Silberpreises verklagt worden. mehr

Hamilton musste das Auto wegen technischer Probleme ohne gezeitete Runde abstellen. Foto: Valdrin Xhemaj

Hamilton stellt brennenden Mercedes im Qualifying ab

Der WM-Zweite Lewis Hamilton hat durch ein frühes Aus in der Qualifikation zum Grand Prix von Ungarn einen erneuten Rückschlag erlitten. mehr

Mehr Singles & Flirt