ZITATE: Unter den Weltbesten sein

Josef Ackermann wurde wie kaum ein anderer zur Reizfigur einer ganzen Branche. Eine Chronologie von Ackermann- Zitaten aus zehn Jahren:

|

Das ist das einzige Land, wo diejenigen, die erfolgreich sind und Werte schaffen, deswegen vor Gericht stehen. 2004

Wir wollen im Konzert der Weltbesten dabei sein - mit Standort Deutschland. 2005

Niemand, den ich kenne, will einen Kapitalismus pur und schon gar keinen Raubtier-Kapitalismus. 2005

Deutsche Kunden wollen nicht nur in Wuppertal-Süd gut behandelt werden, sondern auch in Australien und China. 2007

Dies könnte ein Tsunami vergleichbar mit der Subprime-Krise werden. 2008

Ich würde mich schämen, wenn wir in der Krise Staatsgeld annehmen würden. 2008

Wir wissen, Banken können in einer Parallelwelt nicht gedeihen, sie brauchen die Zustimmung der Menschen und das heißt: sie müssen in ihrem Tun nicht nur der so genannten realen Wirtschaft dienen, mehr noch: Sie müssen den Menschen dienen. 2010

Wenn ein Haus einmal brennt, und die Gefahr besteht, dass umliegende Häuser auch beschädigt werden, dann lohnt es sich nicht, eine lange Debatte über die Konstruktionsfehler des Hauses zu führen, sondern man muss das Haus löschen. 2010

Ob Griechenland über die Zeit wirklich in der Lage ist, diese Leistungskraft aufzubringen, das wage ich zu bezweifeln. 2010

Wenn wir ein bisschen mehr schwäbische Hausfrau mit auf den Weg nehmen, dann, glaube ich, können wir das System stabiler gestalten. 2010

Wir produzieren keine Produkte, die keine Abnehmer finden, so blöd sind wir nicht. 2011

Es gibt auch sehr, sehr anständige Banker. 2011

Die Erwartung war, dass Staatsanleihen zu 100 Prozent zurückgezahlt werden. Dieses Prinzip wurde verletzt - entgegen allen Aussagen, die gemacht worden waren. Dafür werden wir einen hohen Preis zahlen müssen, unter anderem in Form höherer Zinsen, die Investoren von vielen Regierungen verlangen werden. 2012

Herr Haasis kann seine Termine legen, wie er will, es gibt keine Ackermann-Show. 2012

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen