ZAHLEN & FAKTEN

|

Kritik an Sky-Chef

Die Vergütung von mehr als 6 Mio. EUR für Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan hat bei den Aktionären des Bezahlsenders (Unterföhring) für Kritik gesorgt. Dies passe nicht zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens. 2013 hatte Sky Deutschland die Zahl der Abonnenten auf mehr als 3,6 Millionen gesteigert und auf operativer Basis erstmals Geld verdient.

HSH peilt Gewinn an

Die HSH Nordbank (Hamburg) will nach tiefroten Zahlen im Vorjahr 2014 Gewinn ausweisen. 2013 betrug der Konzernverlust 814 Mio. EUR. Vor allem eine höhere Risikovorsorge für Schiffskredite, ein gestiegener Aufwand für die Kapitalgarantie der Länder sowie Steuerrückstellungen für Altlasten hätten auf das Ergebnis gedrückt.

Große Verluste bei HAA

Die österreichische Krisenbank Hypo Alpe Adria hat im vergangenen Jahr 1,9 Mrd. EUR Verlust gemacht. Ursache seien Abschreibungen und Wertberichtigungen. Zum Abschluss der Bilanz war eine erneute Kapitalspritze des Staates von 750 Mio. EUR nötig.

Cosmosdirekt erfolgreich

Der Direktversicherer Cosmosdirekt (Saarbrücken) hat 2013 seinen steilen Wachstumskurs fortgesetzt. Die Beitragseinnahmen stiegen um 11,4 Prozent auf mehr als 3,3 Mrd. EUR und damit weit stärker als im Gesamtmarkt. Der Gewinn der Tochtergesellschaft des Generali-Konzerns stieg um 29,2 Prozent auf 47,8 Mio. EUR.

Atempause für PC-Markt

Das Ende der Sicherheits-Updates für Windows XP von Microsoft hat dem schwächelnden PC-Markt in den vergangenen Monaten eine kleine Atempause beschert. Im Januar, Februar und März gingen die PC-Verkäufe weniger stark zurück als zuvor.

Ebay beendet Streit

Das Online-Auktionshaus Ebay hat den monatelangen öffentlichen Streit mit dem Großinvestor Carl Icahn beendet und dem Vorschlag Icahns zugestimmt, den früheren AT&T-Vorstandsvorsitzenden David Dorman als unabhängigen zusätzlichen Geschäftsführer einzusetzen. Icahn hatte zuvor öffentlich gefordert, die Ebay-Tochter Paypal vom Auktionshaus abzuspalten.

Klarna will aufmischen

Die schwedische Firma Klarna will mit einem drastisch vereinfachten Abrechnungssystem den deutschen Online-Handel aufmischen. Beim Klarna Checkout soll es ausreichen, nur die E-Mail-Adresse und die Postleitzahl einzutragen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm Ulm gegen Oldenburg: Im Norden nichts Neues

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm steckt weiter in der Krise. Die Schwaben verloren bei den EWE Baskets Oldenburg mit 83:94 und kassierten die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. weiter lesen