Weidmüller will R. Stahl AG übernehmen

|

Das westfälische Elektrounternehmen Weidmüller (Detmold) will den börsennotierten Explosionsschutz-Spezialisten R. Stahl aus Waldenburg schlucken. 8 Prozent der Aktien hält die R. Stahl AG selbst, 51 Prozent befinden sich in Besitz des Stahl-Familienstamms, die restlichen 41 Prozent sind in Streubesitz, werden also an den Börsen gehandelt.

Ob es der Weidmüller GmbH & Co. KG gelingen kann, sich über das öffentliche Übernahmeangebot die Mehrheit an Stahl zu sichern, ist kaum einschätzbar. Die Aktionärsstruktur von Stahl sei aber "sehr genau analysiert" worden, sagte Weidmüllers Pressesprecherin.

Für Anleger, die Stahl-Aktien in ihrem Portfolio haben, kann ein Verkauf derzeit verlockend sein.Die Stahl AG hatte Anfang der Woche ihre Ziele für 2014 zurückgenommen. Verzögerungen im Projektgeschäft im letzten Quartal 2013 seien verantwortlich für den enttäuschenden Umsatzerlös von 68 Mio. EUR im ersten Quartal 2014 - ein Wert deutlich unter den Erwartungen. Dieses schwache erste Quartal ließe sich im Rest des Jahres nicht aufholen, vermutete Stahl am Dienstag.

"Der Zusammenschluss würde es beiden Unternehmen ermöglichen, sich noch besser aufzustellen und dadurch im internationalen Wettbewerb erfolgreicher zu sein. Beide Unternehmen würden noch unabhängiger von Konjunkturzyklen", vermutet Weidmüller.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Handwerk: Edle Gravur rund um die Uhr

Florentin Mack beherrscht die seltene Kunst des Guillochierens. Die wellenförmigen Schnittmuster führen zu einer reizvollen Lichtbrechung – etwa auf dem Zifferblatt. weiter lesen