Stellenboom läuft nach drei Jahren aus

|

Nach einem fast dreijährigem Arbeitsmarktaufschwung signalisiert ein schrumpfender Stellenmarkt das endgültige Ende des deutschen Jobwunders. Abgesehen von einem Ausreißer im Mai ist die Zahl der offenen Stellen im Oktober zum siebten Mal in Folge gesunken. Das geht aus dem Stellenindex BA-X hervor. Mit 160 Punkten, einen Punkt weniger als im September, rutsche die Nachfrage nach Arbeitskräften auf den niedrigsten Stand seit Januar 2011. "Angesichts abgeschwächter Konjunkturerwartungen zeigen sich die Unternehmen insgesamt vorsichtiger, was Neueinstellungen angeht", betonte die BA. In zahlreichen Branchen liege die Zahl der freien Stellen bereits unter dem Vorjahresniveau. Dennoch bewege sich die Zahl der offenen Stellen weiter auf hohem Niveau. So sei der höchste Wert vom Frühjahr 2007 aktuell nur um 6 Punkt unterschritten, gibt die Bundesagentur zu bedenken.

In einer beginnenden Schwächephase sehen Konjunkturforscher und Volkswirte deutscher Großbanken den deutschen Arbeitsmarkt. Nach ihren Berechnungen ist die Zahl der Erwerbslosen als Folge der Konjunkturflaute im Oktober verglichen mit dem Vormonat nur um 50 000 auf 2,74 Millionen gesunken, berichteten die Experten in einer Umfrage. Der im Oktober übliche Rückgang der Arbeitslosigkeit fiele somit nur halb so stark aus wie im Schnitt der letzten fünf Jahre.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen