Mitarbeiter von Telekom erhalten 4,6 Prozent mehr

|

Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Telekom ist beigelegt und 72 000 Beschäftigte erhalten mehr Geld. Arbeitgeber und Gewerkschaft Verdi verständigten sich am Mittwoch nach einer nächtlichen Marathonsitzung auf eine Anhebung der Gehälter in zwei Schritten um insgesamt 4,6 Prozent. Mit dem Abschluss sei für die Beschäftigten der Sparte Telekom Deutschland mit Mobilfunk, Festnetz, Service, Technik und Konzernzentrale eine deutliche Reallohnsteigerung erzielt worden, erklärte der Verdi-Bundesvorstand und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, Lothar Schröder.

Telekom-Vorstandsmitglied Thomas Kremer sprach von einem "insgesamt unternehmerisch noch verkraftbaren Kompromiss". Der Abschluss berücksichtige die Steigerung der Lebenshaltungskosten und erkenne die Leistungen der Beschäftigten an. Die Große Tarifkommission will über das Ergebnis am 14. April entscheiden.

Begleitet war die diesjährige Tarifrunde erneut von bundesweiten Arbeitsniederlegungen. Nach Angaben von Verdi beteiligten sich in den vergangenen Wochen 50 000 Telekom-Beschäftigte an den Warnstreiks.

Offen ist die Tarifrunde noch für 25 000 Mitarbeiter der Großkundensparte T-Systems, für die separat in Frankfurt verhandelt wird. Für diese Gespräche wurden ebenfalls zwei Tage angesetzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gibt es weiße Weihnachten?

In der Adventszeit ist es die Fragen aller Fragen: Gibt es weiße Weihnachten? Die Antwort ist klar: vielleicht! weiter lesen