Keine Grenze für Abhebegebühren an Bankautomaten

Das Bundeskartellamt hält eine gesetzliche Begrenzung der Gebühren fürs Geldabheben an fremden Bankautomaten derzeit nicht für „zielführend“.

|

Das Bundeskartellamt hält eine gesetzliche Begrenzung der Gebühren fürs Geldabheben an fremden Bankautomaten derzeit nicht für „zielführend“. Für die meisten Verbraucher sei es möglich, hohe Gebühren beim Geldabheben zu vermeiden, erklärte Behördenchef Andreas Mundt zur Begründung. Sie könnten einen Automaten ihrer Bank oder ihres Geldautomatenverbundes nutzen, sich bei Tankstellen und im Handel mit Bargeld versorgen oder eine Kreditkarte zum Abheben nutzen. Bei einer staatlichen Regulierung der Abhebegebühren könnten zu niedrig angesetzte Höchstgrenzen dazu führen, dass an bestimmten Standorten keine Automaten mehr unterhalten würden. In Einzelfällen behalte sich die Behörde aber vor, Preismissbrauchsverfahren einzuleiten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kanzlerin Angela Merkel kommt heute nach Ulm

Am Ende ihrer Wahlkampftour tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag auf dem Münsterplatz auf. weiter lesen