EZB-Rat Nowotny: Erst 2019 können Zinsen wieder steigen

|
Ewald Nowotny (r) mit EZB-Chef Mario Draghi. Foto: Herbert Pfarrhofer  Foto: 

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre Leitzinsen nach Einschätzung eines ranghohen Notenbankmitglieds wohl nicht vor dem Jahr 2019 anheben.

Dies sagte der österreichische Zentralbankchef Ewald Nowotny im österreichischen Rundfunk. Nowotny, der als nationaler Notenbankchef automatisch im geldpolitisch entscheidenden EZB-Rat sitzt, begründete seine Sichtweise mit dem Zinsversprechen der EZB.

Das Zinsversprechen der Notenbank sieht vor, die Zinsen erst anzuheben, wenn die Wertpapierkäufe schon längere Zeit beendet sind. Die Anleihekäufe der EZB laufen bis mindestens September 2018.

Danach solle der EZB-Rat das Kaufprogramm beenden, soweit sich die Konjunktur erwartungsgemäß entwickle, sagte Nowotny. Damit sei realistischerweise erst im Jahr 2019 von einer ersten Anhebung des Leitzinses auszugehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfängt der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. Alle Höhepunkte im Liveticker. weiter lesen