Deutlich weniger Motorräder in Deutschland verkauft

|
Ein Boxer-Modell von BMW: In den kommenden Jahren erwartet die Motorradbranche wieder steigende Verkaufs- und Zulassungszahlen. Foto: Hendrik Schmidt  Foto: 

In Deutschland sind im fast abgelaufenen Jahr deutlich weniger Motorräder verkauft worden als 2016. Bis einschließlich Oktober ist der Absatz um knapp 12 Prozent auf 132 333 zulassungspflichtige Maschinen zurückgegangen.

Dies berichtete der Industrieverband Motorrad Deutschland in Essen berichtete. Damit wurde ein über mehrere Jahre laufender Aufschwung vorerst beendet.

Der Einbruch kam allerdings nicht unerwartet, sondern hängt mit der seit Jahresbeginn gültigen neuen Abgasnorm Euro 4 für Krafträder zusammen. Händler und Hersteller hatten im vergangenen Jahr den Euro-3-Bestand teils mit hohen Rabatten abverkauft beziehungsweise auf eigene Rechnung kurzfristig zugelassen.

Neue Motorräder oder Roller mit der Abgasnorm Euro 3 dürfen seit diesem Jahr nicht mehr erstmalig zugelassen werden. Bereits zugelassene Maschinen dürfen aber ohne Einschränkungen betrieben werden.

Die Zulassungszahlen im Winter-Quartal 2016 hätten jedem Frühjahrsboom zur Ehre gereicht, stellte IVM-Hauptgeschäftsführer Reiner Brendicke fest. Die kurzfristige Marktsättigung habe dann zu gedämpften Neuzulassungen von Maschinen der Euro-4-Norm in diesem Jahr geführt. Ohne diesen Sondereffekt wäre man auf eine nahezu ausgeglichene Bilanz gekommen, erklärte Brendicke. In den kommenden Jahren erwartet die Branche daher wieder steigende Verkaufs- und Zulassungszahlen.

Statistik IVM 10/2017

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball: Auf die Stürmer ist Verlass

Trotz der Führung durch Tore von Rathgeber und Braig wird es gegen den VfB Stuttgart noch eng. Aber die Spatzen retten den Sieg ins Ziel. weiter lesen