Alte und neue Weise

|

Kommen und Gehen bei den fünf Wirtschaftsweisen: Erstmals war die Tübinger Volkswirtschafts-Professorin Claudia M. Buch (46) an dem Jahresgutachten beteiligt. Für ihren Mannheimer Kollegen Wolfgang Franz (68), den derzeitigen Vorsitzenden, war es dagegen nach 15 Jahren die letzte Expertise; er geht Ende Februar 2013 in Ruhestand. Zum Sachverständigenrat gehören außerdem seit 2004 Peter Bofinger (Uni Würzburg), seit 2009 Christoph P. Schmidt (Rheinisch-Westfälisches Instituts für Wirtschaftsforschung) und seit 2011 Lars P. Feld (Uni Freiburg). ik

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Rätselhafter Fall in Warthausen: Eine Tote und zwei Verletzte

Bei einer noch nicht aufgeklärten Gewalttat in Warthausen (Landkreis Biberach) sind eine Frau getötet und zwei Männer verletzt worden. weiter lesen