Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
10°C/3°C

Wirtschaft

Das Logistikzentrum von Amazon in Leipzig. Foto: Peter Endig/Archiv

Verdi weitet Streiks bei Amazon auf Standort Leipzig aus

Die Gewerkschaft Verdi dehnt ihre Streiks beim Online-Versandhändler Amazon aus. Am Montag und Dienstag soll auch das Versandzentrum in Leipzig bestreikt werden, kündigte Verdi an. mehr

Foto: Volkmar Könneke

TIPPS FÜR DEN JOB-ALLTAG: Ältere und Jüngere lernen voneinander

In Teams werden künftig immer öfter Mitarbeiter aus unterschiedlich geprägten Generationen zusammen arbeiten müssen. Das bietet auch Chancen. mehr

Agrarexperten gehen davon aus, dass vor allem landwirtschaftliche Großbetriebe vom Wegfall der Milchquote profitieren. Im Bild ein Blick auf ein Melkkarussell.

Markt statt Regulierung

Mit dem Ende der Milchquote beginnt für die Bauern eine neue Zeit. Statt einer strikten Regulierung gelten dann die Kräfte des Marktes. Für die Familienbetriebe im Südwesten ist dies eine Herausforderung. mehr

Mit Aktien dem Zinstief entkommen

Auch Kleinanleger können den Niedrigzinsen entkommen. Verbraucherschützer raten zu börsengehandelten Indexfonds mit eher geringem Risiko. mehr

Notizen vom 30. März 2015

Erneute Ablehnung? Im Tauziehen um die Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka lehnt das Bundeskartellamt nach einem Medienbericht auch das neueste Kompromissangebot ab. mehr

BÖRSENPARKETT: Grundlegender Wandel

Am deutschen Aktienmarkt ging am vergangenen Freitag eine zehn Wochen anhaltenden Gewinn-Rallye zu Ende. Zum Wochenschluss musste der Deutsche Aktienindex (Dax) mit 11 868,33 Punkten gegenüber dem Vergleichswert der Vorwoche ein Minus von 1,42 Prozent hinnehmen. mehr

Langfrist-Erfolg für Boni wichtiger

Die Vorstandsgehälter in den börsennotierten Unternehmen in Deutschland hängen zunehmend von der langfristigen Entwicklung des Unternehmen ab. mehr

Amazon setzt auf Pünktlichkeit

Der Online-Versandhändler Amazon sichert trotz der für heute und morgen angekündigten Streiks eine pünktliche Zustellung bis Ostern zu. "Wer mit Standardversand bis Dienstagabend bestellt, kann sicher sein, dass die Ware noch am Samstag ankommt", sagte Deutschland-Chef Ralf Kleber. mehr

29. März 2015

Ein Streik-Transparent hängt vor dem Amazon-Versandzentrum in Bad Hersfeld (Archiv). Foto: Uwe Zucchi

Amazon bekräftigt: Liefern trotz Streiks pünktlich

Die Gewerkschaft Verdi lässt bei Amazon nicht locker. Im Ostergeschäft gibt es wieder Streiks an mehreren Standorten. Der Online-Händler gibt sich entspannt. mehr

Nach eigenen Angaben hat Uber in Deutschland rund 6000 Fahrer. Foto: Christoph Dernbach/Archiv

Uber bezahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein

Der Fahrdienstvermittler Uber liegt mit deutschen Behörden und dem Taxigewerbe im Dauerclinch. Das US-Unternehmen will trotz einer juristischen Niederlage aber nicht klein beigeben. mehr

In Deutschland wird derzeit gerne eingekauft. Foto: Sebastian Kahnert

Konjunkturforscher: Verbraucher geben 2015 noch mehr Geld aus   

Ganz Deutschland im Kaufrausch? Die Bundesbürger haben nach mageren Jahren zunehmend mehr Geld im Portemonnaie. Glaubt man Konjunkturforschern, geben sie es auch gern aus. mehr

Das Logo der World Bank: Die Institution sieht sich unter Druck gesetzt. Foto: Rainer Jensen

Weltbank durch chinesische Initiative unter Reformdruck

Der internationale Zuspruch für die von China geplante asiatische Entwicklungsbank setzt die Weltbank nach eigener Einschätzung unter Druck, sich zu reformieren. mehr

Nachhaltige Unternehmensführung wird für Managerentlohnung immer wichtiger. Foto: Jens Büttner

Studie: Vorstandsgehälter hängen an Langzeit-Entwicklung

Die Vorstandsgehälter in den wichtigsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland hängen zunehmend von der langfristigen Entwicklung des Unternehmen ab. mehr

28. März 2015

Die US-Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands um zwei Stufen auf "CCC" gesenkt. Foto: Jens Büttner

Fitch sieht immer schwärzer für Griechenland: Bewertung runter

Die US-Ratingagentur Fitch hat ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit des pleitebedrohten Euro-Landes Griechenland um zwei Stufen auf "CCC" gesenkt. mehr

Die neue Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert

Banken-Volkswirt: EZB hält Schlüssel für "Grexit" in der Hand

Griechenland kann die Staatspleite und den Euro-Austritt nach Überzeugung von Ökonom Carsten Brzeski derzeit nur dank der Hilfen der Europäischen Zentralbank (EZB) verhindern. mehr

Der Hauptsitz der US-Notenbank in Washington. Foto: Matthew Cavanaugh

Fed-Chefin Yellen hält die Märkte weiter hin

Die US-Notenbank Fed gibt nach wie vor wenig von ihrem beabsichtigten geldpolitischen Kurs preis. Fed-Chefin Janet Yellen sendete am Freitagabend keinen neuen Signale, wann genau mit dem Start der lange erwarteten Zinswende zu rechnen ist. mehr

Der digitale Wandel macht auch vor der Fitnessbranche nicht halt. Foto: Oliver Berg

Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch

Der digitale Wandel macht auch vor der Fitnessbranche nicht halt. Wer den Gang ins Studio scheut, kann vor dem Smartphone oder Tablet trainieren. Experten sehen darin einen neuen Trend. mehr

Die Luftaufnahme zeigt, wie das Daimler-Werk die Stadt Sindelfingen rein größenmäßig dominiert. Auf dem 300 Hektar großen Werksareal, von dem etwa 130 Hektar bebaut sind, arbeiten heute knapp 37 000 Menschen. Im Weltkonzern Daimler ist dies der größte Produktionsstandort.

Autofabrik der Zukunft

Die Stuttgarter Daimler AG investiert in den nächsten fünf Jahren 600 Mio. Euro in sein Werk in Sindelfingen. Der 100 Jahre alte Standort steht beispielhaft für den Wandel in der Autoproduktion. mehr

Im Visier: Mit bundesweit 300 Kontrollbrücken kontrolliert Toll Collect stichprobenartig, ob die schweren Laster ab 12 Tonnen Gesamtgewicht im Lkw-Maut-System angemeldet sind.

Der Erfolgsfahrt droht das Ende

Seit zehn Jahren zieht Toll Collect erfolgreich die Lkw-Maut ein. Doch die Zukunft ist ungewiss, weil der Vertrag mit dem Bund 2018 ausläuft. Beim Thema Pkw-Maut hält sich das Unternehmen sehr zurück. mehr

Bundesjustizminister Heiko Maas zieht die Mietpreisbremse.

Mietpreisbremse und dann?

Die Mietpreisbremse soll Wohnen in begehrten Gegenden wieder bezahlbar machen. Doch schafft sie tatsächlich, was sie soll? Betroffene warnen: Keine Wirkung ohne Nebenwirkung. mehr

Tarifabschluss in der Chemie-Industrie

Neben einem Lohnplus bekommen die Beschäftigten der Chemiebranche einen kräftigen Zuschlag in ihren Fonds zur Absicherung im Alter. mehr

Arbeitsplätze für Menschen aus 90 Ländern

Eine wechselvolle Geschichte hat der Standort Sindelfingen hinter sich. Der Konzern feiert das 100-Jahre-Jubiläum auch mit einer Ausstellung. mehr

Hapag-Lloyd sieht sich gut aufgestellt

Der Chef nennt das zurückliegende Jahr "ambivalent". Die führende deutsche Reederei Hapag-Lloyd hat einen Verlust von nahezu 604 Mio. EUR erlitten, aber gleichzeitig den Grundstein für eine bessere Zukunft gelegt. mehr

Studie: Mehr Zuwanderung nach Deutschland

Deutschland braucht nach Einschätzung von Experten nicht weniger, sondern mehr Zuwanderer. Gemeint sind vor allem qualifizierte Fachkräfte. Eine Bertelsmann-Studie mahnt mehr Anstrengungen für eine Willkommenskultur an. mehr

Gründergeist schwindet

In Deutschland gründen immer weniger Menschen einen eigene Firma. Ein Grund ist der robuste Arbeitsmarkt: Es gibt gute Möglichkeiten, eine Anstellung zu finden. mehr

Banken bringen Bezahl-System für Online-Einkäufe

Beim Einkaufen im Internet können Verbraucher in Deutschland ab Ende dieses Jahres ein eigenes Online-Bezahlverfahren der privaten und genossenschaftlichen Banken nutzen. mehr

Nervosität nimmt zu

Am deutschen Aktienmarkt ist die Luft zunächst raus. Die Serie mit zehn Dax-Gewinnwochen in Folge ging zu Ende. mehr

KONJUNKTUR-REPORT: Schub durch Konsumboom

Durch die Bank korrigieren die Konjunktur-Experten derzeit ihre Wachstumsprognosen für Deutschland nach oben. Die Wirtschaftsweisen überraschten mit dem bislang kräftigsten Aufschlag. Um satte 0,8 Prozentpunkte hob der Sachverständigenrat seine Wachstumserwartung auf 1,8 Prozent an. mehr

27. März 2015

Bei der Postbank sind unbefristete Streiks nicht mehr auszuschließen. Foto: Martin Gerten/Archiv

Bei der Postbank droht Streik

Bei der Postbank droht eine weitere Eskalation des Tarifkonflikts: Bei einem Spitzengespräch zwischen Vorständen der Deutschen Bank, Postbank und Verdi wurde keine Annäherung erzielt. Jetzt sind unbefristete Streiks nicht mehr auszuschließen. mehr

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sorgt sich um die Zahlungsfähigkeit Griechenlands. Foto: Boris Roessler

Bundesbank-Präsident Weidmann warnt vor Staatspleite Griechenlands

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann warnt vor einer Staatspleite Griechenlands. mehr

unternehmen[!] - das Wirtschaftsmagazin im Südwesten

Liebe Leserin, Lieber Leser,

wer in diesen Tagen die Zeitung liest, gewinnt anhand der vielen Krisen und Kriege den Eindruck: Die Welt ist in Aufruhr und am Zerließen. Da ...
zum Heft

Singles & Flirt