Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
15°C/6°C

Wirtschaft

Notenbankfantasie sorgt für Kurssprünge in Frankfurt

Die Hoffnung auf Unterstützung durch die Notenbanken hat den deutschen Aktienmarkt weiter beflügelt. Am frühen Morgen hatte die Bank of Japan die Märkte mit einer erneuten geldpolitischen Lockerung überrascht. mehr

Besucher vor einer Karstadt-Filiale in Hamburg. Foto: Axel Heimken

Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will bis Mitte 2015 bei den defizitären Warenhäuser die Wende schaffen. mehr

Auch vor Arbeitsniederlegungen im Weihnachtsgeschäft schreckt Verdi nicht mehr zurück. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Verdi plant neue Streiks bei Amazon

Die jüngste Streikwelle bei Amazon soll am Samstag enden. Doch Verdi plant bereits weiter und droht mit Arbeitsausfällen an einem sechsten Standort. Der Versandhändler zeigt sich nach wie vor unbeeindruckt. mehr

Zuletzt hatten die Lokführer vom 17. bis 20. Oktober insgesamt 50 Stunden lang gestreikt.

Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus. mehr

Die neuen Achsen müssen seltener kontrolliert werden. Dadurch kann die Bahn mehr Züge im täglichen Verkehr einsetzen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen. mehr

Rubel-Scheine: Russland hebt den Leitzins auf 9,5 Prozent an. Foto: Arno Burgi/Symbol

Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben. Damit soll auch die steigende Inflation eingedämmt werden, begründete die Zentralbank ihre Entscheidung. mehr

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften. Foto: Boris Roessler

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. mehr

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. mehr

Die Nationalflagge Japans auf dem Gebäude der japanischen Zentralbank in Tokio. Foto: Franck Robichon

Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Japans Zentralbank reißt zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft und Ankurbelung der Inflation die Geldschleusen überraschend noch weiter auf. mehr

Der Sitz des Spezialchemie-Herstellers Lanxess in Köln. Foto: Oliver Berg

Lanxess will bis zu 1200 Jobs streichen

Der angeschlagene Chemiekonzern Lanxess will einem Medienbericht zufolge im Zuge seines Sparprogramms bis zu 1200 Arbeitsplätze streichen. Die Stellen sollen in der Verwaltung, im Marketing sowie in der zentralen Forschung und Entwicklung wegfallen. mehr

Auch der weltgrößte Brauereikonzern hat unter dem sinkenden Bierkonsum zu leiden. Foto: Julien Warnand

Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. mehr

Die Geschäfte der Solarbranche gehen zurück. Foto: Daniel Reinhardt

Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

Die Krise in der deutschen Solarbranche hat auch das Geschäft mit dem Klimaschutz insgesamt belastet. Mit Produkten und Leistungen rund um erneuerbare Energien und der Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen wurden 2012 in Deutschland rund 40,3 Milliarden Euro umgesetzt. mehr

Danone hat sich bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft. Foto: Andreas Gebert

Babynahrung: Danone steigt bei chinesischer Molkerei ein

Der französische Lebensmittelkonzern Danone baut sein Geschäft mit Babynahrung in China weiter aus. Für umgerechnet 437 Millionen Euro hat sich Danone bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft. mehr

Kontrollleuchten für Reifendruck, ABS (Antiblockiersystem), ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm), Batterie, Parkbremse (Handbremse) und Sicherheitsgurt in einem Tachometer.

RDKS und ESP: Stabilisierungshilfe im Auto wird Pflicht

Das Elch-Test-Debakel der Mercedes-A-Klasse dürfte vielen noch in guter Erinnerung sein. Schon damals rüstete Daimler sein Modell mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP nach. Nun wird die Technologie EU-weit Pflicht. Ebenso das Reifendruckkontrollsystem RDKS. mehr

Arbeitsmarktdaten in Baden-Württemberg: Der Aufschwung kommt etwas später, dafür umso stärker

Die Arbeitslosenquote ist deutlich gesunken, vor allem unter den jungen Leuten. Doch die Zahl derer, die keine Chance bekommen, wächst. Mit einem Kommentar von Helmut Schneider mehr

Richtige Körpersprache hilft im Beruf weitergekommen

Man kann nicht nicht kommunizieren, aber richtige Körpersignale geben. Diese können im Vorstellungsgespräch zum Traumjob verhelfen und wirken sich positiv auf das Gehalt aus. Das ist gar nicht schwer. mehr

Ralf Gerber, Inhaber von Fischer Moden in Kirchheim/Teck, setzt auf Beratung im eigenen Laden. Er kämpft auch für eine Belebung der Innenstädte.

Schwindende Renditen

Hohe Mieten in den Innenstädten, geringe Renditen, Konkurrenz durch Filialisten und Onlineportale: Einzelhändler haben es nicht leicht. Ralf Gerber berichtet von Problemen und Visionen eines Modehändlers. mehr

Dürr baut Lackierroboter (Bild). Wie andere Autozulieferer sucht man aber neuerdings auch Übernahmekandidaten abseits der Kfz-Industrie.

Kühlschränke vom Autozulieferer

Waschmaschinen und Kühlschränke, Holzbearbeitungsmaschinen und Wärmetauscher - auf den ersten Blick deutet kaum etwas darauf hin, dass die Käufer dieser Firmen deutsche Autozulieferer sind. mehr

Banken härter an die Kandare nehmen

Europas Finanzhäuser stehen künftig unter Aufsicht einer neuen Behörde. Die SSM überprüft die Bilanzen und kann notfalls eine Bank schließen. mehr

Lob für die Allianz gegen Steuersünder

Das Abkommen zum Austausch von Bankdaten wird als Durchbruch im Kampf gegen Steuerflucht gelobt: "Die Zeit der Bankgeheimnisse ist zu Ende." mehr

Pilotenstreiks kosten Lufthansa 170 Millionen

Die bislang acht Streiks der Piloten in diesem Jahr haben die Lufthansa 170 Mio. EUR gekostet und damit deutlich mehr, als Experten bislang berechnet hatten. Trotzdem wird die Lufthansa das für 2014 angepeilte Betriebsergebnis von 1 Mrd. mehr

US-Notenbank beendet Kauf von Staatsanleihen

Die Federal Reserve sieht eine "grundlegende Stärke" in der US-Konjunktur. Geldpolitische Sondermaßnahmen seien nicht mehr notwendig. Nur die niedrige Inflation scheint sie noch von der Ankündigung einer baldigen Zinswende abzuhalten. mehr

Wall Street vertreibt das Minus - Leitindex zwischenzeitlich stark unter Druck

Der Dax hat sich nach einer Berg- und Talfahrt mit einem moderaten Plus aus dem Handel verabschiedet. mehr

Porsche spürt höheren Druck

Trotz hoher Investitionen in das Macan-Werk in Leipzig will der Sport- und Geländewagenbauer Porsche in diesem Jahr seinen Gewinn steigern. mehr

Staatsanwälte fordern Haft für Arcandor-Chef Thomas Middelhoff

Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert. mehr

Volkswagen mit großem Gewinnsprung

Europas größter Autobauer Volkswagen hat mit einem Gewinnschub im Sommerquartal merklich Schwung geholt. Neben den traditionellen Renditebringern Audi und Porsche sorgten die tschechische Tochter Skoda sowie die brummenden Geschäfte in China für einen kräftigen Schub. mehr

30. Oktober 2014

Die Kaffeekette Starbucks bleibt auf Wachstumskurs. Foto: Gero Breloer

Starbucks bleibt auf Wachstumskurs

Die Kaffeekette Starbucks wächst weiter kräftig. Im vierten Geschäftsquartal bis Ende September stieg der Umsatz um zehn Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 4,2 Milliarden Dollar (3,3 Mrd. Euro), teilte das Unternehmen mit. mehr

Die Fed verabschiedet sich allmählich von dem Krisenmodus. Doch eine große Ungewissheit bleibt. Foto: Matthew Cavanaugh

US-Wirtschaft weiterhin auf Höhenflug - Fed optimistisch

Die US-Wirtschaft setzt ihren Höhenflug fort. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Vereinigten Staaten nahm aufs Jahr hochgerechnet zwischen Juli und September um 3,5 Prozent zu, so das US-Handelsministerium in einer ersten Schätzung. mehr

Agentur für Arbeit: Für die kommenden Monate erwarten Arbeitsmarktexperten eine verhaltene Entwicklung. Foto: Peter Kneffel

Arbeitslosigkeit leicht gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober um 75.000 auf 2.733.000 gesunken. mehr

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Arcandor, Thomas Middelhoff, im Landgericht in Essen. Foto: Rolf Vennenbernd

Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Haft für Middelhoff

Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert. mehr

unternehmen[!] - das Wirtschaftsmagazin im Südwesten

Liebe Leserin, Lieber Leser,

Politiker und Journalisten teilen sich das traurige Schicksal, dass sie oft heute schon über Dinge reden, die sie erst morgen ganz verstehen. ...
zum Heft

Singles & Flirt