Viele Stars bei Verleihung der "Echos"

Die diesjährige Gala zur Verleihung des deutschen Musikpreises "Echo" wurde gestern Abend mit besonderer Spannung erwartet. So wurde der 60-jährige BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken für sein Lebenswerk geehrt - für ihn war es der erste große Auftritt nach dem Schlaganfall 2011.

|
Geehrt für sein Lebenswerk. Wolfgang Niedecken mit Frau Tina. Foto: dpa

Die diesjährige Gala zur Verleihung des deutschen Musikpreises "Echo" wurde gestern Abend mit besonderer Spannung erwartet. So wurde der 60-jährige BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken für sein Lebenswerk geehrt - für ihn war es der erste große Auftritt nach dem Schlaganfall 2011. Der Kölner Sänger, Komponist und Maler gehöre "ohne Zweifel zu den prägenden und kreativsten Köpfen der deutschen Rockgeschichte", erklärten die Veranstalter.

Schon vorab geehrt worden war Der Graf, Sänger der Band Unheilig. Er bekam den Ehren-"Echo" für sein soziales Engagement für schwer kranke Kinder.

Bei der Gala herrschte mal wieder eine hohe Promi-Dichte. Der "Echo" gilt als Gipfeltreffen der Musikszene - diesmal mit Größen wie Lana Del Rey und Udo Lindenberg, der einen der Preise gewann. Fans und Autogrammjäger bejubelten am lilafarbenen Teppich das Schaulaufen der Stars in die Berliner Messehalle. Darunter Lena Meyer Landrut und Schockrocker Marylin Manson. Er freute sich auf den Auftritt mit "Rrrrammstein", wie er die deutsche Band nannte. Besonders Pop-Neuling Tim Bendzko brachte die Fans zum Kreischen, ebenso Sängerin Katy Perry im "Metallic-Kleid".

Mit dem "Echo" werden erfolgreiche nationale und internationale Künstler geehrt. Der Preis sieht sich als deutsche Antwort auf die Grammys und die Brit Awards.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen