Promis im Urlaub: Daheim, am Strand, in den Flitterwochen  

|
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sollen ihre Flitterwochen auf den Malediven verbracht haben. Foto: Jörg Carstensen

Sie liegen an den schönsten Stränden der Welt oder auf Jachten - wenn Promis im Urlaub sind und Fotos davon die Runde machen, dann könnte so mancher vor Neid erblassen.

Traumhafte Bilder mit schönen Menschen und türkisfarbenem Wasser sind auch in diesem Jahr in Magazinen und Sozialen Medien zu sehen. Viele Promis bleiben auch einfach gern daheim.

- Die Daheimgebliebenen: Schauspielerin Sophia Thomalla (26) wird in diesem Sommer nicht groß verreisen - und findet das gar nicht schlimm. Sie macht gern Heimaturlaub in Deutschland, schließlich könne man auch mal hier schön an den Strand oder aufs Land fahren. "Ich verlasse lieber das Land, wenn es kalt wird, im Januar", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Auch Model Bonnie Strange braucht kein exotisches Urlaubsziel zum Glücklichsein. "Ok, es ist schön am Strand", sagt sie. Viel wichtiger sei die Begleitung: "Du kannst auch richtig toll zu Hause mit den richtigen Menschen sein und das hilft einem, runterzukommen."

- Die EM-Urlauber: Nach der kräftezehrenden Europameisterschaft dürfen sich auch die Fußballer noch ein bisschen erholen. Nationalspieler Jérôme Boateng (27) postete ein Foto von sich - durch und durch in Urlaubspose: In Badehose, auf einer Luftmatratze im Pool - mit Meer und Palmen im Hintergrund. Lukas Podolski (31) veröffentlichte bei Twitter ein Bild von sich in seiner Heimatstadt Köln und schrieb dazu "Relax Refresh Rest" - also etwa: Entspannen, Auftanken, Ausruhen. Europameister Cristiano Ronaldo (31) entspannte mit seinem kleinen Sohn, auch er schickt einen Urlaubsgruß via Twitter an seine Fans. "Verbringe Zeit mit meinem kleinen Mann" schreibt er zu dem Foto, auf dem die beiden auf knallbunten Luftmatratzen in einem Pool zu sehen sind. Besonders aufregend war übrigens der Urlaub für Weltmeister Toni Kroos (26): Er und seine Jugendliebe Jessica bekamen ihr zweites Kind - Tochter Amelie.

- Die Sonnenanbeter: Für Sänger Michi Beck (48) von den Fantastischen Vier ist gar nicht so wichtig, wohin genau er reist, Hauptsache es ist am Meer: "Ich entspanne am liebsten auf irgendeiner Insel, mit den Füßen im Wasser", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Michelle Hunziker (39) wurde (wie fast jedes Jahr) am Strand von Forte dei Marmi abgelichtet, wie die "Gala" schrieb. Mit dabei waren die drei Töchter Aurora (19), Sole (2) und Celeste (1) sowie Hunzikers Ehemann Tomaso Trussardi. Auch Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio (41) vergnügte sich am Meer, die "Bunte" veröffentlichte Strandfotos von ihm in Malibu. Schauspielerin Margot Robbie (26) postete ein Surf-Foto von sich bei Instagram, laut "Bunte" urlaubte sie auf Hawaii. Ex-"Desperate Housewives"-Star Eva Longoria (41) surfte ebenfalls - aber auf Ibiza. Topmodel Alessandra Ambrosio (35) aalt sich in der Sonne von Saint Tropez, wie sie bei Instagram schrieb.

- Die Flitternden: Bastian Schweinsteiger (31) und seine frischangetraute Frau Ana Ivanovic (28) sollen laut "Bunte" nach der Hochzeit in Venedig ihre Flitterwochen auf den Malediven verbracht haben. Sie selbst äußerten sich nicht dazu, legten nach dem Wirbel um ihre Hochzeit eine Pause in den Sozialen Medien ein. Am Mittwoch - genau eine Woche nach der kirchlichen Trauung - meldete Ivanovic sich zurück bei ihren Followern. "Ich bin zurück!!!", schrieb sie bei Instagram - und auf Twitter: "Back to reality!" - Zurück in der Realität!

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: CDU siegt trotz deutlichen Verlusten

Mit Ronja Kemmer (CDU), die das Direktmandat holte, und Hilde Mattheis (SPD), sind zwei Kandidaten sicher im nächsten Bundestag. Politneuling Alexander Kulitz (FDP) muss noch zittern. weiter lesen