NOTIZEN vom 15. April 2014

|

Angst vor Alzheimer

Fast die Hälfte der Deutschen (45 Prozent) fürchtet sich vor einer Alzheimer-Erkrankung, wie eine repräsentative Allensbach-Umfrage unter 1507 Menschen im Auftrag der Alzheimer Forschung Initiative ergab. Mit 51 Prozent ist die Sorge unter Frauen deutlich größer als unter Männern (39 Prozent). Alzheimer ist mit etwa 1,2 Millionen Betroffenen in Deutschland eine Volkskrankheit.

Polizei jagt Taxi-Mörder

Die Polizei hat Taxifahrer in Prag vor einem Serienmörder gewarnt, wie lokale Medien gestern berichteten. Die Leichen von zwei 26 und 60 Jahre alten Taxifahrern waren Ende voriger Woche am Stadtrand gefunden worden. Der oder die Täter bestiegen das Taxi jeweils im Zentrum und dirigierten es an einen abgelegenen Ort. Dort wurden die Fahrer erschossen.

Im Mini-Boot über Atlantik

Der Österreicher Harald Sedlacek hat mit seinem 4,88 Meter langen Segelboot in 87 Tagen den Atlantik von Ost nach West überquert. Der 32-Jährige ist damit der erste Mensch, der nonstop und ohne Hilfe von außen die 9500 Kilometer bewältigt hat. Auf dem Atlantik hatte er nur 1,5 Quadratmeter geschützten Lebensraum.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Innenstadthandel klagt über Gewalt und Drogen

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen