Michael Douglas hatte früher wenig Selbstvertrauen

Michael Douglas (72) hatte einen holprigen Start in seine Schauspielkarriere. Das erzählte der Hollywoodstar am Sonntagabend bei einem Auftritt in London.

|
Der US-Schauspieler Michael Douglas wurde dieses Jahr in Paris mit einem César ausgezeichnet. Foto: Yoan Valat

Michael Douglas (72) hatte einen holprigen Start in seine Schauspielkarriere. Das erzählte der Hollywoodstar am Sonntagabend bei einem Auftritt in London.

Als er bei einem seiner ersten Theaterauftritte an der Universität seinen Vater Kirk Douglas (99) im Publikum entdeckte, habe ihn sein Selbstvertrauen verlassen: „Ich stammelte durch meinen Text, bevor ich über die Treppen aus dem Theater rannte“, sagte der zweifache Oscar-Preisträger.

Über seine Krebserkrankung sagte Douglas, sie habe ihn näher mit seinen Kindern und seiner Frau Catherine Zeta-Jones zusammengebracht. 2010 war bei dem Schauspieler ein Tumor in der Mundhöhle festgestellt worden. Heute sagt er: „Ich bin befreit vom Krebs.“ Er sei sich mehr bewusst, was ihm wichtig ist: „Ein Leben mit Catherine und den Kindern, und mit meiner Arbeit. In dieser Reihenfolge“, sagte Douglas. Wenn er auf sein bisheriges Leben blicke, sei er ein glücklicher Mann.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess gegen Tolu in Istanbul: Vater hofft auf Freilassung

Mehr als sieben Monate nach ihrer Festnahme wird der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu in der Türkei fortgesetzt. weiter lesen