Männer holen auf: Ein Schuh kommt selten allein

|
Schuhe werden auch für den Mann wichtiger.  Foto: 

So ein Schuh passt immer. Hinein in den Laden, anprobieren, zack, gekauft. Erfolgserlebnis und gute Laune garantiert.  Es funktioniert vor allem bei Frauen. Sie lieben Schuhe und besitzen jede Menge davon, so das Klischee.

Ein wenig stimmt das schon. Das Statistische Bundesamt  hat nachgezählt: Für Damenschuhe wird in Deutschland fast doppelt so viel Geld ausgegeben wie für Männerschuhe. Alleinstehende Frauen gaben im Jahr 2015 rund 168 Euro aus, Männer nur 96 Euro.  Acht paar Schuhe hat der Durchschnittsmann, die Frau mehr – nämlich 17.

Ab den 1920ern wurden die Schuhe zu modischem Beiwerk

Katharina Tietze beschäftigt sich wissenschaftlich mit Schuhen. Sie ist Design-Professorin an der Hochschule der Künste in Zürich. Frauen bräuchten mehr Schuhe, sagt sie, weil sie verschiedene Schuhe zu verschiedenen Gelegenheiten tragen. Das war nicht immer so: Bis etwa 1910 waren Treter reine Gebrauchsgegenstände. Fußbekleidung mit einer klaren Verwendung. Für beide Geschlechter. „Da trugen Frauen dann eben auch Schnürstiefel zu allen möglichen Anlässen“, sagt Tietze. Dann wurden die Rocksäume in den 1920ern kürzer und die Schuhe ein modisches Beiwerk.

Nun stehen wir, so die Forscherin, vor der nächsten Revolution. Männer und Frauen kommen sich wieder näher. In der Schuh-Mode. Männer geben mehr Geld für edles Schuhwerk aus. Glücklich macht sie aber nach wie vor eher der neue  Rasenmäher.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen