Lorde fühlt sich „wie im Fegefeuer“

|
Lorde hat sich für ihr zweites Album Zeit gelassen. Foto: Christophe Gateau

Die neuseeländische Sängerin Lorde (20, „Royals“) erlebt gerade eine „seltsame Zeit“, hat sie verraten: Sie hat ihr zweites Album fertiggestellt, aber es wird erst Mitte Juni veröffentlicht.

„Es ist eine verrückte Inkubationszeit, wo du selbst irgendwie im Fegefeuer stehst“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. „Du kämpfst nicht mehr mit dem Album, aber die Leute müssen erst noch darüber entscheiden, ob sie so wie du selbst fühlen oder eben nicht.“

Den Titel des Albums hat die 20-Jährige schon verraten - er lautet „Melodrama“. Wie ihre Fans kann auch sie selbst die Veröffentlichung kaum erwarten: „Ich habe sehr aufgepasst, dass alles enthalten ist, was ich sagen will. So habe ich zum Beispiel alle Texte aufgeschrieben und gelesen und mich selbst gefragt: 'Wird es mich ärgern, dass ich dieses und jenes nicht erwähnt habe?'“ Sie wisse ja, dass sie sonst drei oder vier Jahre warten müsse, bis sie es sagen könne - „solange es bei mir eben dauert, ein neues Album herauszubringen“.

Mit ihrem Debütalbum „Pure Heroine“ war die Neuseeländerin 2013 zum internationalen Shootingstar geworden und hatte zwei Grammy Awards gewonnen.

Lorde auf Instagram

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfängt der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. Alle Höhepunkte im Liveticker. weiter lesen